Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

10Antworten
  1. Avatar von Tobi6806
    Tobi6806 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2016
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Guten Abend,

    folgendes ist passiert.
    Mein Onkel war jahrzehntelang bei dem Automobilclub ACE Mitglied.
    Nun ist er kurz vor Weihnachten gestorben.
    Ich bin nur zuständig für sämtliche Organisation.
    Bei ACE hatte ich direkt einen Tag später angerufen. Dort hatte man mir gesagt, ich solle es per Email schreiben, mit allen Vertragsdaten, etc.
    Dies hatte ich auch sofort getan, auch mit vorläufiger Sterbeurkunde.
    2 Wochen später erhielt ich dann einen Email zurück, dass zum Todestag die Mitgliedschaft aufgelöst wurde.
    Am 05.01.wurde jedoch wiederum ein voller Jahresbeitrag von seinem Konto abgebucht.
    Also hatte ich wieder angerufen, dort sagte man mir, das Rechnungswesen hätte so schnell nicht reagieren können, außerdem wüssten sie gar nicht wohin sie den Betrag rückerstatten sollen, da viele direkt das Konto sperren. Ich solle doch per Email schreiben, wohin es überwiesen werden soll.
    Daraufhin ist wieder nichts passiert, bis ich letzte Woche Montag sie letztmalig aufgefordert hatte bis Freitag letzter Woche den Betrag zurückzuüberweisen.
    Mitte letzter Woche noch einmal telefonisch nachgehakt, dort wurde nur gesagt "Die Bearbeitung dauert halt"
    Wieder kam eine Rücküberweisung, bis heute nicht.
    Gerade in einer solchen Situation ein sehr großes Ärgernis zumal man vieles um die Ohren hat und endlich alles abschließen möchte.

    Was kann ich noch tun? Kann man Verzugszinsen anfordern? Ab welchem Tag?

  2. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.584
    Danke
    191

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    https://www.verbraucherbote.de/sepa-lastschrift-zurueckgehen-lassen-das-gilt-es-zu-beachten-6245
    Da keine Reaktion kommt, einfach die Lastschrift bei der Bank zurückgehen lassen. Genug Zeit hatten Sie ja, das Geld zurückzuüberweisen.
    Allerdings ist Eile geboten. Die Frist zum widerruf beträgt 8 Wochen, es sei denn, du hast die Einzugsgenehmigung bereits im Dezember widerrufen, dann ist die Frist deutlich länger.
    Ob die Kündigungsbestätigung allein dafür ausreichen würde, dass auch die Einzugsgenehmigung widerrufen ist, kann ich nicht sagen.

  3. Avatar von Tobi6806
    Tobi6806 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2016
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Das Problem ist, dass die Bank recht weit entfernt ist, der Weg lohnt kaum.

  4. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.584
    Danke
    191

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Wer geht denn noch zur Bank persönlich?
    Onlinebanking vorhanden? Dort gibt es zumindest bei mit auch die Möglichkeit Rücklastschriften zu veranlassen.
    Ansonsten Telefon in die Hand nehmen und Nachfrage, wie man das ohne viel Aufwand zurückgehen lassen kann.

    Nicht problemorientiert, sondern lösungsorientiert ran gehen.

  5. Avatar von Tobi6806
    Tobi6806 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2016
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Problem ist, dass es sich nicht um mein Konto handelt und mein verstorbener Onkel und Kontoinhaber keinerlei Onlinebanking hatte.

  6. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.584
    Danke
    191

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Ich schreibe du sollst lösungsorientiert handelt und du fängst deinen Satz wieder mit "Problem" an.
    Hast du nun angerufen und nach Lösungsmöglichkeiten gefragt? Dir läuft ggf. die Zeit weg. 8 Wochen sind am 02.03.2021 vorbei!!!
    Was ist es denn für eine Bank?
    Wenn es sich z.b. um eine Sparkasse handelt, könnte sicherlich auch deine lokale Sparkasse deine Berechtigung (Ausweis/Sterbeurkunde) prüfen.

