Wohnungskauf Hilfe

+ Antworten
8Antworten
  1. Avatar von jack1234
    jack1234 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.02.2024
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Wohnungskauf Hilfe

    Hallo allen,

    ich schreibe hier um Hilfe zu erfahren, falls ich/ wir uns in irgendwas verrennen sollten

    Wir möchten eine Wohnung kaufen. Im Umkreis von 5 km von unserem Wohnort.

    Ein Auto abbezahlt, wird von meiner Frau benutzt.

    Ich im Besitz eines E-bike, laufe zu Fuß, da ich zehn Minuten zur Arbeit habe und möchte nicht weiter als 5km vom Arbeitgeber weg wohnen. Geht E-bike kaputt, später würde ich weiterhin laufen, da ich gerne wander. Ein zweites Auto somit niemals! Und wenn ich gezwungenermaßen einen weiteren Weg hätte.... würden wir die Wohnung nach vier bis sechs Jahren verkaufen.

    Unsere aktuelle Situation

    Frau 44 Jahre alt, Festanstellung in einer Klinik, Gehalt 1900 Netto und dazu ein Nebenjob 500 Euro monatlich. (wahrscheinlich wird bei Kreditvergabe einem Nebenjob keine Beachtung geschenkt.)

    Ich 45 Jahre alt, Festanstellung mit 3000 Netto im Monat.

    Keine Schulden, gar keine!!!!

    Tagesgeldkonto Frau 8000 Euro
    Tagesgeld ich: 40000 Euro

    Geld in Aktien ich: 43000 Euro, sind aktuell mit 4k im Minus was mich nicht stört.

    Wir möchten eine Wohnung (irgendwas) zwischen 210000 Euro bis 250000 Euro kaufen.

    Wir haben nicht vor ein zweites Auto uns zu kaufen und vor allem keine Konsumkredite aufnehmen, wir kaufen erst wenn wir das nötige Geld haben.
    Was übrig bleibt geht auch zukünftig in Aktien (nur Value, Dividendenaktien), oder eben dann zukünftig in eine Sondertilgung.

    Kaufen wollen wir in den nächsten Monaten, wenn was eben da ist und womit wir glücklich werden. Wir möchten nichts überstürzen.

    Aber wir haben vor sie dann eben so schnell wie es nur geht abzuzahlen.

    Darum meine Frage, wie viel Kredit / Wohnung können wir uns leisten, was wäre sinnvoll und sollen wir einen Gutachter nehmen, der uns ein kleines Gutachten erstellt ?

    Und ein Kredit bei Hausbank oder lieber online ?

    Zentralheizung in Form von Gasheizung oder Ölheizung bei älteren Wohnungen, zu was ratet ihr ?

    Aktuelle Ausgaben im Moment maximal 1200 Euro (wir sind recht sparsam),

    Plus 600 Euro Essen, das alles bezahlen wir zusammen, recht sparsam, aber nicht geizig.

    Urlaube leisten wir uns auch, zwei, drei Mal im Jahr.

    Wir leben gerade günstig zu Miete..... Keine Kredite, keine unnötigen Abos usw....
    Vorab schon Mal herzlichen Dank für Euro Antworten.

    Grüße allen

    jack1234

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.875
    Danke
    517

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Hallo Jack1234, herzlich Willkommen in dem Finanz-Forum hier.
    Ihre Ausgangsdaten sind doch hervorragend.
    EUR 4.900 Netto (ohne Nebenjob Berücksichtigung)
    Keine Schulden, genügend Vermögen auf dem Konto für Kaufpreisnebenkosten.
    Die Preisvorstellung für die Immobilie im Bereich von EUR 215.000 bis EUR 250.000 ist doch super.
    Soll die monatliche Rate für Zins und Tilgung auch im Bereich von EUR 1.200 sein? Das wäre mitunter auch bei einem Kaufpreis von EUR 250.000 darstellbar.
    Wichtig wäre eben wieviel Eigenkapital Sie einsetzen möchten?

