Alten Bausparvertrag auszahlen lassen?

+ Antworten
3Antworten
  1. Avatar von world-e
    world-e ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    02.06.2016
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Standard Alten Bausparvertrag auszahlen lassen?

    Hallo zusammen,

    meine Frau hat einen älteren Bausparvertrag. Dazu folgende Fakten:

    Abgeschlossen April 2006
    Bausparsumme 15.000€
    Sparziel war im Juli 2013 mit 6.400€ erreicht
    Sparzinssatz beträgt 1,5%
    Durch die Zinsen kommen jedes Jahr knapp 100€ dazu.

    Die letzten Jahre kommen immer wieder Angebote, dass man sich das Sparguthaben + Bonus auszahlen lassen kann. Das wäre momentan 7.277€ plus 2.155€ Bonusverzinsung.
    Weder wird das Guthaben momentan benötigt, noch die Bausparsumme.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bauspar.jpg 
Hits:1 
Größe:105,0 KB 
ID:3902

    Nun zu den Fragen:
    1. Würde es Sinn machen, sich das Guthaben plus Bonusverzinsung auszahlen lassen und dann woanders anzulegen?
    2. Welche Steuern würden anfallen bei einer Auszahlung?
    3. Kann die Bausparkasse irgendwann kündigen, sodass man keine Bonusverzinsung mehr bekommt? Wann kann die Bausparkasse kündigen?


    Was gibt es sonst zu beachten bzw. fehlen weitere Infos?

    Vielen Dank

  2. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.153
    Danke
    231

    Standard AW: Alten Bausparvertrag auszahlen lassen?

    Zitat Zitat von world-e

    Nun zu den Fragen:
    1. Würde es Sinn machen, sich das Guthaben plus Bonusverzinsung auszahlen lassen und dann woanders anzulegen?
    2. Welche Steuern würden anfallen bei einer Auszahlung?
    3. Kann die Bausparkasse irgendwann kündigen, sodass man keine Bonusverzinsung mehr bekommt? Wann kann die Bausparkasse kündigen?

    1.) Eine höhere Verzinsung einer sicheren Geldanlage wirst du kaum finden.
    2.) Wenn der Freibetrag ausgeschöpft ist, dann schlimmstenfalls (100+2155)*25% + Soli = 595€
    3.) ja. 10 Jahre nach Zuteilung. Da dann gegebenenfalls der Bonus weg ist, ist unbedingt vorher selbst zu kündigen.

  3. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.330
    Danke
    98

    Standard AW: Alten Bausparvertrag auszahlen lassen?

    Zitat Zitat von tneub
    3.) ja. 10 Jahre nach Zuteilung. Da dann gegebenenfalls der Bonus weg ist, ist unbedingt vorher selbst zu kündigen.
    Nicht kündigen! Wer weiß, was die BSK dann macht.
    Eine Auszahlung des Guthabens mit Darlehensverzicht verlangen.

  4. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.153
    Danke
    231

    Standard AW: Alten Bausparvertrag auszahlen lassen?

    Zitat Zitat von BenniG
    Nicht kündigen! Wer weiß, was die BSK dann macht.
    Eine Auszahlung des Guthabens mit Darlehensverzicht verlangen.
    Di hast natürlich recht. Das hatte ich unter kündigen verstanden.

Ähnliche Themen

  1. BHW Bausparvertrag DV3 - Wie Sonderzinsen auszahlen lassen?

    Von PBrei06 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2022, 13:57
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2019, 23:19
  3. Bausparverträge auszahlen lassen

    Von Blackbird08 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2016, 16:21
  4. BHW 5 DMAXX Auszahlen lassen oder ruhen lassen?

    Von boddis90 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 15:51
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 19:53