  7. Avatar von StGe1973
    StGe1973 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.05.2016
    Beiträge
    415
    Danke
    95

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Wenn es nicht dein Konto ist, dann geht es zunächst um die Zugriffsrechte. Also, hatte dein Onkel eine Kontovollmacht für dich oder eine andere Person? Sollte eigentlich jeder haben, da im Sterbefall immer genau dieses Problem auftaucht. Es fallen Kosten an, die zu überweisen wären, aber bis zur Feststellung des Erbfalls mit der ganzen Bürokratie kann niemand auf das Konto zugreifen.

    Wenn nicht, dann geht es um den Erbfall. Wer ist Erbe? Wenn das Erbe nicht abgelehnt wurde (z.B. wegen Schulden deines Onkels), dann müsste diese Person einen Erbschein haben.

    Dann wie tneub sagt, diese Person soll mit der Bank reden. Erbschein und Ausweis kann man wahrscheinlich auch per Fax oder als Scan per Mail schicken... Dann hat diese Person vollen Zugriff auf das Konto und kann problemlos eine Rücklastschrift veranlassen.

    Aber wichtig ist, dass es nur die Person macht, die entweder Kontovollmacht hat oder per Erbschein Zugriff auf das Konto hat. Sonst wird die Bank nichts tun können bzw. darauf verweisen, dass nur die berechtigte Person auf das Konto zugreifen kann.

  8. Avatar von Tobi6806
    Tobi6806 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.06.2016
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Ich möchte eigentlich nicht groß mit der Bank "rummachen" und den Betrag zurückfordern, ich möchte lediglich etwas aufsetzen (Brief, geht auch Mail?) und eine Forderung mit Verzugszinsen einbringen.
    Die Frage ist lediglich welche Fristen da eigehalten werden muss und ab wann die Verzugszinsen gelten. Schon ab dem Tag, an dem fälschlicherweise die ganze Jahresgebühr abgebucht wurde?
    Und wie hoch kann man die Zinsen ansetzten?

  9. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.584
    Danke
    191

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Geh zum Anwalt, lass dich für 200€ beraten, wenn du die einfache Lösung nicht willst!

  10. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.358
    Danke
    118

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Damit man Verzugszinsen "kassieren" kann (z.B. 5% über XYZ-Referenz) muss man den Vertragspartner erstmal mit ausreichender Frist dazu auffordern den Betrag zurück zu überweisen - z.B. 14 Tage - wenn er es dann nicht getan hat, kann man ihm Mahnungen/Gerichtsvollzieher schicken ... ist aber in der Regel mit einem gewissen Aufwand verbunden.
    (Warum hat man sich nicht vorher gekümmert und das Konto längst aufgelöst - das wäre aus meiner Sicht der "einfache Weg" gewesen?)

  11. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.584
    Danke
    191

    Standard AW: Probleme mit ACE Automobilclub Rückerstattung

    Da wir ebenfalls zu ähnlichen Zeitpunkt einen Todesfalls in der Familie hatten kann ich bestätigen, das Konto auflösen kannst du erstmal nicht so einfach.
    Bei mehreren Erben wird sinnvollerweise erstmal alles aus der Erbmasse bezahlt.
    Die Wohnung kannst z.B. erst mit einer Frist von 3 Monaten kündigen.
    Beerdigungstermine dauern momentan auch länger als normal usw.
    Insofern kann ich das schon nachvollziehen.
    Warum man jetzt aber unbedingt das Geld mittels Schreiben, anwaltlichen Drohungen, Gerichtsvollzieher und was weiß ich noch hinterherrennen will, statt einfach mal bei der Bank anzurufen und das Geld sofort zu haben, das verstehe ich nicht. Ich wage zu beweifeln, dass man auf die 1,50€ Verzugszinsen angewiesen ist, wenn man dafür mehr Porto ausgibt.

Ähnliche Themen

  1. lohnsteuer rückerstattung

    Von viktor im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 16:43
  2. Rückerstattung Beiträge

    Von angel878 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 14:48
  3. Rückerstattung RSV

    Von Jana71 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 11:22
  4. Rückerstattung von Verwaltungsgebühren

    Von MaGie im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 19:10
  5. ADAC vs. Auxilia Automobilclub

    Von anton86 im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 16:24
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz