Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

19Antworten
  1. Avatar von Petar
    Petar ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hallo zusammen,
    Wir haben eine bereits vermietete Wohnungen zum Kauf als Kapitalanlage angeboten bekommen und überlegen welche Art von Kredit wir aufnehmen sollen. Ich hoffe das Sie uns Tipps geben können und dafür schon Mal vielen Dank im voraus!

    KP 200.000 € (Zuzüglich Kaufnebekosten 14.000 € die wir selber tragen)
    Wohnung befindet sich in Böblingen Zentrum Bj. 1993.
    Mieteinnahmen 840€ kalt.
    Keine Sondertilgung in den nächsten 10-15 Jahren möglich.

    Was haltet Ihr davon ein normales Annuitätendarlehen über 15 Jahren zu nehmen mit Monatlicher Rate 750€ Restschuld von ca. 110.000€ und zugleich ein Bausparvertrag mit ca. 170€ 15 Jahre zu befüllen und damit sich einen guten Zins für die Nachfinanzierung sichern?
    Monatliche Rate sollte nicht 1020€ Übersteigen

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hallo Petar,

    grundsätzlich ist diese Idee im Bezug auf Zinssicherheit gut, denn bei Vermietung ein Volltilgerdarlehen (Zinsfestschreibungszeit = Darlehenslaufzeit) zu wählen, um damit Zinssicherheit zu gewährleisten ist aus steuerlichen Gründen sicher nicht sinnvoll, da in der Regel der direkte Tilgungsanteil zu hoch ist und dadurch immer weniger Zinskosten abzusetzen sind.

    Grundsätzlich wäre sogar die Frage, ob ggf. - da Vermietung - ein endfälliges Darlehen ohne direkte Tilgung und Tilgung in einen BSV in Frage kommt. Dies ist letztendlich auch davon abhängig, wie ihr zu versteuerndes Einkommen aussieht.

    Sinnvoll wäre ein Darlehen mit 1% Direkttilgung oder ein endfälliges Darlehen und jeweilige Absicherung der Restschuld nach 10 oder 12 Jahren über einen Bausparvertrag.

    Mir persönlich wäre die direkte Tilgung die sich aus ihrer Idee ergibt zu hoch, am besten kann das auch ein Steuerberater beurteilen, auch entscheidet darüber - wie schon besachrieben - ihr bisheriges zu versteuerndes Einkommen.

  3. Avatar von tneub
    tneub ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.747
    Danke
    203

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Steuerlich macht es vermutlich Sinn, den Bausparer nicht mit dem Annuitätendarlehen zu koppeln. Damit fallen die Guthabenszinsen des Bausparers nicht in die Vermietungseinkünfte, sondern in die Kapitaleinkünfte und damit unter den Sparerfreibetrag. (solange der nicht ausgeschöpft ist)
    Vermutlich schließt sich damit das endfällige Darlehen von alleine aus und es bleibt die 1%ige Anfangstilgung übrig.

  4. Avatar von C. Andreas
    C. Andreas ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.11.2009
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    720
    Danke
    81

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Zitat Zitat von Petar
    Hallo zusammen,
    Wir haben eine bereits vermietete Wohnungen zum Kauf als Kapitalanlage angeboten bekommen und überlegen welche Art von Kredit wir aufnehmen sollen. Ich hoffe das Sie uns Tipps geben können und dafür schon Mal vielen Dank im voraus!

    KP 200.000 € (Zuzüglich Kaufnebekosten 14.000 € die wir selber tragen)
    Wohnung befindet sich in Böblingen Zentrum Bj. 1993.
    Mieteinnahmen 840€ kalt.
    Keine Sondertilgung in den nächsten 10-15 Jahren möglich.

    Was haltet Ihr davon ein normales Annuitätendarlehen über 15 Jahren zu nehmen mit Monatlicher Rate 750€ Restschuld von ca. 110.000€ und zugleich ein Bausparvertrag mit ca. 170€ 15 Jahre zu befüllen und damit sich einen guten Zins für die Nachfinanzierung sichern?
    Monatliche Rate sollte nicht 1020€ Übersteigen

    Hallo Petar,
    der Vorteil in diesem Konstrukt ist die Zinssicherheit über ca. 25 Jahre fest. d.h. jeder Zahlungsstrom ist austangiert und gerade bei Kapitalanlagen haben Sie dadurch
    Planungshoheit.

    Ich würde Ihnen aber eher empfehlen einen Bausparvertrag zu verwenden, worin Sie so wenig wie möglich einzahlen, denn jeder gesparte Euro
    arbeitet im Bankdarlehen besser als im Bausparvertrag (GAP vom Sollzins zum Guthabenszins des BSV).
    Trotzdem hat Bausparen seine Berechtigung, da Sie über das optionale Bauspardarlehen einen Hebel haben. Je höher dieser Hebel desto besser.

    Im Markt würden auch 144 Euro mtl. ausreichen um den Zins abzugrenzen.

