Maximale Höchstsumme für eine Immobilienfinanzierung

3Antworten
  1. Avatar von Ka_Me
    Ka_Me

    Standard Maximale Höchstsumme für eine Immobilienfinanzierung

    Tag zusammen;
    meine Freundin und ich sind durch Bekannte auf ein Haus aufmerksam geworden, das wir unter Umständen gerne kaufen würden. Bisher hatten wir leider nie die Gelegenheit, Eigenkapital anzusparen und können daher auch nichts einsetzen.

    Das Haus soll alles in allem ca. 230.000,- Euro kosten.

    Wer kann uns sagen, bis zu welcher Höchstgrenze die Banken ein Darlehen gewähren, wenn kein Eigenkapital vorliegt?

    Ka_Me

  2. Avatar von Wolfi
    Wolfi

    Standard AW: Maximale Höchstsumme für eine Immobilienfinanzierung

    Das kann man so pauschal nicht sagen, da es vor allem von eurem Einkommen und eurer Bonität abhängt. Das kann euch wahrscheinlich nur die Bank mitteilen.

  3. Avatar von MThiemann
    MThiemann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.06.2009
    Ort
    Sereetz bei Lübeck
    Beiträge
    386
    Danke
    39

    Standard AW: Maximale Höchstsumme für eine Immobilienfinanzierung

    Hallo Ka_Me,

    in der Regel ist der maximal finanzierbare Betrag der Kaufpreis der Immobilie. Die Nebenkosten (Grunderwerbsteuer und Notar- & Gerichtskosten + ggf. Makler) sollten dann aus Eigenkapital verfügbar sein.

    Ist das - wie bei Ihnen - nicht der Fall, können diese über ein Nachrangdarlehen finanziert werden. Die Zinsen hierfür liegen dann etwas höher als für die reine Baufinanzierung.

    Wenn das von Ihrer Einkommensituation her machbar ist, kann das eine immer noch eine akzeptable Lösung sein.

    Über unsere Homepage können Sie ein entsprechendes Finanzierungsangebot kostenfrei anfordern. Sie finden die Eingabemöglichkeit unter "Baufi-Online-Anfrage".

    Ich erstelle Ihnen gerne ein Finanzierungsangebot. Dann haben Sie bereits konkretes Zahlenmaterial für Ihre Planung vorliegen.

    Viele Grüße
    M. Thiemann

  4. Avatar von hypohouse
    hypohouse

    Standard AW: Maximale Höchstsumme für eine Immobilienfinanzierung

    Zitat Zitat von Ka_Me
    Tag zusammen;
    meine Freundin und ich sind durch Bekannte auf ein Haus aufmerksam geworden, das wir unter Umständen gerne kaufen würden. Bisher hatten wir leider nie die Gelegenheit, Eigenkapital anzusparen und können daher auch nichts einsetzen.

    Das Haus soll alles in allem ca. 230.000,- Euro kosten.

    Wer kann uns sagen, bis zu welcher Höchstgrenze die Banken ein Darlehen gewähren, wenn kein Eigenkapital vorliegt?

    Ka_Me
    Hallo,

    Höchstgrenzen gibt es nicht. Man kann eine Finanzierung auch ohne Eigenkapital darstellen.
    Wir entwickeln Konzepte und Lösungen auch für solche Finanzierungen.

    gruß
    Axel Henning ( Hypohouse GmbH - Der Baufinanzierer)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 21:01
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 17:50
  3. Haben Kredite für Rentner eine maximale Laufzeit

    Von Miro54673 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 13:28
  4. Ich suche eine Immobilienfinanzierung.

    Von Onlyfair im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 09:47
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 00:00

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz