Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

+ Antworten
10Antworten
  1. Avatar von GeldVerloren
    GeldVerloren ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.01.2019
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Ich habe mich 2019 für das Finanztest Pantoffel-Portfolio entschieden. Konkret habe ich 25% Etf und 75% Tagegeld Anteil. Der ETF ist zu 80% Xtrackers MSCI world und 20% Emerging markets etf. Gerade der Emerging markets hatte in den letzten Jahren keine Kursgewinne zu vermelden. Sollte ich auf 100% MSCI World wechseln oder besser was ganz anderes?

  2. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.058
    Danke
    86

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Wenn man Ahnung hat: Stockpicking.

    Ohne Ahnung ist es im Leben immer und überall schwer.

    Meine Glaskugel ist im Moment kaputt. Kenne die Zukunft auch nicht.

    Im "grünen" Deutschland würde ich im Moment nicht investieren. "Grün" können wir uns eigentlich nicht leisten.

  3. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.534
    Danke
    250

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Wenn ich mir deine vorherigen Beiträge aus 2019 lese, suchst du wenig Risiko. Das hast du mit deinem Pantoffelportfolio vermutlich ganz gut hinbekommen. Wenn du jetzt deine Anzahl der Aktien reduzierst, indem du den EM in den World umschichtest, dann erhöhst du dein Risiko.
    Jetzt plötzlich suchst du mehr Rendite.

    Wie alt bist du eigentlich, dass du 75% Tagesgeld wählst?

  4. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    686
    Danke
    37

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Wie schon gesagt wurde. Wenn man Ahnung hat kann man mehr ins Risiko gehen. Wenn nicht sollte man bei einfachen Portfolios bleiben

    Wenn du es einfacher ohne seperaten EM haben möchtest würde sich ein ACWI oder All World anbieten. Die erwartbare Rendite wird sich aber nicht vom Pantoffel Portfolio unterscheiden. Man hat dann halt nur noch 1 ETF.

  5. Avatar von GeldVerloren
    GeldVerloren ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.01.2019
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Zitat Zitat von tneub
    Wenn ich mir deine vorherigen Beiträge aus 2019 lese, suchst du wenig Risiko. Das hast du mit deinem Pantoffelportfolio vermutlich ganz gut hinbekommen. Wenn du jetzt deine Anzahl der Aktien reduzierst, indem du den EM in den World umschichtest, dann erhöhst du dein Risiko.
    Jetzt plötzlich suchst du mehr Rendite.

    Wie alt bist du eigentlich, dass du 75% Tagesgeld wählst?
    Wieso erhöht sich dadurch das Risiko? Ich dachte der emerging markets wäre sogar mehr volatile als der World und damit risikoreicher.

    Bin 41.

  6. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.702
    Danke
    126

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Weniger Aktien, mehr Risiko. Viele Aktien verteilen das Risiko. Wenn die EM nicht stark gewachsen sind werden sie irgendwann wieder los legen.

  7. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.534
    Danke
    250

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Zitat Zitat von GeldVerloren
    Wieso erhöht sich dadurch das Risiko? Ich dachte der emerging markets wäre sogar mehr volatile als der World und damit risikoreicher.


    Wie Titan schon geschrieben hat, verringert sich durch die Anzahl der Aktien das Risiko.
    Das Ziel des EMs war ja meines Wissen, die USA-lastigkeit des MSCI etwas auszugelichen, also das Risiko zu mindern, dass deine kompletten Aktien abstürzen, wenn mal die Wirtschaft der USA absacken. Nun ist die USA in den letzten Jahren recht gut gelaufen. Ob das so weitergeht, bleibt abzuwarten. Es kann auch irgendwann einen Aufholeffekt der anderen Märkte geben.
    Eigentlich mußt du immer deine Gesamtanlage betrachten und nicht die Einzelbausteine, sonst müsstest du auch das Tagesgeld komplett in den MSCI umschichten.

    Zitat Zitat von GeldVerloren
    Bin 41.
    75:25 bedeutet effektiv Geldvernichtung, da du mit den 25% niemals die Rendite erzielst, um Inflation abzüglich Tagesgeldzins für die restlichen 75% auszugleichen.
    Wenn für dich jetzt tatsächlich Rendite eine etwas größere Rolle spielt, als reine Sicherheit, dann würde ich lieber das das Verhältnis anpassen, statt den EM in den MSCI umzuschichten.
    Du stehst jetzt auch nicht kurz vor der Rente, wo du dringend finanzielle Sicherheit die nächsten Jahre benötigst.
    Das natürlich nur, wenn du das Geld die nächsten 10 Jahre nicht dringend für Immobilienerwerb oder ähnliches ankommt. Außerdem kommt natürlich auch auf den Gesamtbetrag an.

    Teilweise gibt es den Tipp als Anteil für Aktien bzw- Aktienfonds/ ETFs die folgende Formel zu wnutzen
    100 abzüglich des eigenen Alters = Aktienanteil
    PS: ich hatte eine Zeitlang auch MSCI +EM und bin größtenteils auf den Vanguard FTSE All World geschwenkt.

  8. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.434
    Danke
    156

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Wenn dein Tagesgeld z.B. 2% Zinsen abwirft - und deine ETF zusammen 8%, kannst du dir die Gesamtrendite ausrechnen:

    75% * 2% Zins + 25% * 8% Rendite = 1,5% + 2% = 3,5%

    Bei hoher Inflation ist das ein relativ hoher Kaufkraftverlust, der übrig bleibt.

  9. Avatar von GeldVerloren
    GeldVerloren ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.01.2019
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Ich habe gerade nochmal einen Blick in das Finanztest Heft von 2019 geworfen. Tatsächlich wird der Emerging Markets dort gar nicht als Komponente erwähnt. Die 80:20 Idee muss ich irgendwo anders bekommen haben.

  10. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    686
    Danke
    37

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Der Grundlegende Fehler, den du und auch viele andere Anleger machen ist von einer relativ kurzen Vergangenheit auf die Zukunft zu schließen. Wenn etwas 2-3 Jahre schlecht läuft, dann rechnen viele damit, das dies auch immer so weiter geht. Im Sport nennt man sowas "Hot Hand Phämomen", wenn eine Mannschaft 3-4mal hintereinander gewinnt gilt sie plötzlich als unschlagbar. Genau aus diesem Grund greifen Laien-Anleger bei Trendaktien auch meistens ins Klo und kaufen wenn die Aktie auf ihrem Höhepunkt ist ! Die sehen nur die Steile Kurve nach oben und denken "Wow, 1000% in 1 Monat ? Da butter ich direkt 10.000€ rein und in 1 Jahr bin ich Millionär".... Geht meistens daneben !

    Aktienmärkte verhalten sich eben nicht so, wenn sie so berechnend wären und steigende Kurse immer weiter steigen wäre jeder Anleger früher oder später Millionär !
    Man muss größere Zeiträume betrachten, daher spricht man bei ETF ja auch immer von einem Anlagehorizont von mindestens 10-15 Jahren. Die letzten 10 Jahre liefen für die EM´s nicht so toll, im Schnitt kamen da 1,5% p.a. rum, auf die letzten 20 Jahre betrachtet waren es aber etwa 7,5% p.a.

    Wenn man die EM´s aus dem Portfolio schmeisst, beschränkt man sich auf die Industrieländer und das heisst : Kein China, Indien, Brasilien etc. Man ist nicht mehr so breit aufgestellt.

  11. Avatar von GeldVerloren
    GeldVerloren ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.01.2019
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Finanztest Pantoffel-Portfolio noch sinnvoll?

    Ich werde wie vorgeschlagen den World etwas aufstocken.

Ähnliche Themen

  1. Ist die Sparkasse noch sinnvoll?

    Von RolandE im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2018, 08:18
  2. Anlage noch sinnvoll ?

    Von ZIDZ87 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 12:22
  3. Riesterrente Uniprofirente noch sinnvoll?

    Von Hein01 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 23:00
  4. Rechtsschutzversicherung noch sinnvoll?

    Von Tom1963 im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 19:09
  5. Bausparvertrag noch sinnvoll?

    Von T. Müller im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 12:09