    Wenn Sie eine Gebrauchtimmobilie kaufen mit einer neuen Heizung ist es natürlich wichtig sich im Vorfeld darüber Gedanken zu machen.
    Gas, Öl, usw.

    Denke mal es kommt doch auch immer auch auf das Objekt an und ob alles darstellbar ist? Da wird Ihnen doch ein örtlicher Heizungsbauer auch weiterhelfen können.

    Was Ihr Vorhaben Hausbank oder Online angeht so der Vorschlag, es kostet nichts sich von verschiedener Seite einfach verschiedene Angebot einzuholen.
    Dann ergibt sich das von alleine bei welcher Bank oder welchem Vermittler Sie schließlich bleiben.

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.176
    Danke
    1019

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Warum so hilfesuchend, ängstlich? Hat man ihnen schon eine Finanzierungsanfrage - was ich mir anhand der vorleigenden Inforamtionen nicht vorstellen kann - abgelehnt?

  4. Avatar von jack1234
    jack1234 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.02.2024
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Hallo,

    vielen Dank für die nette Begrüßung und die schnellen Antworten.

    Also, so gesehen eine Rate von 1200 Euro damit könnten wir gut leben.


    Einsetzen als Eigenkapital möchten wir die 40000 Euro, und dann in aller Ruhe eins nach dem anderen.

    Dann haben wir noch 10000 Euro, plus das, was die nächsten Monate dazu kommt, für „irgendwas“ was noch bezahlt werden muss.

    Vielleicht kaufen wir und bleiben noch zwei bis drei Monate länger in der Mietwohnung drin. Bis wir einigermaßen alles eingerichtet haben. Wir zahlen warm 425 Euro, das wäre dann noch verkraftbar.

    Plus, wenn was passieren sollte...., ist immer noch etwas Geld in Aktien.

    Ich glaube bis wir in den nächsten Monaten, dann was passendes gefunden haben, sind noch ein paar Euro mehr auf dem Konto mehr.

    Nicht direkt ängstlich, nur eben sehr wenig vertrauen in die Politik, was diese sich noch alles einfallen lässt. Da es schlecht wäre, wenn wir eine ältere Wohnung kaufen mit Öl als Beispiel, renoviert 2017 und die „Politik“ auf die Idee kommt, alle Ölheizungen werden ab 2029 verboten und Ölheizungen älter als 10 Jahre müssen auch raus. Oder so ähnlich....Sie lassen sich eben immer wieder was neues einfallen .

    Das ist mein Bedenken.



    Bis jetzt haben wir noch nicht bei Banken angefragt, heute der ersten Bank Bescheid gegeben, dass wir Interesse hätten etwas innerhalb der nächsten 6 bis 12 Monate zu kaufen und wir wären an Konditionen interessiert und bieten um einen Termin. Sie melden sich dann mal....

    Mich würde interessieren, falls dies hier im Forum möglich ist, welchen Zins wir ungefähr bekommen könnten, anhand von diesen Daten hier.

    Oder mit was wir ungefähr rechnen können.

    Mein Schufa hat keinen einzigen negativen Eintrag.

    Ich hatte einen sehr günstigen Kredit nebenher laufen gehabt 20000 Euro, weil das noch aus den Zeiten war, wo es sehr günstig war sich Geld zu leihen, den habe ich gestern (7000 Euro) auf einmal abbezahlt.

    Plus drei Konten bei drei verschiedenen Banken, wegen Aktien, alle Konten sind im Plus.

    Insgesamt ein Schufa score von 95,4 %. (Begründet damit, dass ich mehrere Konten habe usw...)

    Und falls das irgendwie ein Plus sein sollte, angestellt als Meister.

    grüsse

    jack1234

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.176
    Danke
    1019

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Zitat Zitat von jack1234
    Mich würde interessieren, falls dies hier im Forum möglich ist, welchen Zins wir ungefähr bekommen könnten, anhand von diesen Daten hier.

