einige Fragen Kredit und Frührente

+ Antworten
2Antworten
  1. Avatar von biggi20181959
    biggi20181959 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.05.2018
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard einige Fragen Kredit und Frührente

    wenn man irgendwann einmal einen Kleinkredit beantragen würde, (Frührente und Grundsicherung) wieviel darf ich behalten, wieviel wird mir angerechnet?
    würde der Kredit aufgebraucht, die Ratenzahlungen bleiben ja, werden die Grundsicherung übernommen/einberechnet?

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.623
    Danke
    510

    Standard AW: einige Fragen Kredit und Frührente

    Hallo Biggi, bei einem beantragten Kredit gibt es eine normale Einnahmen Ausgabenrechnung.
    Wenn die Einnahmen reichen dann kann bankseitig einen Bankkredit ausreichen.
    Reichen Sie nicht wird es keine Kreditvergabe geben.

  3. Avatar von FloHH
    FloHH ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.01.2018
    Beiträge
    175
    Danke
    40

    Standard AW: einige Fragen Kredit und Frührente

    Hallo Bankkaufmann,

    ich bin mir nicht sicher, ob die Frage der TE richtig verstanden wurde. Meines Erachtens zielt die Frage darauf ab, ob man die Summe eines ausgezahlten Kredits als "Vermögen" bei der Feststellung der Voraussetzungen bei Grundsicherung bewertet. Und ob die Kreditrate bei der Berechnung der Grundsicherung einbezogen wird.

    Hallo Biggi,

    geht es um einen neuen Kredit, wird sich die Frage vermutlich nicht stellen , denn mit Frührente und Grundsicherung wirst Du vermutlich kein Darlehen erhalten.

    Geht es um einen Bestandskredit ?

    Wenn ja , dann ist das Guthaben bis zum Erreichen des Schonvermögens zu verbrauchen, bevor die Grundsicherung eintritt .

    Hinsichtlich der Rate ist meiner Erinnerung nach zu differenzieren : Zinsen werden als Belastung anerkannt, aber keine Tilgungsleistungen ( es ist nicht der Sinn einer Grundsicherung , dass das Sozialsystem quasi die Entschuldung vornimmt ). Dies aber auch nur bei bestehenden Krediten . Bei - unwahrscheinlichen - Neudarlehen wird nichts gezahlt . Privatdarlehen ohne Vertrag, der eine Verzinsung vorsieht , werden nie berücksichtigt.

    Das alles aber mit einigen krausen Falten auf der Stirn. Ganz sicher wird Dir das eine Beratungsstelle sagen können ...

Ähnliche Themen

  1. Umschuldung. Einige Fragen!

    Von Roman308 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.2020, 10:07
  2. Steuererklärung für Studenten - einige Fragen

    Von venti1 im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2018, 12:41
  3. Benötige Finanzierung und einige Fragen

    Von schustrik im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 02:01
  4. Einkommensteuererklärung 2011 Einige Fragen....

    Von lucky2002 im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 20:27
  5. Tagesgeld Konto eröffnen - einige Fragen

    Von Stefan85 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 11:01