Baufinanzierung Überprüfung

+ Antworten
19Antworten
  1. Avatar von markus79
    markus79 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.04.2020
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Baufinanzierung Überprüfung

    Guten Tag, ich hoffe euch geht's in dieser Zeit gut .

    Ich hätte eine frage und zwar geht es darum das ich eine Immobilie kaufen möchte.

    Der Antrag und alle Unterlagen wurden bei der bank schon eingereicht , mein Bankberater hat sich alles genau unter die Lupe genommen.

    Als alle Unterlagen von ihn überprüft wurden sind gab er mir grünes Licht bzw sagte das alles von der Konstellation passt was ich mir vorstelle und was ich alles mit bringe. Er gab mir eine Bestätigung das es nichts zu bemängeln oder irgent ein negativer Punkt vorhanden ist wo es nicht zu einer Finanzierung kommen sollte.

    Mein Berater sagte zu mir das mein Scorer überall in grünen Bereich ist und das er die erst Entscheidung trifft und er keinen negativen Punkt gefunden hat.

    Aber destotrozt müss der Antrag zur Überprüfung weiter an einen anderen Mitarbeiter der bank.


    Meine Frage ist jetzt die , wie läuft die 2 Überprüfung ab ? Werden da andere Punkte geprüft oder ist es ein 4 Augen Prinzip das bloß alle Unterlagen nochmals überprüft werden und geschaut wird ob mein Bankberater alles richtig gemacht hat und meine Unterlagen vollständig sind.

    Wir haben unsere Anfrage bei der spardabank gemacht.

    Ich hoffe das ihr eventuell mir die frage beantworten könntet , ich wäre echt dankbar dafür.

    Kurze info zu uns und der Immobilie.

    Kaufpreis 456,321€ inklusive Makler notar und alles andere.

    Dahrlenbetrag 350.000€ denn wir von der Bank benötigen mehr nicht.

    Monatliche Rate liegt bei 1500€

    Objekt 2 Familien Haus freistehend.
    Das Objekt ist auch schon vermietet mit jeweils 600€ Kaltmiete.

    Also 1200€ Mieteinnahmen ist schon dabei.

    Zu uns :
    Kreditnehmer Meine Schwester und ich.

    Sie verheiratet keine Kinder Beamtin seit 3 Jahren.
    Ich Single Angestellter arbeite seit 8 Jahre.

    Wir haben kein Kreditverträge keine Schulden schufa ist super sauber.

    Hoffe ihr habt einparr Infos die mir helfen können.

    Wünsche euch noch alles gute

    Lg

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    1) Wie hoch sind die jeweiligen Nettolöhne?
    2) Schwester Eigentum? Wenn ja, welche mtl. Kreditbelastung, wenn nein, wie hoch ist die Miete?

  3. Avatar von markus79
    markus79 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.04.2020
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Sie 2500
    Ich 600 + 450 neben Job

    Nein sie hat kein Eigentum ich auch nicht, wir beide leben aktuell mietfrei. Ich lebe bei meiner Verlobten sie zahlt die Miete. Meine Schwester bei ihren man er zahlt die Miete.

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Was verdient der Mann?

    Die Bank rechnet bei Verheirateten den gesamten Haushalt und vom Kern auch fiktiv bei ihnen eine Miete, denn wenn sie sich trennen würden, müssten sie eine Miete zahlen.

    Werden sie eine der Wohnung bewohnen?

  5. Avatar von markus79
    markus79 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.04.2020
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Ihr man arbeitet erst seit 3 Monaten gehalt 3500 Netto. Das Haus hat auch noch ein Dachgeschoss wo Zimmer bad und eine kleine Küche drine ist . Sollte der Fall kommen das jemand von uns beiden eine Wohnung benötigt ist im Haus zusätzlich noch 55qm Wohnfläche frei.

    Nein wir haben sie vermietet.

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Kein schönes Ding, beide wohnen zur Miete, Mann Job erst seit 3 Monaten, sie haben fast gar kein Einkommen......

    Würde mich wundern, wenn die Sparda Bank das finanziert, was aber vom Grundsatz möglich sein kann.

    Zweifel sind berechtigt.

