Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

+ Antworten
16Antworten
  1. Avatar von Micha123
    Micha123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.01.2019
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Guten Tag,
    meine Ehefrau hat sich in Ihrer Ausbildung überreden lassen eine Kapitallebensversicherung abzuschließen. Allerdings sind wir jetzt nicht sicher, ob sich die überhaupt noch lohnt?

    Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung:
    Es ist eine Kapitallebensversicherung / Kapitalbildende Lebensversicherung der Versicherungskammer Bayern.
    Beginn war 1.4.2004 und Ablauf Beitragszahlung ist 1.10.2053

    Hier die Daten:

    Tarifbeschreibung:

    Versicherung auf den Todes- und Erlebensfall mit flexibler Abrufphase und Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung.

    Versicherungssumme: 6667,- Euro
    Beitragspflichtig: 6667,-Euro
    Beitragsfrei: ----
    Unfallzusatzsumme: 6667,-Euro
    Beitrag Monatlich. 30,- Euro
    Ablauf der Versicherung 1.10.2053
    Versicherungsdauer: 49 Jahre

    Keine Dynamik

    Was haltet Ihr davon?

    Vielen Dank

  2. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    770
    Danke
    29

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Ihr zahlt von 2004 bis 2053 jeden Monat 30,00 Euro und bekommt dann 6667,00 Euro raus ?

  3. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Häh? 49 Jahre und 6 Monate, also 594 Monate mal 30€ macht 17820€ Einzahlung. Ausgezahlt werden am Ende 6667€. Toller Deal-
    Troll?

  4. Avatar von Micha123
    Micha123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.01.2019
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Jährlich bekommt Sie ein Schreiben mit den

    „Garantierte finanzielle Leistungen bei Versicherungsablauf“
    garantierte einmalige Zahlung:
    ~ 8.000,00€
    Überschussbeteiligung
    ~ 230,73€

    Dann die Auflistung:

    bei künftig 1 Prozentpunkt niedrigerer Überschussbeteiligung
    ~11.000,00€

    bei aktueller und künftig unveränderter
    Überschussbeteiligung
    ~11.300,00€

    Bei künftig um 1 Prozentpunkt höherer
    Überschussbeteiligung.
    ~12.800,00€

    Etc.

    Was ist das bitte für ein Sch...., was da verkauft wurde?

  5. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    770
    Danke
    29

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Jeder Gaul findet irgendwann den passenden Sattel....

  6. Avatar von slowrookie
    slowrookie ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.09.2017
    Ort
    97204 Höchberg
    Beiträge
    134
    Danke
    12

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    entscheidend ist hierbei die inbegriffene Berufsunfähigkeit

    hast Du mehr Details dazu?

    Ansonsten schau mal in die Bilanzkennzahlen der Versicherungskammer Bayern und wie die Garantiezahlen in % sind. Da die Kosten bezahlt sind und das BU Risiko mit den Jahren steigt, könnte es jetzt durchaus lukrativ sein

  7. Avatar von Micha123
    Micha123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.01.2019
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Welche Details benötigst du? Habe den Versicherungsschein und den Antrag von 2004 vor mir liegen.

  8. Avatar von slowrookie
    slowrookie ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.09.2017
    Ort
    97204 Höchberg
    Beiträge
    134
    Danke
    12

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Ist die BU mit einer BU Rente ausgestattet ? Beitragsfreistellung?

    Abstrakte Verweisung in den Bedingungen? oder anders: welchen Tarif hat Deine Frau seinerseits abgeschlossen?
    Sind in der Zeit zwischen 2004 und heute gesundheitliche Änderungen bei Deiner Frau aufgetreten?

  9. Avatar von Micha123
    Micha123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.01.2019
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Ja mit BUZ, Beitragsbefreiung und eine garantierte monatliche Rente* von 555,58€
    Tarif: S 2 BR 100% mit Abrufoption.

    Keine gesundheitlichen Änderungen!

  10. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    770
    Danke
    29

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Was soll einem bei 100 % BU denn ein Betrag von 555,58 Euro bringen ????

  11. Avatar von hanes
    hanes ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.04.2017
    Beiträge
    220
    Danke
    9

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Zitat Zitat von hausbauwest
    Jeder Gaul findet irgendwann den passenden Sattel....
    Auf einem alten Gaul lernt man reiten 🐎

  12. Avatar von Micha123
    Micha123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.01.2019
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Aber mal im Ernst, wieso wurden / werden Schülern solche Verträge verkauft. Mit welchen Argumenten kommen da die Vertreter daher bzw. warum gab / gibt es solche Produkte?

