Falschen ETF bespart: Verkaufen oder halten?

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von Wimeniker
    Wimeniker ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.01.2024
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Falschen ETF bespart: Verkaufen oder halten?

    Hallo zusammen,

    ziemlich peinlich, aber leider habe ich über einige Monate ohne es zu merken den Vanguard FTSE 100 UCITS ETF (GBP) (WKN: A1JX54) bespart. Keine Ahnung wie es passiert ist, aber es hätte jedenfalls eigentlich der "klassische" Vanguard FTS All World werden sollen.

    Habe den Sparplan jetzt ausgesetzt (bzw. Mindest-Sparplan von 1€) und bespare jetzt den eigentlich gewünschten ETF. Frage ist nun: macht es Sinn, die Position im UCITS zu halten oder sollte ich das verkaufen und damit ebenso den All World besparen?

    Ich tendiere zu letzterem, da ich eigentlich kein realistisches Szenario, in dem mir der "britische" ETF mal mehr abwirft als der All World. Oder begehe ich sonst (eventuell) den nächsten großen Börsen-Nooby-Fehler?

    Bin für jede Einschätzung dankbar.

    Gruß

  2. Avatar von Cici
    Cici ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    01.11.2013
    Beiträge
    697
    Danke
    56

    Standard AW: Falschen ETF bespart: Verkaufen oder halten?

    Zitat Zitat von Wimeniker
    Ich tendiere zu letzterem, da ich eigentlich kein realistisches Szenario, in dem mir der "britische" ETF mal mehr abwirft als der All World.
    Wie bei der Kleidungsindustrie gibt es auch in der Finanzwelt immer mal wieder "Modethemen", die unterschiedliche Branchen, Regionen, Länder usw. treffen können. Von daher ist es aus meiner Sicht nicht unrealistisch, dass der britische Aktienmarkt über gewisse Zeiträume auch den Weltmarkt outperformen kann. Ich halte britische Aktien derzeit sogar für eher niedrig bewertet, während US-Aktien im Schnitt sehr hoch bewertet sind. Da der Weltindex derzeit größtenteils durch US-Unternehmen getragen wird, würde eine Rückkehr zur langfristigen Durchschnittsbewertung tatsächlich eine bessere Entwicklung der britischen Aktien über die nächsten Jahre nahelegen.

    Das ist aber reine Spekulation, denn es gibt leider keinen Automatismus für die zukünftige Kursentwicklung aufgrund der aktuellen Marktbewertung. Ganz persönlich würde ich den alten ETF ruhen lassen und nur neues Geld in den All-World-ETF stecken. Rational betrachtet solltest Du diese Länderwette aber nicht eingehen, sondern die FTSE-100-Position auflösen und alles in den All Word stecken.

Ähnliche Themen

  1. Wohnung halten oder verkauf planen ?

    Von Martin79HN im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2022, 12:23
  2. Standard Life Swing LV von 2004 halten oder kündigen?

    Von Jo-Pv im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2021, 13:58
  3. Riester / Scheidung / nur 1 Vertrag wird bespart

    Von Martin79HN im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 22:35
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 13:54
  5. ETW verkaufen oder vermieten?

    Von etwhaber im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 16:52