Rückzahlung der Wohnungsbauprämie

3Antworten
  1. Avatar von surcel
    surcel ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.11.2018
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard Rückzahlung der Wohnungsbauprämie

    Hallo,
    Ich habe ein Problem mit meiner Bausparkasse, und hoffe, jemand hier im Forum kennt sich damit aus und kann mir einen Rat geben.
    Mein Vater hat im Jahr 2006 einen Bausparvertrag abgeschlossen, und mein Bruder wurde als Begünstigter im Todesfall eingetragen.
    Im Jahr 2012 ist mein Vater verstorben. Mein Bruder hatte keine Verwendung für diesen Vertrag, und hat ihn direkt an mich übertragen.
    Seitdem habe ich regelmäßig in den Vertrag eingezahlt und Jährlich WBP beantragt.
    Als dieses Jahr die Bausparsumme fast erreicht wurde, habe ich den Vertrag gekündigt und auf das Darlehen verzichtet, um den vertraglichen Bonus zu erhalten.
    Bei der Auszahlung hat die Bausparkasse die Wohnungsbauprämie, die mir in den letzten 9 Jahren für meine Einzahlungen gutgeschrieben wurde, wieder abgezogen. Mit der Begründung, bei der Übertragung von meinem Bruder auf mich handelt es sich um eine „gebundene Übertragung“. Was das genau bedeutet, und wo es gesetzlich geregelt ist, konnte mir die Dame am Telefon nicht erklären.
    Weiß jemand, ob der Abzug der WBP, die mir gutgeschrieben wurden, rechtens ist? Der Vertrag wurde ja vor 2009 abgeschlossen, und ich habe mehr als 7 Jahre eingezahlt.
    Vielen Dank im Voraus

  2. Avatar von surcel
    surcel ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.11.2018
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Rückzahlung der Wohnungsbauprämie

    Hier ist ein Update zu diesem Fall:
    Nach mehreren Telefonaten mit der Bausparkasse und dem Finanzamt bekam ich meine WBP doch ausbezahlt. Ich bekam aber keine Begründung, weder warum sie ursprünglich einbehalten wurde, noch warum sie letztendlich doch überwiesen wurde.

  3. Avatar von Moizi
    Moizi ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    21.02.2015
    Beiträge
    33
    Danke
    1

    Standard AW: Rückzahlung der Wohnungsbauprämie

    Nachdem wir in der Familie ein ähnliches Problem haben, trifft sich diese Diskussion gewissermaßen passend und Gott sei Dank hat es bei dir funktioniert. Schade, dass du keine Begründungen erhalten hast…

  4. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    982
    Danke
    39

    Standard AW: Rückzahlung der Wohnungsbauprämie

    Ich kann nur vermuten, dass das Softwareprogramm fehlerhaft war (in diesen Fall, nur "war")!

    Denn es gibt zwei Förderprogramme! einmal neu mit 70 € und einmal alt mit 43 € jährlich! Als ihr Vater dies abschloss, wurde gerade die automatische Verarbeitung eingeführt, hinzu kam der doppelte Übertrag, Vater - Sohn und später Bruder auf Bruder, gemäß § 15 AO. Es erfolgte der steuerliche unschädliche Übertrag, wegen Tod und "Weiterreichen", innerhalb der Familie.

    Ihr Vater hat in der 1. Dekade von 6 Jahren die Zulage erhalten und war nach einem weiteren Jahr (2013) aus der Rückzahlungshaftung entlassen.
    Die 2. Dekade fing 2012 an und endete spartechnisch 2018, haftungstechnisch aber erst 2019!

    Ich kann nur annehmen, dass aufgrund der Ungewöhnlichkeit: Tod und doppelten Übertrag in einem Jahr von Programm nicht mehr korrekt erfasst werden konnte. Und so eine manuelle Korrektur nötig wurde, dies aber erst nach einer Beschwerde ausgeführt wird!

    Keine Beschwerde = Akzeptierung des Vorschlages!

    Man darf nicht vergessen, dass zwischen Erstellung einer Leistung und Verbriefung bis zum Zusammenkleben des Briefes und Frankierung, keine menschliche Kontrolle mehr erfolgt, allein aus datenschutzrechtlichen Gründen! Denn eine schriftliche Zustimmung aus dem Jahr 2006, hat keine Wirkkraft mehr.
    Erst mit Beschwerde, aöso einer passiven "Zustimmung" zur Dateneinsicht, eröffnet eine manuelle Prüfung, durch eine geeignete "fremde" Person des Unternehmens.

    bruno68

Ähnliche Themen

  1. Wohnungsbauprämie beantragen

    Von johndd im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2019, 19:00
  2. Wohnungsbauprämie für unvolle Jahre

    Von Georg-Ferdinand im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 14:41
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 09:20
  4. Wohnungsbauprämie 2010

    Von el_bundz im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 22:43
  5. Wer erhält Wohnungsbauprämie?

    Von FTG6547 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 21:46
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz