Kosten - ohne beleg

4Antworten
  1. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    429
    Danke
    3

    Standard Kosten - ohne beleg

    Weiss man hier die antwort ?

    "angenommen hat Person Z einen Anbau auf Eigenleistung und nach Jahren successiv endlich fertiggestellt.

    Er vermietet den Anbau, und muß die Einnahmen nun melden.

    Da er die Baukostenbelege nicht gesammelt hatte, für Eigenleistung sowieso kein Beleg;
    wie kann er nun die Kosten für Afa geltend machen und anerkannt werden ?
    Wie werden dann die Baukosten berechnet, nach Schätzung - z.B. Baukosten lt statistischen Bundesamt ? oder wie ?"


  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.358
    Danke
    118

    Standard AW: Kosten - ohne beleg

    Bin kein Steuerfachmann - aber kann man nicht nur das zum Absetzen ansetzen, was man auch bezahlt hat?

    Andersrum kann ich ja z.B. auch nicht einen Computer günstig bei Ebay kaufen (z.B. Einzelteile für 5x1€) und diesen dann für 500€ schätzen lassen und von der Steuer absetzen - oder?

    Soweit ich weiß wird hier der Kaufpreis abzüglich des Bodenwertes genommen und das Ganze für 50 Jahre festgesetzt - und man muss bei Investitionen aufpassen, dass man am Anfang nicht zuviel macht ... wenn man die Immobilie erweitert und diese Erweiterung vermietet, weiß ich allerdings nicht - vielleicht mal einen Steuerberater fragen?

  3. Avatar von Ozymandias
    Ozymandias ist gerade online

    Title
    Benutzer
    seit
    16.12.2019
    Beiträge
    47
    Danke
    6

    Standard AW: Kosten - ohne beleg

    Kopie der Rechnungen bei den Unternehmen anfordern, die sind 10 Jahre aufzuheben.

    Ansonsten auch einfach eine kleine Aufwandentschädigung anbieten für die Suche und Kopierkosten.

  4. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.358
    Danke
    118

    Standard AW: Kosten - ohne beleg

    Zitat Zitat von Ozymandias
    Kopie der Rechnungen bei den Unternehmen anfordern, die sind 10 Jahre aufzuheben.

    Ansonsten auch einfach eine kleine Aufwandentschädigung anbieten für die Suche und Kopierkosten.
    Du meinst also, dass Obi/Hornbach/Toom mir meine Kassenbelege noch nachreichen können oder Kassenbon-Kopien anfertigen?
    Die Arbeiten hat er ja wohl selber durchgeführt, wenn ich es richtig verstanden habe.

  5. Avatar von Ozymandias
    Ozymandias ist gerade online

    Title
    Benutzer
    seit
    16.12.2019
    Beiträge
    47
    Danke
    6

    Standard AW: Kosten - ohne beleg

    Von Baumarkt steht da aber nix und ja auch da kann man nachfragen, wenn man z.B. mit Karte bezahlt hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.2019, 16:04
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2017, 22:27
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 17:25
  4. Versteckte Kosten bei Finanzierungen ohne Zinsen?

    Von Darius1981 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 17:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz