Baufi mit der Allianz

13Antworten
  1. Avatar von Paule21
    Paule21 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.01.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Baufi mit der Allianz

    Hallo Zusammen,

    ich habe mich extra hier angemeldet um Meinungen und auch Erfahrungen über unseren potentiellen Baufinanzierer zu sammeln, der Allianz.
    Komischerweise hab ich auch nach längerem Blättern im im Baufibereich des Forum nicht wirklich viel zur Allianz gefunden, Gründe?
    Worauf ich hinaus möchte. Es wäre toll wenn vielleicht paar Profis unser erstes Angebot einschätzen könnten und auf eventuellen Spielraum bzw. Verbesserungen Hinweisen könneten. Speziell was bei der Allianz so machbar ist. Ich werde auch vielleicht ein paar Laienhafte Fragen haben, bitte diese zu Entschuldigen.

    Folgendes Angebot liegt uns nach einem Termin mit der Interhyp vor:

    Kreditsummer: 350.000€
    EK: ca.90.000€ wollen eingebracht werden
    Angebot: Volltilger bei 1200€/Monat zu 1,12% Soll.

    Frage: Kann man Pauschal sagen ob der Zinssatz im Verhältnis zum Beleihungswert okay ist? Geht es (viel) besser?
    Hat ein regionaler Allianz Vertreter die gleichen Möglichkeiten wie ein Berater der VoBa / Sparkasse wenn es ein wenig Individueller sein soll? Auch "Helfen" zu können, wenn es denn mal Nötig sein sollte? Oder ist man bei der Allianz wirklich nur die sogenannte "Nummer" ?

    Wir sind über alle Erfahrungen und Tipps dankbar.

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Hallo Paule21

    1) Ohne Beleihungswert auch keine Ermittlung des Beleihungsauslaufs, damit kann die Kondition nicht eingeschätzt werden.
    a) Wie hoch ist der Kaufpreis, welche Modernisierungsmaßnahmen werden getätigt?

    2) Welche Zinsfestschreibungszeit/da Volltilger, welche Laufzeit ist gewählt? Ist der Beleihungswert/Beleihungsauslauf ermittelt, kann ohne Laufzeit die Kondition ebenfalls nicht bewertet werden.

    3) Vom Grundsatz hat die Allianz immer mal gute Konditionen, allerdings wähle ich sie selten aus, was damit zu tun hat, dass es häufig bessere Konditionen zu generieren gibt und vor allem bei dieser Bank restriktive Bewilligungs-, und Arbeitsabläufe gibt. Derzeit habe ich für einen Kunden tatsächlich auch die Allianz vorgesehen, was aber damit zu tun hat, dass das KfW Programm 151/152 mit 0,3 % subventioniert wird und der Zinssatz im Mischzins eine Berücksichtigung rechtfertigt.

    Sie sind dort so oder so nur die genannte Nummer, allerdings ist das dann nicht schlimm, wenn ihr Vermittler erfahren und rührend ist und ihm die Gepflogenheiten der Allianz bekannt sind. Dies wiederum ist nicht davon abhängig zu machen, ob dies ein Mitarbeiter der Allianz oder einer Bank oder gar von der Interhyp ist. Die Faulen, Schlechten, Abhängigen und Stümper lungern überall rum!!

  3. Avatar von Paule21
    Paule21 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.01.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Hallo Herr Buhmann,

    vielen Dank für ihre ausführliche Auskunft.
    Es handelt sich bei unserem Vorhaben um einen Neubau in "Eigenregie"(Volumen ca. 455.000€).
    Im Detail sieht der Kredit wie folgt aus:

    Monatliche Darlehensrate: 1.201,00
    • davon Zinsen (27,59% der Rate): 331,33
    • davon Tilgung (72,41% der Rate): 869,67
    Sollzins p.a.: 1,12 %
    Tilgung p.a. im ersten Jahr: 2,94 %
    Laufzeit des Darlehens bis zur Volltilgung: 28 Jahre, 8 Monate

    EDIT: Entschuldigen Sie auch, die Kreditsummer geht über 355.000€ in unserem vorliegenden Angebot.

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Volumen 455.000 Euro sagt nichts über den Beleihungswert aus.

    Es zählen die/alle Herstellungskosten inkl. Grundstückskaufpreis/Grundstückskosten/Erschließungskosten inkl. Eigenleistungen (die im Nachgang für die Ermittlung des Finanzierungsbedarf von den Gesamtkosten, wie das Eigenkapital auch, wieder abgezogen werden) ohne

    - Küche/Inventar
    - Grunderwerbsteuer
    - Notar
    - Grundbuchkosten
    - (Auto )

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Zudem ist - um die Angebote regionaler Banken, ebenso die Landesfördermittel mitzuberücksichtigen - der Investitionsort zu benennen.

  6. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    769
    Danke
    37

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    @Paule21 zur Frage
    Komischerweise hab ich auch nach längerem Blättern im im Baufibereich des Forum nicht wirklich viel zur Allianz gefunden, Gründe?
    Ganz einfach Die Allianz hat vor etlichen Jahren ihre Darlehns- und Bauspar-, sparte an die Wüstenrot verkauft!

    Sie hießen füher mal MH Bausparkasse München, diese wurde an die Allianz verkauft, die hatte die Dresdner Bausparkasse zuvor gekauft! Diese wurde dann zur AllianzDresdner Bauspar- und Darlehn zusammen gefasst.

    Trotz der Fusion, war der Abstand zu groß, daher der Weiterverkauf an Wüstenrot!

    Beide Seiten haben aber eine Zusammenarbeit vereinbart, daher kann die Allianz auch die Produkte der Wüstenrot etl sogar unter ihren eigenen Namen anbieten!

    Was in ihre Rechnung fehlt ist die Gebäudeversicherung! Hier gibt es auch zwei Wege!

    einmal die reine private Nutzung: der Versicherung von Konzept und Marketing, Hannover Tarif "Casa" mit 1,5 Mill Versicherungssumme, inkl. Hausrat!

    oder mit Fremdvermietung: die normalen Konditionen!

    Für die geforderte Todesfall würde ich zur Hannoverschen LV raten, die lässt sich mit bis zu 400.000 mit vereinfachten G Frage abschließen, dies dürfte in etwa das gleiche Kosten wie die Darlehnseigene Todesfallschutzversicherung, ohne G Fragen!

    Und deren Versicherungssumme liegt bei max. 110.000 €, statt 400.000 €!

    Ich möchte ihnen mal die Wahrheit aufzählen:

    Kosten 455.000, Darlehn 355.000 €, das Darlehn dazu sind 355.000 € bei 60 % Beleihung (Aktuell Zins und Tilgung 340,21 € Z + 887,50 € T = 1.271,71 €)!

    Abzüglich 86 € Zulage plus 140 € ANsz. =226 € /12 =18,83 € macht 0,0148 % Zinsverbilligung

    Die Kostensenkung zwischen den Angebot von Allianz mit 1,13 % und Wüstenrot mit 1,15 %, könnte sich durch den Abschluss des Todesfall- und Gebäudeversicherung mit einer Zinsvergünstigung von je 0,05 %, bei Abschluss der Versicherung bei der Allianz Versicherung!

    Ob dieses Gesamtpaket Darlehn und Versicherungen dann billiger ist, als das gestückelte lässt sich nicht so leicht ermitteln!

    Aus dem Programm geht hervor das sie mit der Tilgung von 3% p.a. eine Restschuld von 183.000 € , im Jahre 2036 über.

    Allerdings ist meinen Meinung das Angebot mit den Beleihungsauslauf von 60 % völlig falsch ist! Denn Sie müssten dann 40 % EK erbringen! Bei 355.000 € sind dies 160.000 €! Und dann die Nebenkosten zusätzlich von 2 %!(ohne Makler, Grunderwerbssteuer), 8.000 (2 % Notar, Amtsgericht)

    Ich gehe davon mal aus, dass das Grundstück vorhanden ist!

    Bitte teile sie mal mit was Sie haben und nicht haben!

    bruno68

  7. Avatar von Smirnoff1983
    Smirnoff1983 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.06.2018
    Beiträge
    81
    Danke
    5

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Zudem ist - um die Angebote regionaler Banken, ebenso die Landesfördermittel mitzuberücksichtigen - der Investitionsort zu benennen.
    Ich habe mal eine andere Frage.

    Was gibst du BRUNO68??? Seine Einträge werden immer "ausgefallener".

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    ????????????

  9. Avatar von Smirnoff1983
    Smirnoff1983 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.06.2018
    Beiträge
    81
    Danke
    5

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Zitat Zitat von noelmaxim
    ????????????
    Guck dir mal die Einträge von Bruno an. Was hat eine Gebäudeversicherung mit der Finanzierung zu tun? Genauso wie der Verkauf der Allianz.....

    Das hat doch alles nichts mehr mit der Frage vom Themenersteller zu tun und ich glaube nicht, das es ihm weiterhilft.

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Das predigen wir schon seit einem Jahr!!

    Bruno seine Beiträge sind spam, ich würde sogar sagen der Ausdruck einer schweren Krankheit. Nicht nur am Thema vorbei, viel mehr auch noch falsch und mit Müll behaftet!

    Meine Fragezeichen waren ein Ausdruck des Erstaunens bezüglich deiner Annahme, ich würde ihm was geben. Würde ich ihm was geben, würden wir nichts mehr lesen, denn es wäre eine Aufforderung, den Text vorher gegenlesen zu lassen, quasi das Verbot, etwas direkt zu senden!

  11. Avatar von Paule21
    Paule21 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.01.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Volumen 455.000 Euro sagt nichts über den Beleihungswert aus.

    Es zählen die/alle Herstellungskosten inkl. Grundstückskaufpreis/Grundstückskosten/Erschließungskosten inkl. Eigenleistungen (die im Nachgang für die Ermittlung des Finanzierungsbedarf von den Gesamtkosten, wie das Eigenkapital auch, wieder abgezogen werden) ohne

    - Küche/Inventar
    - Grunderwerbsteuer
    - Notar
    - Grundbuchkosten
    - (Auto )
    Grundstück 95K
    Haus 300K
    Alles ohne BNK und Ihren genannten Kosten. Region ist Kaiserslautern.

  12. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Baunebenkosten sind wertsteigernd. 395.000 Euro können die gesamten Herstellungskosten und somit der Beleihungswert nicht sein. 355.000 Euro gibt es dann nicht zu den abgebildeten Konditionen.

    355.000 Euro Finanzierungsbedarf bei einem Beleihungswert von 395.000 Euro ergibt einen Beleihungsauslauf von 89 %. Da wird es ein Volltilgerdarlehen über 28 Jahre und 8 Monate zu nom. 1,12 % bei der Allianz nicht geben.

  13. Avatar von Paule21
    Paule21 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    11.01.2021
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Der Beleihungsauslauf im Angebot ist an den 80% kalkuliert, das kann ich soweit sagen.


  14. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.892
    Danke
    943

    Standard AW: Baufi mit der Allianz

    Dann spielen die 395.000 Euro keine Geige, da fehlen dann wertsteigernde Gewerkeleistungen/Herstellungs-, Gestehungskosten.

Ähnliche Themen

  1. Unfallversicherung bei der Allianz

    Von rheingeist im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.08.2017, 21:49
  2. allianz

    Von viktor im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 20:01
  3. Allianz Schatzbrief

    Von Hummeldumm im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 21:16
  4. Fonds der Allianz

    Von Jhuser im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 15:31
  5. Allianz

    Von Guest im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 13:15
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz