Welches Finanzierungsangebot wählen?

+ Antworten
26Antworten
  1. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal Euren Rat / Erfahrungen was aktuell ein gutes Finanzierungsangebot wäre bzw. welche Finanzierungsvariante sinnvoll wäre.

    Unsere Daten:

    Darlehensbetrag: 280.000€
    Objektwert: 380.000€

    Die Differenz ist das bereits bezahlte Grundstück und selbst eingebundenen Eigenkapital.

    Wir sind beide berufstätig (Angestelle + Beamter) 45 Jahre, haben zwei Kinder 7+17 und können mtl. 1100-1250€ tilgen.

    Das geplante Haus ist ein KW55 Haus!

    So nun die Frage, wo sollte ein Angebot ungefähr liegen als Mischzins, da ja sicherlich die 100.000€ KFW mit einbezogen werden und die restlichen 180tsd dann als Darlehen laufen werden.

    Ist es in unserem Fall sinnvoller 10 Jahre abzuschließen und mit geringen Zins viel zu tilgen oder die langfristige Variante zu nehmen und mit einem erhöhten Zinssatz für mehr Sicherheit zu sorgen?

    Freue mich auf Eure Meinungen und ggf. auch Erfahrungen wie Ihr es gemacht habt.

    Gruß Fraga

  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.428
    Danke
    156

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    100.000 KFW ist auch ein Darlehen.
    Bei 1100€/Monat dauert die reine Tilgung ja schon über 21 Jahre - dann seid ihr ja schon über 66 ... das wird knapp bis zur Rente/Pension.
    Bekommt ihr noch Baukindergeld und/oder Landesförderung?

  3. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Baukindergeld auf jeden Fall. Landesförderung weiß ich gar nicht! Wo bekommt man das raus?

    Bundesland: Niedersachsen

  4. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Kann mir jemand sagen was aktuell für ein Annuitätendarlehen über 140.000€ über 10 Jahre ein reeller Zinssatz wäre?

  5. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.428
    Danke
    156

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Kannst ja z.B. hier deine Daten eintragen und schauen: https://www.ing.de/baufinanzierung/zinsen-aktionen/
    bzw.: https://www.ing.de/baufinanzierung/n.../ratenrechner/


    Vielleicht kann dann später ein Anbieter aus dem Forum hier noch ein besseres Angebot abgeben, wenn du das als "Start-Gebot" postest.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Hallo Fraga,

    warum 140.000 Euro? Sie schreiben 280.000 Euro Darlehensbedarf, ziehe ich 100.000 Euro KfW ab, benötigen sie noch 180.000 Euro?!

    In welcher Stadt (wegen Auswahl regionaler Banken) soll gebaut werden?

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    180.000,00 € / 20 Jahre Volltilger / nom. 1,56 % / eff. 1,59 % / Zins-, und Tilgungsrate 874,50 € / Tilgungssatz 4,270 % /
    Sondertilgungsoption 5 % / BZ freie Zeit 12 Monate

    100.000,00 € / 10 Jahre fest / nom. 0,75 % / eff. 0,77 % / Zins-, und Tilgungsrate 319,83 € / Tilgungssatz 3,088 % /
    BZ freie Zeit 12 Monate / Restschuld 65.909,20 €

    Angebote ohne Auswahl regionaler Banken und Einbeziehung von Eigenleistung. Wird der Beleihungsauslauf um 1,88 % verbessert, lassen sich Zinsverbesserungen erzielen.

  8. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Ich habe ein Angebot vorliegen für:

    100.000€ KFW153
    50.000€ KFW124
    140.000€ Annuitätendarlehen

    Alles auf 10 Jahre! Sind 10.000€ mehr wegen Sicherheitsreserve! ;-)

    Rodenberg, Niedersachsen

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Ist das Thema ja nicht, man kann - so man das Zinsrisiko ausblenden kann und/oder will - die Zinsfestschreibungszeit auch auf 10 Jahre auswählen.

    Was hat man ihnen denn angeboten? Dann müssen wir kein Katz und Maus spielen, zu dem wäre der Investitionsort zu kennen von Vorteilen.

    Werden Eigenleistungen erbracht?

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Zudem nützt es ihnen überhaupt nichts, nur 140.000 Euro anzufragen, denn die 150.000 Euro KfW Mittel gehören zum Obligo der Bank, die die KfW Mittel durchleiten muss.

  11. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    190.000,00 € / 10 Jahre fest / nom. 0,84 % / eff. 0,87 % / Zins-, und Tilgungsrate 924,67 € / Sondertilgungsrecht 5 % / BZ freie Zeit 6 Monate

    100.000,00 € / 10 Jahre fest / nom. 0,75 % / eff. 0,77 % / Zins-, und Tilgungsrate 319,83 € / Tilgungssatz 3,088 % /
    BZ freie Zeit 12 Monate / Restschuld 65.909,20 €

    KfW 124 Wohneigentumsprogramm ist viel zu teuer, gehört in kein Konzept bei diesen Beleihungsausläufen.

  12. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Keine Eigenleistungen geplant! Ggf. die Malerarbeiten!

