Wohnung wird immer mehr unwirtschaftlich was tun keine Rechtsberatung nur Ratschläge

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von Martin79HN
    Martin79HN ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2014
    Beiträge
    804
    Danke
    48

    Standard Wohnung wird immer mehr unwirtschaftlich was tun keine Rechtsberatung nur Ratschläge

    Hallo zusammen,

    mein Bruder und ich vermieten in einer Uni Stadt mit über 100.000 Einwohnern
    eine 4 Zimmer Wohnung. (gute / sehr gute Lage)
    100qm zu 900 € kalt 1,5% pro Jahr Staffelmieteerhöhung mit Beträge ausgewiesen
    noch Laufzeit 9 Jahre)

    Die nicht umlagefähigen Kosten steigen sind ca. 100 € pro Monat.

    Somit 800 € durch 2 = 400 € - Afa abzgl. Steuern = ca. 280 € pro Monat die jeder von uns bekommt.
    (allerdings sind davon auch Rücklagen mind. 50-100 € pro Kopf pro Monat zu bilden)

    Objekt aus Jahr 2002

    NK günstige 200 € pro Monat

    Bei einem Wert von ca. 300-350T für Objekt sprich jeder 150-175T Wert nicht so optiomal die Rendite.

    Objekt ist lastenfrei und Staffelmiete läuft noch 9 Jahre.
    Hat da jemand Erfarung ob, wenn ich Wohnungsteil von meinem Bruder
    abkaufe. (Bausparvertrag) Ich die Miete anpassen könnte ?
    Einen Teil würde ich finanzieren.

    Ortsüblich sind ca. 12-13 € qm. (liege hier 3-4 € qm darunter)

    Aktuelle läuft Mietvertrag auf mich und Vollmacht vom Bruder
    alles abzuwickeln. Eigentümer Bruder und ich. (50/50)
    Eigentümer wir beide ist im Mietvertrag mit angegeben.

    Die Mieter verfügen über ein sehr gutes Einkommen
    und beträgt weniger wie 20% vom Netto die Miete.

    Zur Staffelmiete habe ich folgendes gefunden:
    Folgen einer wirksamen Staffelmietvereinbarung
    Während der Geltung einer Staffelmiete ist der Vermieter mit Erhöhungen nach § 558 BGB (Anhebung auf ortsübliche Vergleichsmiete) und nach § 559 BGB (Modernisierungszuschläge nach Modernisierung) ausgeschlossen.05.05.2021

    Einen Verkauf der Wohnung möchte ich aktuelle nicht.

    Freue mich über antworten.

    Was würdet Ihr tun?
    Bis zur Rente hab ich noch 20 Jahre.


    Gruß

    Martin

  2. Avatar von elknipso
    elknipso ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    26.10.2021
    Beiträge
    69
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnung wird immer mehr unwirtschaftlich was tun keine Rechtsberatung nur Ratschl

    So einen übernommenen, viel zu günstigen Mietvertrag mit Staffelmiete habe ich ebenfalls.
    Die aktuelle Miete liegt zur Zeit bei unter 50% der ortsüblichen Vergleichsmiete. Das ist schon bitter, da kannst Du aber vor Ablauf der Staffelmiete wenig machen soweit ich weiß.
    Das sind bei mir zum Glück nur noch 4 Jahre Restlaufzeit, dann wird pro Jahr immer das Maximum erhöht bis ich zumindest mal auf der ortsüblichen Vergleichsmiete bin, auch wenn das für die Wohnung mit hochwertiger Ausstattung und top Lage dann immer noch viel zu günstig ist.

    Ich empfehle Dir Deine Frage zur Sicherheit im Vermieter Forum zu stellen, vielleicht hat da noch jemand eine Idee.

  3. Avatar von wary
    wary ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.03.2023
    Beiträge
    159
    Danke
    15

    Standard AW: Wohnung wird immer mehr unwirtschaftlich was tun keine Rechtsberatung nur Ratschl

    Zitat Zitat von Martin79HN
    Objekt ist lastenfrei und Staffelmiete läuft noch 9 Jahre.
    Hat da jemand Erfarung ob, wenn ich Wohnungsteil von meinem Bruder
    abkaufe. (Bausparvertrag) Ich die Miete anpassen könnte ?
    Einen Teil würde ich finanzieren.
    Nein. An der Wirksamkeit des Mietvertrages ändert dies nichts.

  4. Avatar von memet
    memet ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    10.05.2023
    Beiträge
    82
    Danke
    4

    Standard AW: Wohnung wird immer mehr unwirtschaftlich was tun keine Rechtsberatung nur Ratschl

    Zitat Zitat von elknipso
    So einen übernommenen, viel zu günstigen Mietvertrag mit Staffelmiete habe ich ebenfalls.
    Die aktuelle Miete liegt zur Zeit bei unter 50% der ortsüblichen Vergleichsmiete. Das ist schon bitter, da kannst Du aber vor Ablauf der Staffelmiete wenig machen soweit ich weiß.
    Das sind bei mir zum Glück nur noch 4 Jahre Restlaufzeit, dann wird pro Jahr immer das Maximum erhöht bis ich zumindest mal auf der ortsüblichen Vergleichsmiete bin, auch wenn das für die Wohnung mit hochwertiger Ausstattung und top Lage dann immer noch viel zu günstig ist.

    Ich empfehle Dir Deine Frage zur Sicherheit im Vermieter Forum zu stellen, vielleicht hat da noch jemand eine Idee.
    Das ist ja eine echt miese Rendite. Und dann nicht mal Zinsen zum abziehen. Ich würde zum Verkauf raten und das Geld danach in Aktien anlegen.

  5. Avatar von wary
    wary ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.03.2023
    Beiträge
    159
    Danke
    15

    Standard AW: Wohnung wird immer mehr unwirtschaftlich was tun keine Rechtsberatung nur Ratschl

    Zitat Zitat von memet
    Das ist ja eine echt miese Rendite. Und dann nicht mal Zinsen zum abziehen. Ich würde zum Verkauf raten und das Geld danach in Aktien anlegen.
    Die miese Rendite wird sich aber auch auf den Verkaufspreis durchschlagen. Vielleicht findet sich aber jemand, der Eigenbedarf anmelden kann... natürlich nur, wenn der Vertrag unbefristet ist.

Ähnliche Themen

  1. Corona - Wenn keine Miete mehr gezahlt wird

    Von jimmyone im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.03.2020, 17:14
  2. DKB erstattet keine Fremdgebühren mehr

    Von sanny im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 22:03
  3. Keine Autofinanzierung mehr für 0%?

    Von Tommy7890 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 10:41
  4. Das heutige Rentensystem hat keine Zukunft mehr...

    Von cortess im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 15:39
  5. Ratschläge zur Mietbürgschaft für die Wohnung einer Freundin

    Von surrealix im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 10:03