  13. Avatar von slowrookie
    slowrookie ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.09.2017
    Ort
    97204 Höchberg
    Beiträge
    134
    Danke
    12

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Zitat Zitat von Micha123
    Aber mal im Ernst, wieso wurden / werden Schülern solche Verträge verkauft. Mit welchen Argumenten kommen da die Vertreter daher bzw. warum gab / gibt es solche Produkte?
    Erst mal tief durchatmen

    Letztendlich hat Deine Frau sich hiermit eine BU von 558 für ca. 8,40 € mtl. gesichert. Da Du ja der Hauptverdiener bist ist es nett gemeint, dass im Fall der Fälle Geld reinkommt.
    Ist der Betrag ausreichend? - nein . Man hätte die Absicherung mit Sicherheit in den letzten 15 Jahren erhöhen müssen, das hätte aber mehr gekostet.
    Jetzt im Zuge Deines Immobilienwunsches wäre es wohl angebracht, dass Ihr euch gemeinsam auch darüber Gedanken macht...
    Gerade solche komplexen Themen bei Änderung der Lebenssituation bedürfen jedoch intensiver, individueller Beratung - da ist ein Forum nur als Denkanstoßgeber geeignet.

    Sprich, Du darfst niemals einzelne Bausteine deiner Finanz-/ Lebensplanung isoliert betrachten, Konditionen jagen etc.sondern brauchst ein für dich passendes Gesamtkonzept.

  14. Avatar von Micha123
    Micha123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    14.01.2019
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Leider gibt es quasi keine freien Berater in unserer Nähe. Bei den Versicherungen trifft man nur provisionsgetriebe Mitarbeiter.

    Die Lebenssituationen hat sich geändert, daher gilt aktuell, vieles (kritischer) zu Hinterfrage. Ungeschönt und ehrlich.

    Das o.g. Produkt ist in meinen Augen aktuell völlig unbrauchbar. Von einer Kündigung wurde mir (natürlich) abgeraten.

  15. Avatar von slowrookie
    slowrookie ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.09.2017
    Ort
    97204 Höchberg
    Beiträge
    134
    Danke
    12

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Zu der BU - Kündigung wäre die schlechteste Option , eine Änderung mMn eine gute, da deine Frau aufgrund des niedrigen Eintrittalters Top Konditionen bekommen hat
    Was Deine Vorbehalte angeht : Musst nur intensiv suchen, dann findest Du auch einen guten...

    Und was Du gut erkannt hast: Ehrlichkeit ist die Grundlage einer jeden Planung

  16. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.540
    Danke
    250

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Wir haben auch so eine BU, die an eine niedrige LV gekoppelt ist. War wohl vor ein paar Jahren bei manchen Versicherungsgesellschaften nicht unüblich.

    In den Versicherungsbedingungen stand aber auch, dass bei besonderen Anlässen (Heirat, Kind, Immobilienerwerb, Karrieresprünge) eine Anpassung der Summen möglich wäre. (sogenannte Nachversicherungsgarantie)
    Vielleicht wäre das noch interessant für euch, um das aktuelle Gehalt deiner Frau abzusichern.

    Sofern du die BU aufstocken möchtest und das im Rahmen der Nachversicherungsgarantie nicht funktioniert, dann lies dir mal die Vor und Nachteile zu 2 BUs nebeneinander durch.
    https://www.helberg.info/blog/2015/1...-ja-oder-nein/

  17. Avatar von gabris82
    gabris82 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.01.2019
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Lohnt sich diese Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung noch?

    Eine Anpassung von Beiträgen ist eigentlich immer möglich, es gibt kaum eine rechtliche Handhabe um Beiträge fixiert zu halten und wenn doch, dann gibt es auch immer eine Möglichkeit Entnahmen oder Rückkaufswerte zu erhalten, hier muss man genauere Details zum Vertrag vorliegen haben und diese lesen. Sollte es nicht verständlich sein, ist eine Beratung beim Profi immer ratsam. P.S.: Wenn ein Versicherungsvermittler oder Makler sagt: Nein geht nicht! Dann möchte er einfach nur keine Provisionseinbußen hinnehmen und lügt.

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich diese Betriebsrente?

    Von Exilhamburger im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 12:24
  2. Lohnt sich noch der Wechsel in die Private Krankenversicherung

    Von Robertino im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 11:30
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 15:53
  4. Lohnt sich eine Lebensversicherung überhaupt noch?

    Von Max77 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 17:59