Zahnzusatzversicherung - Welche Leistungen sind wirklich wichtig?

+ Antworten
5Antworten
  1. Avatar von Klaus22
    Klaus22 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    16.10.2022
    Ort
    Memingen
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Standard Zahnzusatzversicherung - Welche Leistungen sind wirklich wichtig?

    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich beschäftige mich gerade intensiv mit dem Thema Zahnzusatzversicherung und fühle mich ehrlich gesagt ein wenig überwältigt von der Vielfalt der angebotenen Leistungen. Von Prophylaxe über Kieferorthopädie bis hin zu Zahnersatz - es scheint fast nichts zu geben, was nicht abgedeckt werden könnte.

    Ich frage mich allerdings, welche Leistungen wirklich wichtig und sinnvoll sind? Es gibt ja durchaus einen erheblichen Preisunterschied zwischen den verschiedenen Angeboten und ich möchte natürlich nicht für Leistungen bezahlen, die ich am Ende gar nicht benötige.

    Habt ihr Erfahrungen damit und könnt mir einen Ratschlag geben, worauf ich bei der Auswahl einer Zahnzusatzversicherung besonders achten sollte?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    Liebe Grüße!

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.767
    Danke
    129

    Standard AW: Zahnzusatzversicherung - Welche Leistungen sind wirklich wichtig?

    Das kommt auf deinen Leistungswunsch an. Meist zahlt sich die Zusatzversicherung nur aus wenn man sie abgeschlossen hat, wenn man weiß dass man zukünftig die in der Versicherung genannten Leistungen in Anspruch nehmen muss.
    Wenn man schon Probleme hat werden die meist vom Leistungsumfang ausgeschlossen. Gerade die spät abschließen bleiben dann außen vor siehe Absatz davor.

    Also Kostenrechnung betreiben. Das möchte ich, das kostet bei der Absicherung mich so viel und alle so viel Jahre benötige ich das wieder. Wenn die Versicherungskosten dann geringer sind lohnt sich die Versicherung. Wenn nicht lohnt sich die Versicherung für die Versicherung.

    Gerade wenn die Familie in Gänze schlechte Zähne hat und man noch Jung und noch KEINE Probleme hat lohnt sich die Versicherung wahrscheinlich für den der abschließt.



    nur das abschließen was du nutzen wirst, den Rest durch weglegen sichern. Zahnersatz kostet viel vor allem wenn man nicht das was von der Stange haben möchte, wahrscheinlich noch oben wie immer offen. Was die Versicherung abdeckt siehst du in den Vertragsunterlagen und vor allem wie viele Jahre es keine Leistung für teure Behandlungen gibt und welche Voraussetzungen vorher erbracht werden müssen.


    Edit:
    Du kommst auch der PKV da kennst du doch die Leistungen welche du genutzt hast also recht genau. Warum nicht Zahn der PKV als Einzelvertrag weiter führen? Guter Makler kann natürlich da helfen.

  3. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.441
    Danke
    157

    Standard AW: Zahnzusatzversicherung - Welche Leistungen sind wirklich wichtig?

    Wenn man jung ist, kann man natürlich auch selber ein Zahnkonto anlegen und monatlich die Versicherungsrate selber sparen.

    Die Versicherung muss auch leben und Gewinn/Versicherungssteuer/Wasserkopf bezahlen ... und die Zahnärzte wollen einem das auch gern einreden - wenn die Versicherung zahlt, wollen viele Patienten gern mehr/besser behandelt werden ...

    Die Frage ist natürlich, was man selber wirklich benötigt/haben möchte - reichen Kronen/Brücken oder müssen es Implantate sein?

    Aber wenn man täglich die Zähne pflegt und die Prophylaxe/Vorsorge nutzt, braucht man es vielleicht auch nicht.

  4. Avatar von Marc2512
    Marc2512 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.12.2019
    Beiträge
    425
    Danke
    26

    Standard AW: Zahnzusatzversicherung - Welche Leistungen sind wirklich wichtig?

    Nimm ein Tarif mit Altersrückstellungen, dann bleiben auch später die Beiträge weitgehenst stabil. Ansonsten: https://www.waizmanntabelle.de/

  5. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    726
    Danke
    44

    Standard AW: Zahnzusatzversicherung - Welche Leistungen sind wirklich wichtig?

    Kommt sicher auch individuell auf die Person an und es gibt auch gewisse Veranlagungen zu Zahnproblemen auch wenn man täglich zähne putzt.

    Das teuerste ist der Zahnersatz, ein Implantat kostet mehrere tausend €. Hat man regelmäßig mit Zahnproblemem zu kämpfen wird es sehr wahrscheinlich auch irgendwann zum Zahnverlust kommen und dann lohnt sich eine ZZV.

    Ich achte sehr penibel auf Zahnhygiene, putze 3mal täglich und nutze auch Zahnseide und Interdentalbürsten, trotzdem bekam ich mit mitte 30 zwei Implantate. Problem sind bei mir sehr große Zahntaschen, müsste eigentlich monatlich zur Zahnreinigung.

  6. Avatar von rheingeist
    rheingeist ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2013
    Beiträge
    224
    Danke
    5

    Standard AW: Zahnzusatzversicherung - Welche Leistungen sind wirklich wichtig?

    So mehr Leistung die Versicherung anbietet fertig besser ist es . Fürderhin oder später brauchst du sie .
    Das richtige Preis/Leistung zu finden ist viel schwieriger.
    Ich hab eine bei der HUK ab geschlossen, weil diese Art von Versicherung Schweine teuer sind.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 07:25
  2. Welche Versicherungen sind für Frauen in Elternzeit wichtig??

    Von Kalle6346 im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 12:11
  3. Welche Leistungen übernimmt die Zahnzusatzversicherung?

    Von Biggie im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 14:58
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 11:07
  5. welche Finanzberater sind wirklich gut und seriös

    Von dr.martin im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 13:59