  5. Avatar von Petar
    Petar ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hallo zusammen,
    Vielen Dank erstmal für eure Zeit!
    Unsere Bruttoeinkünfte sind bei ca. 100.000 Eur / Jahr
    Für mich jetzt zusammengefasst. (Bitte korrigiert mich falls ich was nicht verstanden habe)

    1. Kombikredit wird ausgeschlossen da zu viel Zinsen bezahlt werden.
    2. Ein normales Annuitätendarlehen + Getrennter Bausparvertrag die beste Option
    3. Mit meinem Steuerberater prüfen, wie hoch die Tilgung sein soll und wie hoch die Einzahlung in den Bausparvertrag sein soll
    4. Ein endfälliges Darlehen ohne direkte Tilgung und Tilgung in einen BSV als Option noch offen und muss vom Steuerberater geprüft werden

    Falls ich mit dem Punkt 2 richtig liege welchen BSV würden Sie empfehlen?

    Viele Grüße!
    Petar

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hallo Petar,

    das hört sich gut verstanden und nachvollzogen an.

    Bei diesem Einkommen würde ich das zu zeichnende Modell mit dem Steuerberater im Vorfeld absprechen. Insbesondere die Aussage von C.Andreas bezüglich des Vorteils in der direkten Tilgung (bezogen auf den Nachteil Guthabenzins vs. Zahlzins Hypothek) bleibt im Bezug auf Vorsteuer und Nachsteuerbetrachtung zu hinterfragen. Der Steuerberater wird das exakt ausrechnen und vom Grundsatz den Weg vorgeben.

    Bausparvertrag wird wohl der Tarif der Alten Leipziger zu empfehlen sein, da sie dort mit dem geringsten Kapital (Ansparung/zusaätzliches Tilgungskapital) das höchstmögliche Darlehen abgrenzen können.

    Bei einem endfälligen Darlehen kommt noch negativ hinzu, dass der BSV im Bezug Flexibilität/vorzeitige Verfügbarkeit abgetreten ist, was bei einem Annuitätendarlehen mit direkter Tilgung und Absicherung der Restschuld mit einem BSV nicht der Fall ist.

  7. Avatar von Petar
    Petar ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hallo zusammen,

    was halten Sie vom folgenden Plan?

    Annuitätendarlehen auf 15 Jahre / Monatliche Rate 750 Eur / ca. 2,00 Zins und 2,5 % Tilgung / Restschuld nach 15 Jahren ca. 112.000 Eur
    + Unabhängiger Bausparvertrag monatlich 200 Eur über 15 Jahre - Angesparte Summe ca 36.000 Eur
    =====Nach 15 Jahren habe ich eine Restschuld von ca. 76.000 Eur nach BSV Zuteilung und ein gesicherten Zins bis alles beglichen ist.

    Habe ich hier ein Denkfehler? Geht die Rechnung auf? Gibt es eventuell bessere Konzepte, falls ja welche?

    Besten Dank an alle Helfer!!!

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Nicht gut aus meiner Sicht.

    Mir ist die direkte Tilgung mit 2,5% zu hoch, was sagt Steuerberater dazu?

    Möglicherweise macht es mehr Sinn die Abschreibungen aus der Hypothek in den ersten 15 Jahren höher zu halten (eben durch geringere Tilgung und schlechteren Restschuldverlauf) und durch erhöhte Einzahlungen ggf. einen Bauspartarif auszuwählen, der mir bei Zuteilung (zugegeben auf einen höheren Bedarf) einen günstigeren Zinssatz gewährt.

  9. Avatar von Petar
    Petar ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    am Donnerstag hab ich ein Termin mit meinem Steuerberater, danach weis ich mehr. Er wird das bestimmt anpassen.

    Könnten Sie mir was hier zur Rendite sagen?
    Falls ja welche Eckdaten benötigen Sie?
    Wohnung ist 75qm Groß, Bj. 1993, 2OG, kein Aufzug, 17 Parteien, Böblingen Zentrum.

  10. Avatar von Petar
    Petar ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hallo zusammen, jetzt geht es drumm einen guten Zins zu bekommen. Bestes Angebot momentan Sparkasse 1,98 % eff.z. Auf 15 Jahre.
    Da geht doch noch bestimmt was oder?
    Was haltet ihr von IngDiba oder Wüstenrot oder Dr. Klein? Soll ich da mal nachfragen.

  11. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.935
    Danke
    331

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Zitat Zitat von Petar
    Hallo zusammen, jetzt geht es drumm einen guten Zins zu bekommen. Bestes Angebot momentan Sparkasse 1,98 % eff.z. Auf 15 Jahre.
    Da geht doch noch bestimmt was oder?
    Frag mal bei der PSD-Bank in Stuttgart, die bieten momentan 1,89 % eff. auf 20 Jahre.

  12. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hanomag,

    deine Vorschläge in allen Ehren, aber mit solchen Vorschlägen hilst du leider niemandem weiter, haben überhaupt keinen Mehrwert. Die PSD Banken werden ebenso wie auch deine immer so geliebten und angepriesenen Sparda Banken ihr Top Konditionen nicht für 100% Auslauf bereit halten.

