Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

19Antworten
  1. Avatar von brainy
    brainy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    982
    Danke
    84

    Standard Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    https://www.businessinsider.de/polit...kommission-ab/

    Hohe Priorität haben Menschen, die besonders schutzbedürftig sind, etwa geistig Behinderte, Demenzerkrankte, Obdachlose und Asylbewerber.

    Habe ich Wahrnehmungsstörungen?

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.615
    Danke
    90

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Warum denn?

    das sind genau die Gruppen die sich am wenigsten an einen "Lockdown" halten..... Böse Zungen behaupten es muss erst mal noch getestet werden, welche Nebenwirkungen es gibt..... Politiker wurden nicht genannt..... aber sie gehören meist der Gruppe der Ü60 an.

  3. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.092
    Danke
    89

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Ist halt die Frage, ob die Spritze das Wundermittel oder ein groß angelegter Feldversuch ist.

    PS: Ich will nicht zu den ersten gehören und hoffe darauf, dass ungeimpfte nicht vom täglichen Leben (a la vor 2020) ausgeschlossen werden.

  4. Avatar von brainy
    brainy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    982
    Danke
    84

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Ob man sich impfen lässt, bleibt jedem -bisher- selbst überlassen. Darum geht es nicht.

    Würde einen Einzelhandelsverkäufer mit 60+ schon vor einem Asylbewerber impfen, wenn dieser es wünscht.

    Wir hatten hier einen größeren Corona-Ausbruch, bei einer vielköpfigen Familie, die kein deutsches Fernsehen schaut. Bekommt man dafür früher eine Impfung?

  5. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.092
    Danke
    89

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Stell dir mal vor, die Impfung würde als Folge haben, dass man deutlich kürzer lebt (warum auch immer).

    So kann man seine Sozialkassen - die zum Teil aus Steuergeldern finanziert werden - auch entlasten.
    Man behält nur die junge und fitte Bevölkerung, die in unserem Wirtschaftssystem aktiv mitarbeitet.

    Wie schon angedeutet - ich weiß es nicht.

  6. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.563
    Danke
    120

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Wir sitzen hier mehr oder weniger sicher im Home-Office oder in der Home-School - da sollten die Leute, die sich draußen bewegen müssen, schon eher geimpft werden.

    Ob man im Sommer/Herbst 21 ohne Impfung noch Flugreisen machen darf, ist dann wieder eine andere Sache ...

  7. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.615
    Danke
    90

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Bei so etwas wird es nie allen gerecht werden. Es gibt viele die nicht geimpft werden wollen mit den ersten Chargen. Kann ich irgendwie auch verstehen wenn man für einen neuen Impfstoff normal 10 Jahre bis er durch allen Kontrollen ist braucht und jetzt einer in gefühlten 6 Monaten genau so sicher sein soll wie die nach 10 Jahren. Man kann jetzt zweifeln warum brauchten die früher 10 Jahre und jetzt nur 6 Monate..... Irgendwo scheint mal wieder nicht zu passen.

    Besser wäre wahrscheinlich jetzt gewesen jeder der geimpft werden möchte erhält ein Los mit einer Nummer und wenn die Nummer aufgerufen wird ist er dran mit dem Impfen. Ganz gleich jeder der möchte bekommt die gleiche Chance früh geimpft zu werden oder auch nicht. Das würde mehr Sinn machen.

    Die die nicht geimpft werden wollen werden es auch nicht da sie kein Los bekommen. So kann jeder selber entscheiden ob er geimpft wird oder auch nicht. Es wird eh nicht auf die Schnelle genug Dosen zur Verfügung stehen um genug zu Impfen, dass die Pandemie kontrollierbar wird. Zudem wird sicher gestellt dass nicht komplette Bevölkerungsteile durch Komplikationen die jetzt noch nicht bekannt sind ausfallen sondern schön verteilt. Das könnte eine Gesellschaft besser vertragen. Als mal schnell 50% aller Einzelhandelsverkäufer oder Ärzte und Pfleger.....

