Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

+ Antworten
7Antworten
  1. Avatar von Finanzfrage83
    Finanzfrage83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.07.2017
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Hallo zusammen,

    kurz zu meinem Vorhaben:

    Ich möchte eine vermietete ETW kaufen als Kapitalanlage:

    KP: 75.000 zzgl. Nebenkosten
    Finanzierungssumme 83.000,00
    NKM: 345,00, steuerbar auf 410,00

    Meine Bank hat mir nun folgende Vorschläge gemacht:

    1.) Tilgungsaussetzungs-Darlehen (TA-Darlehen) 54.000,00 EUR, Laufzeit ca. 25 Jahre, Zinsfestschreibung 15 Jahre 2,20%p.a., danach 2,15%. mtl. konstanter Ann. Rate von 248,00 EUR.
    2.) Bankdarlehen 29.000,00 EUR, Laufzeit ca. 30 Jahre, Zinsfestschreibung 7 Jahre 1,75%p.a. , mtl.Ann.Rate 102,71 EUR.

    alternativ Angebot

    1. Annuitätendarlehen (Hypotekenbank) über 43.000,00 EUR, Laufzeit ca. 30 Jahre, Zinsfestschreibung 15 Jahre 2,3%, Ann., Rate mtl. ca. 172,00 EUR
    2. Bankdarlehen über 40.000,00 EUR, Laufzeit ca. 30 Jahre, Zinsfestschreibung 7 Jahre 1,75%p.a., mtl. Ann. Rate 141,67 EUR.


    Ich tendiere aufgrund der längeren Zinsfestschreibung und des geringeren Anteil mit kurzer Zinsbindung eher zur ersten Variante wobei diese gesamt (auch doch die Abschlussgebühr BSV) teurer kommt.

    Was denkt Ihr?




  2. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.911
    Danke
    198

    Standard AW: Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Da geht es zuerst mal drum, wie sich die Schuldzinsen auf Deine Steuerlast auswirken und nicht darum, was wir denken.

  3. Avatar von Finanzfrage83
    Finanzfrage83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.07.2017
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Die Steuerlast wird durch die Schuldzinsen ja in beiden Fällen gesenkt. Bei der Variante mit TA Darlehen sind die natürlich über einen langen Zeitraum konstant hoch.

  4. Avatar von Tikonteroga
    Tikonteroga ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.08.2016
    Beiträge
    389
    Danke
    22

    Standard AW: Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Hallo,

    also ohne jetzt das steuerliche zu berücksichtigen, hast du bei der "oberen" Alternative zum Teil eine längere Zinsfestschreibung. Und ohne jetzt den BSV der "oberen" Alternative zu berücksichtigen, weil die Daten nicht bekannt sind, sind die Zinskosten für die "untere" Alternative innerhalb der von dir angegebenen Zinsbindungszeiten > 4.000 EUR günstiger.

    Erlaubst du mir die Frage, warum du nur so niedrig tilgst? Die Darlehen ist ja mit 83.000 EUR relativ überschaubar und es könnte unnötig sein es über einen so langen Zeitraum von 25 Jahren ("obere" Alternative) zu tilgen.

    Grüße

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.693
    Danke
    988

    Standard AW: Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Sei froh, dass dir deine Bank solch ein Angebot unterbreitet hat. Alternativen wirst du dazu nicht finden.

    Ansonsten pflichte ich Hermueller seiner Aussage bei. Entscheidend wird die Berücksichtigung der steuerlichen Komponente sein und das sollte nur ein Steuerberater beurteilen, welches Konzept bei deinen persönlichen Verhältnissen das beste Konzept ist.

  6. Avatar von Finanzfrage83
    Finanzfrage83 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.07.2017
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Die lange Laufzeit ergibt sich durch die gewünschte Annuität. Die Immobilie soll sich weitestgehend selbst tragen ohne dass ich eigene Liquidität zuschießen muss.

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.693
    Danke
    988

    Standard AW: Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Danke Sabine08 für deine nutzlose und uninteressante Lebensbeichte und einen schönen Gruß an Herrn Freter. Er kann sich hier gerne aktiv an den Diskussionen beteiligen und Verbrauchern helfen.

  8. Avatar von Tikonteroga
    Tikonteroga ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.08.2016
    Beiträge
    389
    Danke
    22

    Standard AW: Vergleich Annuitäten- vs. TA-Darlehen

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Sei froh, dass dir deine Bank solch ein Angebot unterbreitet hat. Alternativen wirst du dazu nicht finden.

    Ansonsten pflichte ich Hermueller seiner Aussage bei. Entscheidend wird die Berücksichtigung der steuerlichen Komponente sein und das sollte nur ein Steuerberater beurteilen, welches Konzept bei deinen persönlichen Verhältnissen das beste Konzept ist.
    Ich kann das nicht nachvollziehen Herr Buhmann. Könnten Sie bitte erläutern, warum es entscheidend ist, wie sich die Schuldzinsen auf die Steuerlast auswirken?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 10:55
  2. Annuitäten Darlehen oder doch Ansparen-Bausparen

    Von Eduardo1234 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 05:42
  3. vergleich

    Von linchen im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 08:42
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:43