    Da wäre die Empfehlung sich an einen der großen Finanzierungsmaklern zu wenden, die den Markt sondieren können, sinnvoller gewesen.

  13. Avatar von ducnici
    ducnici ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.06.2014
    Beiträge
    3.511
    Danke
    2925

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Allianz, 20 Jahre, 1,68% eff., 60% Auslauf,

    1,88% bei 80% Auslauf

  14. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Freunde, hört auf damit, das bringt doch überhaupt nichts! Was wollt ihr denn mit diesen Konditionen aus diesen Auslaufsegmenten??

    Petar benötigt eine 100% Finanzierung für eine Kapitalanlage und ihr fuchtelt hier mit best offer Konditionen aus dem 60-80% Beleihungsauslaufsegment bei Eigennutzung rum!

  15. Avatar von ducnici
    ducnici ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.06.2014
    Beiträge
    3.511
    Danke
    2925

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Noel

    das war nur als Hinweis gedacht, dass das Angebot der PSD nicht unbedingt das günstigste ist.

    Petar soll zu einem Finanzmakler seines Vertrauens oder besser, zu mehreren. Vielleicht auch noch zur PSD, Sparda und Allianz.
    Je mehr Angebote, desto mehr Auswahl & Vergleichsmöglichkeiten.


    Aber ich bin dann hier auch schon wieder weg...

  16. Avatar von Petar
    Petar ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hallo zusammen,

    Dr. Klein hat mir ein Zinssatz von 2,35 Angeboten
    Ich werde wahrscheinlich das Angebot von der Sparkasse mit 1,98 eff.Zins annehmen. 15 Jahre mit einer rate von 750€ Und einer Restschuld 112k€

  17. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Das ist eine sehr gute Idee, eine bessere Kondition wird nur schwer zu generieren sein.

    Wie hoch soll die Tilgung sein? Wollen sie die Restschuld mit einem BSV absichern?

  18. Avatar von Petar
    Petar ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2018
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Tilgung is ca. 2,59. mein Steuerberater meinte ‚sichere dir den besten Zins und zahle so wenig wie möglich zins an die Bank über doe ganze Laufzeit, steuer ist eher zweitrangig‘.

    Mit dem BSV lassen wir uns erstmal 1 Jahr Zeit um zu schauen wie mit den Ausgaben genau ist. Aber danach sicherlich ein BSV.

  19. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.935
    Danke
    331

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    deine Vorschläge in allen Ehren, aber mit solchen Vorschlägen hilst du leider niemandem weiter, haben überhaupt keinen Mehrwert.
    Entschuldige, aber diese Aussage grenzt fast schon an Schwachsinn. Wäre ja noch einmal so schön, wenn nur Du hier Angebote anpreisen könntest! Und immerhin habe ich mit meinem Hinweis den Ducnici zur Preisgabe eines noch günstigeren Anbieters provoziert.
    Zitat Zitat von noelmaxim
    Die PSD Banken werden ebenso wie auch deine immer so geliebten und angepriesenen Sparda Banken ihr Top Konditionen nicht für 100% Auslauf bereit halten.
    Da Petar ein gutes Einkommen hat und in Immobilien investieren möchte, hat er sicher auch ein Eigenheim, welches zum Erreichen von guten Beleihungsgrenzen herhalten kann.

    Enttäuscht hat mich hier der Ducnici, weil er für Deine dumme Aussage auch noch beklatscht hat.


    Zitat Zitat von noelmaxim
    Das ist eine sehr gute Idee, eine bessere Kondition wird nur schwer zu generieren sein.
    Und wenn er tatsächlich noch ein Eigenheim hat mit dem er den Auslauf auf 60 % drücken kann. Ich könnte fast wetten, dass seine KSK nur deshalb gute Konditionen anbieten kann, weil sie noch über die Sicherheiten eines anderen Objektes verfügt. Du machst nicht einmal den Versuch, dies zu ergründen.
    Zitat Zitat von Petar
    mein Steuerberater meinte ‚sichere dir den besten Zins und zahle so wenig wie möglich zins an die Bank über doe ganze Laufzeit, steuer ist eher zweitrangig‘.
    Der Mann hat vollkommen recht. Noel hätte eigentlich wissen müssen, dass man von den zu viel gezahlten Zinsen nur einen Bruchteil von der Steuer zurückerhalten kann.

  20. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Annuitätendarlehen oder Kombikredit oder sonstige?

    Hanomag, sei gegrüßt.

    Wenn, Aber, Hätte und Könnte sind die 4 reichsten Börsenmakler.

    Prost :-)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2019, 22:47
  2. Annuitätendarlehen oder TA-Darlehen, mir raucht der Kopf!

    Von SorcererJB im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 07:30
  3. Annuitätendarlehen oder Bauspardarlehen

    Von hattrick im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 14:37
  4. Annuitätendarlehen oder Bausparer

    Von piccadilly12 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 10:27
  5. US BOND oder sonstige sichere Anlage in US Dollar

    Von Blocher im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 22:54
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz