Rahmenkredit erklärt?

+ Antworten
8Antworten
  1. Avatar von LangM90
    LangM90 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    Standard Rahmenkredit erklärt?

    Hallo

    Ich habe eine Frage zum Rahmenkredit von der ING.
    Wenn man theoretisch den Rahmenkredit voll ausschöpft (25000€) dann zahlt man 141,46€ Zinsen pro Monat.
    Wie soll man jemals die kompletten 25000€ zurückzahlen können wenn man allein pro Monat 141,46€ zinsen bezahlt?

  2. Avatar von matti85
    matti85 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    In dem du 400€ zahlst und dann was tilgst oder mehr. Dauert natürlich. Verstehe auch nicht die Frage. Die Bank will Geld verdienen und das tut Sie u.a. mit Zinsen...

  3. Avatar von LangM90
    LangM90 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    Ja ich meine du kommst ja niemals mehr aus den Schulden bzw dem Kredit raus. Ich z.B könnte nicht mehr als die zinsen pro Monat zurückzahlen.

  4. Avatar von matti85
    matti85 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    Wenn du nur 150€ im Monat zahlen kannst wirst du auch keine 25.000€ Kredit bekommen. Liegt dann am Einkommen.

  5. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    Zitat Zitat von LangM90
    Ja ich meine du kommst ja niemals mehr aus den Schulden bzw dem Kredit raus. Ich z.B könnte nicht mehr als die zinsen pro Monat zurückzahlen.
    Dann wärest du auch kein Kandidat für diesen Rahmenkredit in Höhe von 25000. Ein Rahmenkredit ist eine flexible Geldreserve um kurzfristig etwas zu überbrücken. Du brauchst z.B. kurzfristig 25000 für was auch immer, weißt aber genau, du kannst die nächsten 6 Monate alles komplett zurück zahlen. Dann ist es eine sehr praktische, unbürokratische Möglichkeit.

  6. Avatar von LangM90
    LangM90 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    Ich wollte nur mitteilen das ich ohne Problem den Rahmenkredit von 25000 bekommen habe.

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.210
    Danke
    1021

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    Hahaha, das ist ja Klasse

    Da werden 25.000 Euro ggf gerissen wie das Wild vom Wolf und dann kommt locker, kann ich gar nicht zurückzahlen

    Klasse, echt, das ist Slapstick, peng, am Ende kam die Pointe

    LangM90, erzähl mal, hast du gedacht, bekommst du auf lau? Selbst wenn du das Wild noch gar nicht gerissen hast, meinst du nicht, dass es Verbraucher gibt, die den Rahmenkredit berechtigterweise bekommen und nach Inanspruchnahme auch zurückzahlen können?

  8. Avatar von LangM90
    LangM90 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    Wer sagt denn das ich das jemals in Anspruch nehmen werde? Ich werde das sowieso niemals benutzen. Das ist wirklich nur in Ausnahmesituationen gedacht. Da muss schon die Welt untergehen damit ich bolle 25000 benutze.

    Ihr tut ja so als könnt ich mit geld absolut nicht umgehen und hol mir zum nächstmöglichen zeitpunkt die 25000 und werf sie aus dem Fenster.

    Ich hab ja nur gesagt das ich den verfügungsrahmen bekommen habe da die vorherige Antwort war das mir als Alleinverdiener kein so großer Verfügungsrahmen gewährt wird.

  9. Avatar von Smirnoff1983
    Smirnoff1983 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.06.2018
    Beiträge
    85
    Danke
    7

    Standard AW: Rahmenkredit erklärt?

    Der Rahmenkredit ist super, wenn du z.B. ein Auto verkaufen willst, aber der Brief wegen dem Autokredit noch bei der Bank liegt. Dann kannst du kurzfristig das Auto auslösen. Privat kannst du ein Auto besser verkaufen, als ihn in Zahlung zu geben.

    Ich hab das z.B. vor 3 Jahren mit dem Dispo so gemacht.
    Auf dem Auto waren noch ~5000€ Kredit offen.
    Ich habe das Auto nach 2 1/2 Wochen für 1500€ teurer (mit noch fast 1500€ Nachlass) verkauft, als der Händler mir angeboten hat. Und beim Privatverkauf wollen die meisten Käufer direkt den Brief mitbekommen und nicht erst über eine Bank erhalten.
    Ich habe keine 50€ Zinsen gezahlt, aber unter dem Strich ein gutes Geschäft gemacht.

    Um vielleicht mal eine wichtige 500€ Rechnung zu zahlen, ist der Rahmenkredit nutzlos und nicht dafür gedacht in meinen Augen. Da habe ich es einfacher mit dem Dispo. Er wird direkt mit dem nächsten Gehalt ausgeglichen.

Ähnliche Themen

  1. Kredite erklärt für Dummies

    Von Al94 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2019, 17:57
  2. KGV kurz erklärt

    Von Jeannye im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 19:13
  3. Kredithebel - mal erklärt

    Von florianmeier im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 15:19
  4. SCHUFA. RAHMENkredit

    Von habichvergessen im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 11:54
  5. Bitte erklärt mir mal folgendes ...

    Von gbwolf im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 21:26