Thema: Trotz mindestalter 25 Versichert?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Trotz mindestalter 25 Versichert? # 1
    Vali
    Vali ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    13.08.2019
    Moinsen alle miteinander.

    Ich bin 19 Jahre alt und beginne übermorgen schon meine Ausbildung in Salzgitter. Pro Tag muss ich 120 Km fahren. Ich war heute mit meinem Vater bei der Huk-Coburg um die Kilometer für dieses Jahr noch anzupassen (6.000 Km sollten noch zu den bestehenden 4.000 Km drauf kommen). Beim erklären, dass ich geschmeidige 19 bin, hat der Vertreter auch direkt ein Fehler bei der Versicherung gefunden. Ich bin noch keine 25 Jahre, so wie es im Vertrag drinsteht...

    Momentan haben meine Eltern für das Auto 470€ bezahlt. Der Vertreter meinte, dass wenn die 25 Jahresklausel bei der Versicherung fliegen soll und die 6.000 Km dazu kommen, kostet mich das dann stolze 740€ (bissle mehr als ein Monatseinkommen). Wenn wir allerdings die Klausel stehen lassen, kostet das nur noch 510€.

    Natürlich klingen die 510€ (bzw. 40€, die ich nachzahlen müsste) viel attraktiver. Der Vertreter meinte, dass im Falle eines Unfalls wir uns melden müssten und darauf bestehen sollten, dass wir beim Vertragsschluss gesagt haben, dass ich auch mitfahren soll und deswegen die Klausel bezüglich 25 Jahre nicht im Vertrag stehen sollte. Durch die Meldung würde die Versicherung den Unfall zu 100% Übernehmen und ich müsste dann nur den Betrag nachzahlen, den ich sowieso bezahlen würde, wenn ich die Klausel beim Vertreter rausnehmen gelassen hätte. (Ich hoffe das ergibt Sinn, so wie ich es geschrieben habe ^^)

    Aber ist dies wirklich so? In meinen Augen ist es doch auch Versicherungsbetrug?
    Oder sagt da Huk-Coburg, dass der Vertreter geschlampt hat? Schließlich könnte man ja auch einfach auf dem Versicherungsbrief alles nachlesen...

    Hoffentlich hat hier jemand so einen Fall schon erlebt und wäre bereit, die Erfahrungen zu teilen.

    Vielen Dank,
    Vali

  2. AW: Trotz mindestalter 25 Versichert? # 2
    EasyD
    EasyD ist offline

    Beiträge
    840
    seit
    02.02.2011
    Es ist gut und weitblickend von ihnen, Vali, dass sie sich sofort hierum Gedanken machen.

    Schlussendlich kann es durchaus sein, dass der Vertreter das dann auch irgendwie so hinbiegen kann. Ich persönlich würde mich jedoch immer nur darauf verlassen, was ich auch schriftlich habe. Und schriftlich steht in den Versicherungsbedingungen der HUK Coburg, dass bei einer sog. Gefahrerhöhung (was versicherungstechnisch hier vorliegt, da statistisch die über 25-jährigen eine geringere Gefahr darstellen, als wie bspw. ein Mensch im Alter von 19) innerhalb der Kfz-Haftpflicht eine Leistungsfreiheit von bis zu 5.000 € besteht. Bedeutet, dass die ersten 5.000 € bei einem Schaden von ihnen bzw. ihren Eltern selbst zu tragen wären.

    Ansonsten aber natürlich: Glückwunsch zum Ausbildungsplatz und viel Erfolg und Spaß im Beruf!

  3. AW: Trotz mindestalter 25 Versichert? # 3
    Vali
    Vali ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    13.08.2019
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Eine Unterschrift, dass wir das wie vom Vertreter machen können, würde wahrscheinlich auch nicht ernst genommen werden... Morgen fahre ich dann mal zu einem anderen Vertreter und mal schauen, wie er reagiert.
    Und danke für die Glückwünsche

  4. AW: Trotz mindestalter 25 Versichert? # 4
    peer
    peer ist offline

    Beiträge
    226
    seit
    07.10.2013
    Ein Außendienstler der HUK rät knallhart zum vorsätzlichen Versicherungsbetrug? Das kann man ja wirklich kaum glauben.
    Sollte es im Ernstfall wirklich zu einem Schaden kommen. kann sich dieser Vertreter garantiert an nichts mehr erinnern und hat natürlich nieee so etwas behauptet. Letztendlich habt ihr einen Versicherungsschein mit allen Daten und sollte da etwas nicht stimmen, habt ihr die Versicherung darauf hinzuweisen. Steht immer dick und fett da: Folgende Daten liegen ihrem Vertrag zu Grunde. Und nimmst du wissentlich falsche Daten hin, begehst du Versicherungsbetrug.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wer versichert mich in der Pflegepflichtversicherung?
    Von Hilfesuchender im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 22:08
  2. Erfahrungen einfach-clever-versichert.de
    Von MarvelFan im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2016, 14:47
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 13:18
  4. Wie bin ich bei einer Probefahrt versichert?
    Von Bolero2011 im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 09:07
  5. Scheckeinreichung ab einem bestimmten Mindestalter?
    Von Alf35 im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 00:22

Stichworte