    Bei den Banken müssen immer "4 Augen" die Finanzierung zusagen, manchmal sitzen die anderen 2 Augen in der Marktfolge, manchmal sind die andren 2 Augen der Gruppen-, oder Filialleiter.

  7. Avatar von markus79
    markus79 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.04.2020
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Dann wäre es doch am einfachsten wenn meine Schwester und ihr man in das Objekt auch mitziehen dann sparen die sich die Miete. Bei schon Mieteinnahmen von 1200 fehlen denn 300€ . Ich gehe davon mall aus das es so am einfachsten sein kann. Außerdem ist die Immobilie viel mehr wert als wir grade zahlen der Marktwert und der Zwanversteigerungs Wert liegt über denn Einkaufspreis der Immobilie.

    Wurde mir von meinen Berater bestätigt.

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Was hat er ihnen denn angeboten?

    Ist ja vom Grundsatz auch möglich, bei einer Sparda Bank würde ich solch eine Ausgangssituation aber nicht vorstellen als Finanzierungsmakler.

    Vom Prinzip finde ich es persönlich sinnvoller, erst eine eigengenutzes Immobile zu erwerben, erst recht dann, wenn ich Eigenkapital einsetze

  9. Avatar von markus79
    markus79 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.04.2020
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    1,22 auf 15 Jahre am Ende bleiben 119.000 übrig.
    Im Monat 1500 Euro. Ja für mich war es nur wichtig zu wissen wo ich mit der Finanzierung stehe. Der Berater war zufrieden mit der kompletten Aufstellung. Ich alleine auch mit denn Eigenkapital könnte es nicht hin bekommen aber mit meiner Schwester zusammen wahren alle Punkte erfüllt. Ich denke mal das jeder Berater am Ende ja weiß ob er es durch bekommt oder nicht. Wenn er merken sollte das es nicht klappt , würde es nichts bringen eine Finanzierung zu starten .

    Aber du hast mir schon eigentlich gut die Frage beantwortet das am Ende nur die Unterlagen und das Vorhaben doppelt geprüft wird .

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Viel Glück und informiere uns, wenn alles gut gegangen ist.

  11. Avatar von markus79
    markus79 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.04.2020
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Mach ich danke

  12. Avatar von StGe1973
    StGe1973 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.05.2016
    Beiträge
    937
    Danke
    130

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Markus,

    deine Frage geht nur in die Richtung, ob es (auch unter schlechtesten Umständen) möglich ist. Dazu kann ich nichts sagen...

    Aber du solltest generell ein paar Dinge bedenken:
    Marktwerte aktuell bei Immobilien sind eigentlich nicht aussagekräftig. Wegen der Coronakrise befindet sich alle Wirtschaften weltweit in einem Krisenmodus und niemand weiß, wie z.B. Immobilienpreise oder Marktwerte bei einer "Normalisierung" aussehen werden. Zusätzlich solltest du bedenken, dass auch Deutschland aktuell viele Mrd Euro zur Milderung der Krise ausgibt und es werden noch viele, viele Mrd Euro folgen (Aufbau Wirtschaft in D und Unterstützung von Ländern wir Italien, Spanien usw.). Eine Möglichkeit diese immensen Ausgaben zu refinanzieren (und den Euro zu retten) wären z.B. Zwangsdarlehen auf Immobilien. Hat D schon einmal gemacht und ist eben relativ leicht durchführbar.

    Zusätzlich kommen weitere Kosten auch euch zu, nicht alles zahlen die Mieter z.B. Versicherungen usw. und eine Instandhaltungsrücklange müsst ihr auch bilden.

    Natürlich ist es eure Entscheidung, aber es sollte euch klar sein, dass ihr da ein sehr, sehr hohes Risiko eingeht. Gerade dein Gehalt mit 600 Euro (Hauptjob ist weniger als ein Lehrling in vielen Branchen verdient) und 450 Euro Nebenjob (dieser ist ohne Sozialversicherung d.h. du hast keinen Anspruch als Arbeitslosengeld, im Normalfall kaum Kundigungsfristen, keine Abfindung usw.) ist für so eine Finanzierung viel zu gering.

    Über 2 Punkte würde ich an deiner Stelle sorgfältig nachdenken:
    1. Ob es nicht sinnvoller wäre abzuwarten bis sich deine brufliche Situation soweit "stabilisiert" hat, dass du einen unbefirsteten Arbeitsvertrag mit "normalem" Einkommen als Hauptjob hast.

    2. Wie noelmaxim es anspricht eine Immobilie für dich selbst zu kaufen. Jeder Mieterwechsel kostet euch Geld (kleinere Reparaturen) und jeder Mieterwechsel brigt das Risiko, dass mal ein Monat Leerstand bestehen kann. Dann müsst ihr aber eure Miete, die Darlehensrate ohne Mieteeinahmen finanzieren können. Zusätzlich behandelt ein Eigentümer seine Immobilie immer anders wie ein Mieter, was Pflege usw. angeht, Stichwort "Schimmel". Hier kommt es fast immer zu gerichtlichen Auseinandersetzungen, weil nur ein Gutchter feststellen kann, ob Baumängel (z.B. Wärmebrücken) oder falsches Heizen und Lüften ursächlich für die Schimmelbildung sind. Auch bei einem Schaden bist du flexibler. Wenn z.B. Heizung defekt sein sollte, dann musst du bei einer vermieteten Immobilie immer sofort reparieren, sonst drohen dir Mietkürzungen. Bei deiner Immobilie kannst du z.B. im Sommer auch mal 2 oder 3 Monate ohne Heizung leben und die Raparatur dann machen, wenn es finanziell problemlos möglich ist.

    Alle diese Risiken hast du bei einer selbstbewohnten Immobilie nicht. Wenn schon die Finanzierung extrem schwierig ist, dann würde ich versuchen die "Risiken der Vermietung" zu vermeiden und eine selbstgenutze Immobilie kaufen.

    Aber letztlich deine Entscheidung, dein Risiko.

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Thema Zwangshypotheken:

    Es gab mal eine Zeit, da hatte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung tatsächlich vorgeschlagen, Reiche sollten gezwungen werden, in Krisenfällen dem Staat mit Krediten auszuhelfen. Ein Vorschlag, der von der Politik aber sehr deutlich abgelehnt wurde und keine Rolle mehr spielte.

    Bereits 2008 war es der damalige hessische SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel, der sich mit einem entsprechenden Vorstoß wenig Freunde machte. Und als es im Jahr 1992 darum ging, den "Aufbau Ost" zu bezahlen, war ebenfalls kurzzeitig eine Zwangsanleihe im Gespräch. Das Vorhaben wurde aber nach überwältigender Kritik und verfassungsrechtlichen Bedenken schnell wieder begraben.
    Geschäft mit der Angst

    Die Beispiele zeigen, dass es mehrfach vereinzelte Vorschläge gab, durch Zwangsanleihen oder Hypotheken mehr staatliche Einnahmen zu generieren. Doch all diese Vorstöße wurden massiv kritisiert und standen nie ernsthaft zur Debatte - so auch zuletzt in Frankreich.

    Dennoch werden solche Gerüchte im Netz immer wieder gezielt verbreitet. In Videos, die hunderttausende Zugriffe haben, ist von einem "Krieg gegen das Bargeld" die Rede, vom Verlust der Bodenrechte sowie der Abschaffung Deutschlands. Keine These ist zu steil, denn für einige "Aufklärer" und "Querdenker" sind Verschwörungstheorien längst zum Geschäftsmodell geworden.

  14. Avatar von StGe1973
    StGe1973 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.05.2016
    Beiträge
    937
    Danke
    130

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    noelmaxim,

    ich würde das nicht als Verschwörungstheorie ansehen, da es 1948 schon einmal passiert ist...

    Letztlich geht es momentan nur um die Frage möglichst viel Geld in die Wirtschaft zu pumpen, dass nicht alles zusammenbricht. Das ist auch absolut ok.

    Danach wird es sich um die Frage drehen, wieviele Billionen Euro Europa insgesamt braucht (insbesonders tourismusabhängige und hochverschuldete Staaten wir Griechenland, Spanien, Italien usw.), um wieder eine "normal" funaktionierende Wirtschaft zu haben. Das ist auch absolut ok.

    Aber dann irgendwann später wird es auch um die Frage gehen, wer diese Gelder bezahlt, für diese haftet und irgendwann zurückbezahlen muss. Die Antwort auch diese Frage werden nicht die jetzt schon am Rande der Zahlungsunfägihkeit stehenden Staaten wir Spanien, Italien oder GR sein, sondern andere Staaten und deren Bürger.

    Was genau kommen wird, das kann niemand sagen. Aber wir als Deutschland sollten damit rechnen, dass auf uns da etwas "Großes" zukommen wird. Wie die Antwort der Politik auf dieses "Große" sein wird, das wird die Zukunft zeigen...

  15. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.436
    Danke
    156

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Warum ist es denn zur Zwangsversteigerung gekommen?
    Warum bietet keiner mehr Geld? Gibt es Instandhaltungsrückstau?
    Wo steht die Immobilie? Wie alt ist die Immobilie? Wieviel Leerstand ist dort zu erwarten?
    Wie hoch werden die monatlichen Instandhaltungskosten/Bewirtschaftungskosten angesetzt?
    Mieteinnahmen sind im allgemeinen zu versteuern - wieviel bleibt netto von den Mieteinnahmen über?
    Wie sicher ist das Einkommen der Mieter in der Coronazeit?
    Wie sicher ist das eigene Einkommen in der Coronazeit?
    Kann die Mehrbelastung durch das Haus auch bei Arbeitslosigkeit/Krankheit weiter getragen werden?
    Gibt es Rücklagen für neues Dach/Heizung/Fassade/etc.?
    Sind Straßenausbaubeiträge zu erwarten - oder wird in Zukunft in der Nachbarschaft gebaut? (Straßen/Autobahn/Gewerbegebiete/...)

    Güterstand in der geplanten Ehe mit Verlobter und Schwester/Mann? Evtl. kann man hier mit dem jeweiligen Haushaltseinkommen besser rechnen.

    Bzgl. Zwangshypothek: die Werte vieler Immobilien sind in den letzten Jahren stark gestiegen ("Vermögensinflation") - und man kann sie nicht ins Ausland verschaffen - deshalb wären hier Zwangshypotheken (auch über lange Zeit abzustottern) eine Maßnahme um die "reichen Immobilienbesitzer" an den Kosten des Staates zu beteiligen. Damit könnte auch bei höherer allgemeiner Inflation und günstigen Zinsen einen Ausgleich erreichen. (Ob das rechtlich haltbar ist, würden dann u.U. Gerichte zu klären haben ...)

  16. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Zitat Zitat von StGe1973
    noelmaxim,

    ich würde das nicht als Verschwörungstheorie ansehen, da es 1948 schon einmal passiert ist...

    Letztlich geht es momentan nur um die Frage möglichst viel Geld in die Wirtschaft zu pumpen, dass nicht alles zusammenbricht. Das ist auch absolut ok.

    Danach wird es sich um die Frage drehen, wieviele Billionen Euro Europa insgesamt braucht (insbesonders tourismusabhängige und hochverschuldete Staaten wir Griechenland, Spanien, Italien usw.), um wieder eine "normal" funaktionierende Wirtschaft zu haben. Das ist auch absolut ok.

    Aber dann irgendwann später wird es auch um die Frage gehen, wer diese Gelder bezahlt, für diese haftet und irgendwann zurückbezahlen muss. Die Antwort auch diese Frage werden nicht die jetzt schon am Rande der Zahlungsunfägihkeit stehenden Staaten wir Spanien, Italien oder GR sein, sondern andere Staaten und deren Bürger.

    Was genau kommen wird, das kann niemand sagen. Aber wir als Deutschland sollten damit rechnen, dass auf uns da etwas "Großes" zukommen wird. Wie die Antwort der Politik auf dieses "Große" sein wird, das wird die Zukunft zeigen...
    Sehe ich nicht wenig nicht anders, nur wer wird vor dem "Kassieren" gefeit sein, bzw. schützt sich ein Mensch ohne Eigentum dann besser??

    Was passiert dann mit Mietern, wenn auch die Immobilien der Vermieter mit diesen Zwangshypotheken belastet werden? Sind diese hypothetischen Annahmen ein Argument gegen den Erwerb von Immobilieneigentum?

    Wäre diese Maßnahme ein geeignetes Instrument die Kassen zu füllen, so hätte man das u.a.bei der Wiedervereinigung auch schon vollzogen und solange die Zinsen so niedrig gehalten werden (sie bleiben es deswegen ja), solange kann sich Deutschland für was auch immer mit seinem Rating auch anders Geld beschaffen, und zwar so lange, bis es ggf. ohne Währungsreform nicht mehr anders geht.

    Auch glaube ich, dass wir (ungerechterweise ist mit Wir der Mittelstand und aufwärts gemeint) wirtschaftlich gestärkt aus der Krise hervorgehen werden und Immobilieneigentum keinen Schaden nehmen wird und wenn durch Gelddrucken die Inflation steigt, mindert dies zumindest den Sachwert Immobilie nicht.

    Nun gut, wissen wird alles und alle nicht, für mich persönlich aber sind die hypothetischen Gedankenspiele Zwangshypotheken ganz sicher kein Argument gegen den Erwerb von Immobilieneigentum.

  17. Avatar von finanzierung
    finanzierung ist offline

    Title
    Banned
    seit
    07.02.2015
    Beiträge
    584
    Danke
    72

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    StGe1973 hat es eigentlich auf den Punkt gebracht. Wenn da irgendwo der Mieter mal nicht zahlt, kippt das Ganze recht schnell.....

  18. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Zitat Zitat von finanzierung
    StGe1973 hat es eigentlich auf den Punkt gebracht. Wenn da irgendwo der Mieter mal nicht zahlt, kippt das Ganze recht schnell.....
    Das ist aus meiner Sicht das Hauptproblem nicht! 2 Haushalte, wovon einer vorerst keine Miete zahlen muss, mit Gesamtnettoeinkommen von 7.050 Euro und unterstellter Mietzahlung für die Schwester von unterstellten 1.000 Euro Mietzahlung, bräuchten - ohne den Lebensstandard zu kennen, was aber auch wichtig wäre in Erfahrung zu bringen, bevor man solch eine Aussage trifft - nicht einen Cent Mieteinnahme, um das wuppen zu können und den Ausfall von Mieteinnahmen erachte ich immer überschaubar!!

    Konstellation kein eigenes, aber vermietetes Immobilieneigentum, erachte ich für unglücklich und wirtschaftlich nicht sinnvoll, zumal man in der vermieteten Immobilie auch noch sein Eigenkapital eingesetzt hat!

  19. Avatar von Muenchner82
    Muenchner82 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    21.04.2020
    Beiträge
    85
    Danke
    7

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Zwangshypotheken halte ich auch für eher unwahrscheinlich. Viel einfacher ist es doch die Schulden im Laufe der Zeit einfach wegzuinflationieren. Italien, Griechenland und viele Andere haben das jahrzehntelang erfolgreich gemacht.

  20. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Baufinanzierung Überprüfung

    Wenn eine Immobilie - die aufgrund der Inflation nie weniger Wert wird, weil sie dieser nicht unterliegt - im Preis wegen der Nachfrage steigt (wir sind in der Eigentumsquote Entwicklungsland) und die Zinsen fallen, gar gen Null stehen, profitiert man als Eigentümer davon genauso.

    Auch wenn es Schattenseiten dieser Zinspolitik gibt, so muss ich mich als Verbraucher auf diese nicht stellen, in dem ich Miete zahle, während ich mich parallel in festverzinslichen Anlagen arm spare und ich einer profitablen Altersvorsorge in der Anlageform Lebensversicherung hinterherlaufe!!

Ähnliche Themen

  1. Überprüfung der Baufinanzierung / Kredit

    Von jayrock im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2019, 01:40
  2. Überprüfung von Manipulation an Geldautomaten

    Von Lars M. im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 11:43
  3. Turnusmäßige Überprüfung des Fahrzeugzustands bei KFZ-Finanzierung

    Von Globali im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 10:47
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:39
  5. Aktuelle Überprüfung einer bestehenden Wohngebäudeversicherung

    Von Nevermore im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 09:46