    Angebot sieht wie folgt aus:

    Herstellungskosten: 295.000€
    Grundstückspreis: 50.000€
    Baunebenkosten: 35.750€

    Eigenmittel

    Grundstück bereits gekauft und voll bezahlt (50.000€)
    Ersparnisse: 50.000€

    Finanzierungsbedarf: 280.000€ oder mit Reserve 290.000€

    Aktuelles Angebot:

    Mischzins 0,869%/0,894%
    Mtl. Zahlung 1284,21€

    Annuitätendarlehen: 140.000€ - 10 Jahre - 1,30/1,33% - 793,33€ (Tilgung: 5,50%)
    KfW-Darlehen: 100.000€ - 10 Jahre - 0,35/0,37% - 302,23€ (Tilgung: 3,277%)
    KfW-Darlehen: 50.000€ - 10 Jahre - 0,70/0,72% - 188,65€ (Tilgung: 3,828%)

    So, jetzt reden wir nicht hin und her! ;-)

    Was ist von dem Angebot zu halten?

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Mein Mischzins liegt bei 0,809 %.

    Welche Bank gibt ihnen dieses Angebot mit einem absolut schlechten Zinssatz für das Hauptdarlehen und subventionierten KfW Darlehen?

    Investitionsort steht noch aus, ich habe regionale Banken noch nicht berücksichtigen können.

  14. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Münchener Hypothekenbank ist das bei ihnen.

  15. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Kann ich Ihnen aktuell nicht sagen, da mich ein Finanzierungsspezialisten & Vermögensberater berät. Bislang liegt mir dieses und andere Angebote vor. Mich störte von vornherein der hohe Zinssatz des Annuitätendarlehen.

    Würden Sie anders vorgehen?

  16. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Ok, habe ein wenig gebraucht.

    Mischzins 0,869% 0,792 % / 0,894% 0,817 %
    Mtl. Zahlung 1284,21€

    Annuitätendarlehen: 140.000€ - 10 Jahre - 1,30/1,33% - 793,33€ (Tilgung: 5,50%) 1,14 % / 1,17 % 774,67 € (Tilgung 5,5 %)
    KfW-Darlehen: 100.000€ - 10 Jahre - 0,35/0,37% - 302,23€ (Tilgung: 3,277%) ebenso
    KfW-Darlehen: 50.000€ - 10 Jahre - 0,70/0,72% - 188,65€ (Tilgung: 3,828%) ebenso

  17. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Ja, es ist die Münchener Hypothekenbank

    Restschulden

    1) 58.479,92 €
    2) 64,884,32 €
    3) 32.226,99 €

    Anders machen? Nun ja, was stellen sie mit den Restschulden an?

    Ansonsten biete ich die MHB günstiger an.

    Finde es auch unglücklich an, wenn man Angebote abgibt, ohne dem Verbraucher die Bank zu benennen.

  18. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Ja, es ist die Münchener Hypothekenbank

    Anders machen? Nun ja, was stellen sie mit den Restschulden an?
    Weiter tilgen! ;-)

    Zitat Zitat von noelmaxim

    Ansonsten biete ich die MHB günstiger an.

    Finde es auch unglücklich an, wenn man Angebote abgibt, ohne dem Verbraucher die Bank zu benennen.
    Ja, haben Sie schon recht!

    Wäre denn in meinem/unseren Fall eine 15 oder 20 Jahre Zinsbindung sinnvoller?

    Evtl. bin ich ja naiv aber ich gehe, auch ohne Glaskugel, davon aus das sich in den nächsten Jahren nicht alles so dramatisch in die andere Richtung verändern wird. Die entsprechende Zinsaufschläge würde ich daher lieber in die schnellere Tilgung stecken.

  19. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Zitat Zitat von Fraga
    Wäre denn in meinem/unseren Fall eine 15 oder 20 Jahre Zinsbindung sinnvoller? Evtl. bin ich ja naiv aber ich gehe, auch ohne Glaskugel, davon aus das sich in den nächsten Jahren nicht alles so dramatisch in die andere Richtung verändern wird. Die entsprechende Zinsaufschläge würde ich daher lieber in die schnellere Tilgung stecken.
    Ist ja grundsätzlich auch ok, höhere Tilgung wird dadurch erreicht, allerdings kann sich in 10 Jahren zeigen, dass es wirtschaftlich ein Fehler war. Wissen tut das heute keiner und wenn sie eine gewisse Risikomentalität haben spricht auch nichts dagegen, dieses mit einem vorläufigen Gewinn auf sich zu nehmen.

  20. Avatar von Fraga
    Fraga ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    26.07.2018
    Beiträge
    33
    Danke
    2

    Standard AW: Welches Finanzierungsangebot wählen?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Ja, es ist die Münchener Hypothekenbank

    Restschulden

    1) 58.479,92 € / 57.818,79 €
    2) 64,884,32 €
    3) 32.226,99 €
    Witzig, das steht in meinem Angebot als Restschulden, der Rest stimmt!

Ähnliche Themen

  1. Rat zum Finanzierungsangebot- Danke!

    Von hausbauer1988 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 04:46
  2. Hilfe bei Finanzierungsangebot

    Von Sorehead im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 15:38
  3. 1. Finanzierungsangebot

    Von NewGee im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 16:34
  4. Finanzierungsangebot OK?

    Von KunibertPinsel im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 12:06
  5. Wahlen

    Von Dany1 im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 06:50