  8. Avatar von Birgit
    Birgit ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    09.09.2010
    Beiträge
    454
    Danke
    43

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Das der Impfstoff so schnell zugelassen werden kann, liegt mMn. daran, das die Regierungen für die Entwicklung sehr viel Geld zur Verfügung gestellt hat.
    Um die Pandemie so schnell wie möglich in Griff zu kriegen.
    Zuerst müssen natürlich die Leute geimpft werden, die das höchste Risiko haben, schwere Symptome zu bekommen. Die sich gegenseitig anstecken (Pflegeheim)
    Dann natürlich diejenigen, die mit den Leuten zu tun haben (Ärzte, Pflegepersonal).
    Anschließend Polizei, Feuerwehr, Sanitäter.
    Menschen in Gemeinschaftsunterkunften (wegen der Ansteckungsgefahr)
    Zum Schluß alle anderen, die sich impfen lassen wollen. Zuerst die Ältesten bis hin zu den Jüngeren.

    Ich denke, von der letzten Gruppe wird es maximal 50% sein (wenn überhaupt), die sich impfen lassen wollen.
    Da geistern ja die dollsten Dinge durch die Foren.
    Die Gene werden manipuliert. Frauen werden unfruchtbar usw.

  9. Avatar von brainy
    brainy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    982
    Danke
    84

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Die Hausärzte sind nicht vorne mit dabei, das wurde auch von der Ärzteschaft kritisiert. Selbst Politiker sind in der dritten Gruppe mit den Hausärzten.

    Bin mal gespannt, ob die Impfzentren "langes Wochenende" machen, wie viele Gesundheitsämter während der Krise.

    Als es den Grippeimpfstoff gab, hat mein Arzt alle rd. 700 Dosen in 3 Tagen weggeimpft. So ein Leistungsprofil schafft ein Impfzentrum sicherlich nicht. Da helfen sicherlich Soldaten, wie bei den Gesundheitsämtern.

  10. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    912
    Danke
    39

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    @beainy,
    A) Als es den Grippeimpfstoff gab, hat mein Arzt alle rd. 700 Dosen in 3 Tagen weggeimpft.
    B) So ein Leistungsprofil schafft ein Impfzentrum sicherlich nicht.
    C) Da helfen sicherlich Soldaten, wie bei den Gesundheitsämtern.
    zu B) die Leistung ist gar nicht möglich, da das Medikament bei - 70 Grad gelagert und transportiert werden muss, um so ein Verlust der Wirksamkeit zu vermeiden. Allein das auftauen dauert bis zu 2- 4 Tage! Der Wirkstoff ist von Wasser umschlossen und durch die Temperatur im Stahleis gewandelt!

    zu c) Richtig, die BW ist dabei diese werden wohl auch teilweise die Medikamente transportieren, da ihre Fahrzeuge teilweise sehr schwere Panzerungen haben, und so Unfälle heil überleben und auch mögliche Diebstähle und Überfälle, Lagerorte und Fahrzeuge zu vermeiden! Keiner vergreift sich an ein Fahrzeug/Konvoi mit einer 20/40 mm Maschinenkanone dran/dabei ist.

    Wer will schon auf seine knappe Impfdosis verzichten? Wie war die Menge pro Bundesland? weniger als 10.000 Impfdosen! Erst wenn die Fabrik im Marburg, ab Jan/Feb.21 liefern kann steigern sich die Mengen erheblich!

    bruno68

  11. Avatar von schweinspar
    schweinspar ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.03.2020
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Ich frage mich ja, warum Spahn verwundert ist, dass schon gestern mit dem Impfen begonnen wurde. Ok, der 27. war das Startdatum für die ganze EU, aber wenn der Impfstoff schon am 26. da ist - warum soll man dann nicht auch impfen dürfen? Es zählt ja jeder Tag. Warum war er dann verwundert, dass schon gestern mit dem Impfen begonnen wurde? Für mich unverständlich....

  12. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    555
    Danke
    47

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Bei Span wundert mich gar nichts mehr.

    Der BI traut sich zu berichten, was lange bekannt ist:

    https://www.businessinsider.de/wisse...toff-mangel-a/

  13. Avatar von schweinspar
    schweinspar ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.03.2020
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    mittlerweile werden ja auch schon die Stimmen lauter, dass er rücktrittsreif sei...aber ich denke, diese Stimmen hören die Gesundheitsminister vieler Länder gerade... die Bevölkerung sollte sich lieber selbst mal ans Werk machen und endlich die Abstands- und Hygieneregeln einhalten!

  14. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    912
    Danke
    39

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Der Spahn ist doch auch nur ein Jungschnösel, der so tut als hätte er 30 Jahre schon gearbeitet!

    Wie war die Stellenausschreibung der 90 er Jahre: Jung, 19 Jahre, Dr. des Berufs, 30 Berufserfahrung und bereit für Hartz IV Gehalt, 48 Stundenwochen zu leisten.

    Was hat der denn für ein Schul-Abschluss? Abi? Bestehend aus singen, tanzen, klatschen und Bäume pflanzen bei der Baumschultanzgruppe aus Kleinstdorf? Gruppenbester, weil er der einzige Abschlussschüler war?

    Glaubt man ernsthaft das ein Politiker, was können muss? Das einzige was wichtig ist zum Politiker ist das was Trump mehr oder minder öffentlich vorlebt: Egomanie

    Allerdings ist Egomanie auch die Triebfeder zum Versagen unter Druck! Wie jetzt!
    Egomanie verhindert auch das erkennen des Versagens und deren Korrektur! Folgerichtig wird in den USA abgewählt, in Europa weg gelobt!

    Was deutlich bei vielen Politiker letztendlich zum Absturz in die Versenkung bringt!

    bruno68

  15. Avatar von JoeHinti
    JoeHinti ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.01.2021
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Ich denke man darf die Ansagen der Gesundheitsminister momentan nicht zu kritisch hinterfragen. Ich möchte damit niemanden von denen verteidigen, aber diese Leute haben schon seit sehr langem einen ziemlichen Stress und es hat nichts vergleichbares in den letzten Jahrzehnten gegeben.

    Heute Abend scheint es auf Servus TV eine spannende Dokumentation über das IMPFEN zu geben: https://www.servustv.com/tv-programm/

    Ich glaube, dass wir hier einige Frage beantwortet bekommen. Tatsache ist es, dass wir rasch eine Lösung für dieses Problem brauchen und bei allen Formen von testen und Lockdown kommen wir hier nicht raus. Es muss geimpft werden und dann sollen zuerst vor allem jene erhalten, die zur Risikogruppe gehören, die für die Verbreitung verantwortlich sind und die unsere Wirtschaft am Laufen halten.

  16. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.615
    Danke
    90

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Es schelm wer böses denkt, wer hat denn den meisten "nutzen" wenn die Krise länger dauert? Der Staat, der muss auf Dauer weniger Renten und Pensionen auszahlen.... Denn zur Risikogruppe gehören ja die Alten die immer länger Renten beziehen.....

    Wenn sich alle Leute an die Bestimmungen 1 zu 1 halten würden wäre das Problem als ganzes schon gegessen. Aber es gibt genug die das nicht machen somit wird das immer weiter schwelen bis die Rentenkassen genug entlastet wurden....

  17. Avatar von Saskia
    Saskia ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.08.2020
    Beiträge
    20
    Danke
    1

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Zitat Zitat von titan1981
    Es schelm wer böses denkt, wer hat denn den meisten "nutzen" wenn die Krise länger dauert? Der Staat, der muss auf Dauer weniger Renten und Pensionen auszahlen.... Denn zur Risikogruppe gehören ja die Alten die immer länger Renten beziehen.....

    Wenn sich alle Leute an die Bestimmungen 1 zu 1 halten würden wäre das Problem als ganzes schon gegessen. Aber es gibt genug die das nicht machen somit wird das immer weiter schwelen bis die Rentenkassen genug entlastet wurden....
    Wenn dem so wäre, dann würde man ja keinen Lockdown machen, sondern es "normal" weiterlaufen lassen.

  18. Avatar von Konrad4
    Konrad4 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.04.2015
    Beiträge
    137
    Danke
    5

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Zitat Zitat von Birgit
    Das der Impfstoff so schnell zugelassen werden kann, liegt mMn. daran, das die Regierungen für die Entwicklung sehr viel Geld zur Verfügung gestellt hat.
    Um die Pandemie so schnell wie möglich in Griff zu kriegen.
    Zuerst müssen natürlich die Leute geimpft werden, die das höchste Risiko haben, schwere Symptome zu bekommen. Die sich gegenseitig anstecken (Pflegeheim)
    Dann natürlich diejenigen, die mit den Leuten zu tun haben (Ärzte, Pflegepersonal).
    Anschließend Polizei, Feuerwehr, Sanitäter.
    Menschen in Gemeinschaftsunterkunften (wegen der Ansteckungsgefahr)
    Zum Schluß alle anderen, die sich impfen lassen wollen. Zuerst die Ältesten bis hin zu den Jüngeren.

    Ich denke, von der letzten Gruppe wird es maximal 50% sein (wenn überhaupt), die sich impfen lassen wollen.
    Da geistern ja die dollsten Dinge durch die Foren.
    Die Gene werden manipuliert. Frauen werden unfruchtbar usw.
    Ein guter Beitrag.."Zuerst müsssen..."
    Aber wie sieht die Realität aus.
    Erst über 80jährige, dann die 60 jährigen, dann die restliche Bevölkerung.

    Was ist daraus geworden - nichts. Nach Impfung der 80jährigen ist der Politik eingefallen wir müssen jetzt Klinikpersonal etc. impfen.

    Diese logische Einsicht hätte doch mit etwas Sachverstand von Beginn an dazu führen müsse, dass ein qualifiziertes Gremium festsetzt in welcher Reihenfolge geimpft werden soll.
    Wer weiß, vielleicht wird die jetzige Reihenfolge auch noch einmal geändert.

    Diese Vorgehensweise ist ein Spiegelbild der Unfähigkeit der Politik.

  19. Avatar von brainy
    brainy ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    982
    Danke
    84

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Die USA will bis Ende Mai die gesamte Bevölkerung geimpft haben.

    Ob es nächste Woche die kostenlosen Schnelltest gibt?

    Staatsversagen, wo man auch hinsieht.

  20. Avatar von volltilger
    volltilger ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.08.2016
    Beiträge
    150
    Danke
    5

    Standard AW: Spans Impfplan: Hohe Priorität haben u.a. Obdachlose und Asylbewerber

    Zitat Zitat von bruno68
    @beainy,

    zu B) ..... Allein das auftauen dauert bis zu 2- 4 Tage! Der Wirkstoff ist von Wasser umschlossen und durch die Temperatur im Stahleis gewandelt!

    zu c) Richtig, die BW ist dabei....

    bruno68
    Sorry bruno68, aber für diesen Mist gehörst du sofort lebenslang gesperrt. Irgendwo hört der Spass mal auf.

    Googel doch bitte mal in den entsprechenden Fachzeitschriften z.B. nach Aufbereitung Biontech o.ä., und bitte bevor du derartigen Mist verbreitest. Unfassbar.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 12:41
  2. Welche Höhe soll das Eigenkapital bei Autofinanzierungen haben?

    Von Nemo87 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 05:36
  3. Welche Höhe haben die niedrigsten Raten bei einem Autokredit

    Von Autoheini im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 13:35
  4. Haben private Vermittler von Krediten eine hohe Seriösität?

    Von Herbie im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 13:25
  5. Welche Höhe dürfen die Gebühren für Lastschriften haben?

    Von Mieke im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 11:21
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz