Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

+ Antworten
6Antworten
  1. Avatar von PDM
    PDM ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.01.2022
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Standard Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

    Hallo,

    ich hoffe, dass mir jemand beim folgenden Anliegen helfen kann.

    Ich habe bei Flatex ein Konto und bespare einen ETF, monatlich 25 Euro, abgebucht wird vom Girokonto.

    Jetzt steht bei mir *gebuchter Saldo* Minus 10,17 Euro. Was bedeutet *gebuchter Saldo* ? Warum bin ich im Minus, wenn der Betrag vom Girokonto abgebucht wird?

    Kann mir jemand die Auflistung erklären?

    Im Screenshot seht ihr, was ich meine.

    LG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  


  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.075
    Danke
    133

    Standard AW: Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

    Wenn du einen Sparplan von 25€ pro Monat hast - aber nur 23,50€ ETF dafür kaufst, zahlst du pro Ausführung 1,50€? (das sind ja 6%)

    Unten steht etwas von Gesamtbeleihungswert 14,36€ - hast du dein Depot beliehen? Oben stehen Saldo -10,17€ und 4,19€ sind noch verfügbar - wäre zusammen der Gesamtbeleihungsewert.

    Mir wäre das alles zu undurchsichtig und zu teuer ... was kostet denn hier das Depot - ist das evtl. die 10,17€?

  3. Avatar von PDM
    PDM ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.01.2022
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Standard AW: Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

    Abend,

    nein, ich habe nichts beliehen. Die von dir angesprochene Undurchsichtigkeit ist mir ebenfalls ein Dorn im Auge.

    Kennst du einen besseren Broker für mich als Österreicher? Flatex wirs stehts beworben...

    LG

  4. Avatar von PDM
    PDM ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.01.2022
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Standard AW: Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

    Was haltet ihr von Trade Republic oder Scalable Capital? Arbeitet dieses Depot transparent und übersichtlich? Den ETF welchen ich besparen möchte, gibt es wie ich gerade sehe bei vielen Depots nicht...

  5. Avatar von PDM
    PDM ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.01.2022
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Standard AW: Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

    Tag,

    ich habe den ETF Sparplan beendet. Jetzt sieht es folgendermaßen aus.

    Kann mir dies bitte jemand erklären?

    Die ETF Anteile kann ich ebenfalls nicht verkaufen, da steht, der Mindestbetrag sei zu gering.

    LG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  


  6. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    228
    Danke
    6

    Standard AW: Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

    Normal kann man nur ganze Stückzahlen regulär handeln.

    Wenn du Bruchstücke zurück geben willst musst du vermutlich wie bei anderen Banken den Service anschreiben. Der bucht die Bruchstücke dann aus.

  7. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.300
    Danke
    45

    Standard AW: Flatex / Verfügbar / gebuchter Saldo

    Das sieht man es wieder voller Elan und Hauruck, PDM,

    Selbst bei ETF*s wird Fachwissen benötigt! Ein Sparplan mit 25 € monatlich anlegen? Was soll da rauskommen?

    Nun kommt die Wahrheit ans Tageslicht, obwohl dies seit einem Jahr gekannt sein dürfte. Dass ab dem 01.01.2022, der Eigenverkauf der Emitten in D. gesetzlich untersagt ist! Analog wird dies auch in AT so sein.

    So würde ja die Anlagevermittlerrichtlinie für den Kunden nutzlos sein.

    Damit erweist sich wieder einmal, dass nicht alles umsonst ist, was als billig angeboten wird!

    Ich schlüssel dir diese Kauforder mal auf!

    a) Sparrate 25 € monatlich, davon werden 23,79 € angelegt. Kosten 1,21 € eff. in % Satz?

    25,00 € = 100 % .................................................. ...... 25,00 € = 100 %
    23,79 € = ?................................................. .................01,21 € = ? €
    01,00 € = 100 % / 25 €............................................... .01,00 € = 100 % / 25 €.
    23,79 € = 100 % * 23,79 € / 25 € = 94,16 %...............01,21 € = 100 % * 01,21 € / 25 € = 4,84 % addiert man beide Summen zusammen, ergibt es eine 99 % Richtigkeit! Um die fehlende 0,25 € pro Rate lassen wir mal unter dem Tisch fallen.

    Nun zum ärgerlichen Teil I!

    I) Wert des Anteils 23,79 €!
    II) Wert des Beleihungsfähigenanteils an der Vermögensanlage 14,36 €, demnach sind 43,79 % der Anlagesumme kreditfähig!

    Jetzt zum ärgerlichen Teil II!
    Es steht geschrieben, dass Sie 14,36 € Kredit bekommen können und außerdem auch erhalten haben!!!

    Denn für den Zweiten Kostenblock, der nichts mit der Order zu tun hat. Müssen Sie ja auch bezahlen! Und dieser beträgt in ihrem Land 10,17 €, diese sind die Kosten Ordergebühr, Flatex und Fremdordergebühren. Damit sind von den Vermögensanlage 25,00 €, ganze 11,38 € weitere Kosten und Gebühren angefallen!

    Das reale Anlagevermögen beträgt ganze 13,62 €!

    Demnach müssen Sie bei einer Anlagesumme von 25 € weitere 13,62 mit überweisen! Um nicht bei einer weiteren Kreditfinanzierung in die Pleite gerissen zu werden!

    Anders wäre es bei 250 € monatliche Anlagesumme, da würden nur 12,10 € und 10,17 €, ca. 22,27 € an monatlichen Nebenkosten anfallen.

    Es scheint so, dass die Flatex in AT, die Nettomethode anwendet, statt wie in D. die Bruttomethode.

    @ ZehWeh,

    nein, es gibt nur die Möglichkeit ganze Anteile zu veräußern, nicht Bruchstücke! Damit ist diese Anschaffung völlig wertlos!

    bruno68

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 21:47
  2. Ist die Umschuldung vom Saldo auf der Kreditkarte möglich?

    Von Ganter im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 04:22
  3. Können Banken den Saldo der Kreditkarte zurückbuchen lassen?

    Von Volli33 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 11:56
  4. Kein Geld verfügbar

    Von Sarah_ im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 14:47
  5. Altersvorsorge vor dem Ruhestand verfügbar?

    Von DonPedro im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 17:22