    Oder mit was wir ungefähr rechnen können.
    Gehen sie gerne auch zu ihrer Bank, aber in dem Forum ist schon ganz anderen Verbrauchern geholfen worden, wurden schon ganz andere Verbraucher ob ihres Vorhabens unterstützt.

    Ich kann ihnen gerne unabhängig und unverbindlich ein individuelles Angebot erstellen, wie ich es ebenfalls schon ganz anderen Verbrauchern, Rat-, und Hilfesuchenden getan habe und dafür habe ich ihnen die elektronische Selbstauskunft per PN zur Verfügung gestellt und selbstverständlich kann man auch mal anhand einer in Frage kommenden Immobilie oder einem angenommen fiktiven Kaufpreis eine Musterfinanzierung individuell bezogen auf ihre Bonität auf-, erstellen, die es ihnen ermöglicht alles mal anhand von Zahlen, Daten und Fakten individuell auf ihre Ausgangsbasis mal nachvollziehen zu können.


  6. Avatar von jack1234
    jack1234 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.02.2024
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Vielen Dank

    schaue ich mir an.

    Hab nichts gemerkt wegen pm/pn, kann auch sein, dass ich sie ueberlesen habe.

    Heute nach der Arbeit kuemmere ich mich darum.

    gruesse

    jack1234

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.176
    Danke
    1019

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Löblich

  8. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.523
    Danke
    250

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Keine Schulden, gar keine!!!!
    Da mit Schreiben des Textes ja scheinbar gerade erst die 7000€ abgelöst wurden und damit noch nichtmal bei der Kreditgebenden Bank verbucht wurden, ist der Satz erstmal so nicht richtig und mit den 4 Ausrufezeichen natürlich auch vollkommen übertrieben.

    Im Übrigen wirkt sich ein nicht vertragsgemäß beendeter Kredit (auch wenn man die vorzeitige Tilgung selbst als positiv sieht) meines Wissens negativ auf die Schufa aus.
    Ggf. hätten die 7000€ auch dazu führen können, dass man einen besseren Beleihungswert bekommt, wenn der Kredit so günstig war.

    Bezüglich der Heizung gibt es schon lange Austauschpflichten, wenn es sich nicht um Brennwerttechnik handelt, oder wenn der Kessel ein gewisses Alter übersteigt.
    Da sollte man sich schon beschäftigen, bevor man die Immobilie erwirbt.

  9. Avatar von jack1234
    jack1234 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.02.2024
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnungskauf Hilfe

    Der Kredit wurde vorzeitig abbezahlt!!!! Restbetrag waren 7000 Euro und die wurden jetzt vor paar Tagen überwiesen.

    Oben stand: Kredit war 20k und 7000 überwiesen und nun abbezahlt.....

    Somit habe ich Null Schulden.

    Laut der Schufa, nach dem ich mit eingeloggt hatte und eine Anfrage an die gesendet habe, bekam ich die Antwort: vorzeitig abbezahlte Kredite wirken sich positiv aus.

    Und ja, es kann auch sein dass es eben nur Geschwätz seitens der Schufa ist.

    Aber eben das las ich, dass es sich positiv auswirkt.

    Heizung:

    Und ja damit beschäftige ich mich, darum schrieb ich hier auch darüber mit dem Hintergedanken. dass jemand schon die Erfahrung gemacht hat oder selbst was erfahren hat, weil er vor kurzem selbst gekauft hat und andere Meinungen höre ich mir gerne an.

    grüsse

    jack1234

Ähnliche Themen

  1. Wohnungskauf 2018 / Ehe und co.

    Von dave123 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.12.2021, 10:42
  2. Wohnungskauf in der Pfalz

    Von Pfaelzer123 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2018, 11:01
  3. Wohnungskauf möglich? Bitte um Hilfe...

    Von finanzi3 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2017, 23:05
  4. Finanzierung Wohnungskauf

    Von Sharky1984 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 13:07
  5. Sparen für Wohnungskauf - wie?

    Von loady im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 01:33