Kleinunternehmer GbR für Airbnb-Vermietung?

2Antworten
  1. Avatar von membersound
    membersound ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.11.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard Kleinunternehmer GbR für Airbnb-Vermietung?

    Hi Leute,

    wir vermieten seit Mitte letztem Jahr unser Einliegerappartement im Dachgeschoss über Airbnb und Co.

    Das Finanzamt hat mir jetzt mitgeteilt, dass für meine Frau und mich eine GbR gegründet und wir zukünftig als Kleinunternehmer geführt werden, inkl neuer Steuernummer.

    Frage: ist das ein übliches Vorgehen vom FA, dass die sozusagen stellvertretend für uns eine GbR gründen?
    Ergeben sich dadurch für mich irgendwelche zusätzlichen Pflichten, Vorteile oder Nachteile?

    Danke

  2. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    1.722
    Danke
    200

    Standard AW: Kleinunternehmer GbR für Airbnb-Vermietung?

    Zitat Zitat von membersound
    Hi Leute,

    wir vermieten seit Mitte letztem Jahr unser Einliegerappartement im Dachgeschoss über Airbnb und Co.
    Das Finanzamt hat mir jetzt mitgeteilt, dass für meine Frau und mich eine GbR gegründet und wir zukünftig als Kleinunternehmer geführt werden, inkl neuer Steuernummer.
    Frage: ist das ein übliches Vorgehen vom FA, dass die sozusagen stellvertretend für uns eine GbR gründen?
    Die GbR habt ihr entstehen lassen, indem ihr gemeinsam handelt.
    Letztendlich entsteht eine GbR schon, wenn mehrere Freunde ihr Geld zusammenwerfen, das Geld im C asino in einen Automaten werfen und Gewinne geteilt werden.
    Nur sind C asinogewinne im Gegensatz zur Vermietung nicht steuerpflichtig.
    Für eine GbR Gründung existieren meines Wissens keine Formvorschriften.



    Zitat Zitat von membersound
    Ergeben sich dadurch für mich irgendwelche zusätzlichen Pflichten, Vorteile oder Nachteile?
    Als GbR müsstet ihr die gesonderte und einheitliche Feststellungserklärung abgeben. Die Gewinne die sich daraus ergeben, sind wiederum (vermutliche 50/50) in der Einkommensteuer anzugeben.
    Auf jeden Fall dürftest du bei entsprechender Größenordnung nun zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet sein und mußt die Abgabefristen einhalten.
    Es scheint aktuell divergierende Gerichtsentscheide zu geben, ob man die Einkünfte im Rahmen der gesonderten und einheitlichen Feststellung als GbR feststellen lässt, oder ob man das bei geringem Umfang bei Ehegatten auch im Rahmen der gemeinsamen Einkommensteuererklärung veranlagt.
    https://www.haufe.de/steuern/rechtsp...66_424658.html


    Nachteil:
    Falls du deine Steuererklärung vom Steuerberater erstellen lässt dürfte die Variante mit der gesonderten und einheitlichen Feststellung vermutlich leicht teuerer sein.
    Ist aber nur eine Vermutung.



    Weiteres zur Airbnb z.B. hier https://www.steuern.de/airbnb-vermietung-versteuern

  3. Avatar von membersound
    membersound ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.11.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: Kleinunternehmer GbR für Airbnb-Vermietung?

    Vielen Dank!

    In der Tat haben wir einfach 50/50 aufgeteilt.
    Da ich EkSt sowieso selber mache, wird's zumindest nicht teurer.
    So oder so mache ich die jedes Jahr. Alleine schon für die Pendlerpauschale

    Dann muss ich vor der nächste EkSt wohl doch mal dort anrufen und fragen, ob sie alles in einer EkSt haben wollen, oder ich da irgendwas aufteilen muss...

Ähnliche Themen

  1. Spekulationssteuer EFH mit Einliegerwohnung zeitweise AirBnb

    Von Marc2512 im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2021, 12:10
  2. Freibeträge für Kleinunternehmer

    Von Monumentos im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2021, 08:02
  3. airbnb Ferienwohnung wie richtig versteuern?

    Von pluto im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2017, 14:44
  4. Steuerberatungskosten bei Kleinunternehmer

    Von popopunk im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 11:25
  5. Mikrokredite für Kleinunternehmer

    Von Lazarim im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 23:08
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz