Haben eine Notlage

+ Antworten
6Antworten
  1. Avatar von Alex123
    Alex123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    10.03.2024
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Haben eine Notlage



    Hallo Forum,

    wir haben eine sehr große Notlage durch die ewigen Vorkostenabzocker. Diese haben uns in den letzten sechs Wochen so ca. € 1.500,-- nur abgenommen. ohne eine Leistung zu erbringen. Also, wenn es hier jemanden gibt, der/die es ehrlich meint und auch so handelt, darf er/sie sich gern bei uns melden. Allerdings sage ich schon jetzt im Vorfeld wird es keinerlei Vorkosten mehr geben, ist egal wofür auch immer. Dann werde ich den Kontakt umgehend und unwiderruglich sofort abbrechen.

    Wir benötigen nunmehr auf die schnelle € 7.500,--. Als Sicherheit bieten wir dem Geldgeber unseren PKW Erstz. 01/2018 an.

    Auf so sinnvolle Zuschriften wie das ist über den Dispo, die Verwandtschaft oder Freunde zu regeln verzichten wir, da dieses alles für uns ausscheidet. Aus welchen Gründen auch immer, dass geht hier niemanden was an.

    Wenn sie also willens und in der Lage sind, uns aus dieser Situation zu helfen, erwarten wir gern ihre Antwort.

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.682
    Danke
    126

    Standard AW: Haben eine Notlage

    Du möchtest die Summe x für y Monate leihen. Dafür sie Summe z als Aufwandsentschädigung zahlen. Die Folgenden 11 Punkte sind einzeln beantwortet. ich kann folgendes schnell verwertbare Sicherheiten zusätzlich geben

    1. Ratenzahlung mit dem Gläubiger ausmachen
    2. Rücklagen nutzen
    3. Dispo nutzen
    4. Bank nach Kredit fragen
    5. Verwandte fragen
    6. Freunde fragen
    7. Arbeitgeber nach Vorschuss fragen
    8. Pfandleihhaus Gegenstände mit Wert, die der Gerichtsvollzieher aber nicht Pfänden darf verpfänden
    9. 450 bald 520€ Job zusätzlich aufnehmen
    10. Einnahmen maximieren (Blutspenden, Kleinanzeigen etc.)
    11. Schuldnerberatung aufsuchen

    Nein es gibt keinen anderen Weg und jede Eröffnung eines neuen Themas hierzu, ohne diese Fragen einzeln zu beantworten zeigt, dass man nicht gewillt ist richtige Auskünfte zu geben und somit in keinem Fall einen Kredit bekommt. Den bekommt man nur mit Sicherheiten, die der Geldgeber einfach verwerten können.
    Schuldscheine, Verträge, Ausweise, Bürgen etc. zählen nicht als einfach verwertbare Sicherheiten.

    Jeder der nicht über den gleichen Kamm geschoren werden möchte, kann in Vorleistung gehen und diese 11 Punkte beantworten und dann noch seine verwertbaren Sicherheiten aufzeigen. Sachwerte werden in der Regel mit maximal 50% des eigentlichen Wertes beliehen. Bei einer schlechten Sicherheit verlangen viele Verleiher deutlich über 10% Aufwandsentschädigung.

    Das ist alles sehr schade, aber würdest du einem wildfremden Geld leihen, der noch nicht einmal die mehr als 100 Themen die es hierzu gibt nicht einmal anschaut?
    Denn dann wären dir diese Punkte aufgefallen und du hättest die Fragen beantwortet. Wenn dir schon so viel an einem Privat-Kredit liegt, warum beantwortest du nicht erst einmal diese 11 Punkte einzeln? Du möchtest doch vertrauen aufbauen und nach dem du die wirklich verwertbaren Sicherheiten überhaupt eine Chance auf einen Kredit hast. In der Regel liegen aber die Banken aber schon bei ihrer Einschätzung richtig, wenn sie kein Geld geben, dann wird es ein Privater auch nicht machen, es sei denn er kann deine Sicherheit sehr gut direkt verwerten!

    Und es werden auch sicher einige Private Nachrichten versendet werden. Meist bestehen diese auf Vorkostenabzocke. Also Vorsicht bei Personen die hier verdeckt Angebote machen zu besten Krediten etc.

    Nur so nicht anders.
    Mal sehen ob dieses Mal der Nächste den Intelligenztest besteht.

  3. Avatar von Alex123
    Alex123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    10.03.2024
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Haben eine Notlage

    Titan wer lesen kann. ist auch im Vorteil. Du wahrscheinlich nicht. Ende der Diskussion!!

  4. Avatar von EgonO
    EgonO ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    03.05.2020
    Beiträge
    69
    Danke
    4

    Standard AW: Haben eine Notlage

    Wenn ich persönlich in einer finanziellen Notlage wäre, dann wäre ich Bittsteller und müsste selber ehrlich sein und so handeln. Freundlich sollte ich als Bittsteller auch sein.
    Zur Ehrlichkeit gehört für mich auch, dass ich weiß, warum der Dispo nicht infrage kommt.
    Ist Euer PKW (mit Brief!) mindestens noch 10.000€ wert? Dazu gehört natürlich vorher eine genaue Kontrolle - z.B. beim ADAC. Es handelt sich schließlich um keinen Neuwagen.
    Geld würde ich nur mir persönlich nahen Menschen leihen, aber ehrlich gesagt nicht wildfremden Menschen, von denen ich rein gar nichts weiß.
    Zusatz: warum braucht Ihr 7500€ statt der erwähnten 1500€? Das würde ich als potentieller Geldgeber auch wissen wollen.
    Weitere Frage: warum verkauft Ihr Euer Auto nicht? Ich als potentieller privater Retter würde mich nicht mit dem Verkauf eines fremden Autos rumschlagen wollen, zudem wenn dieses Auto nicht gerade bei mir um die Ecke steht.

  5. Avatar von Sephir0th
    Sephir0th ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    17.05.2016
    Beiträge
    102
    Danke
    2

    Standard AW: Haben eine Notlage

    Zitat Zitat von Alex123
    Titan wer lesen kann. ist auch im Vorteil. Du wahrscheinlich nicht. Ende der Diskussion!!
    Wer lesen kann wüsste, dass wenn

    Zitat Zitat von Alex123
    dieses alles für uns ausscheidet. Aus welchen Gründen auch immer, dass geht hier niemanden was an.
    , es auch keine seriösen Kreditgeber geben wird.

  6. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    636
    Danke
    35

    Standard AW: Haben eine Notlage

    Wer auf Vorkostenabzocker reinfällt ist entweder sehr naiv oder sehr verzweifelt. Warum sollte ich, wenn ich dringend Geld benötige, einem Kreditgeber vorher Geld geben, welches ich dann ja gar nicht habe. Wenn ich das Geld hätte bräuchte ich auch keinen Kredit ! Gleiches gilt für Handwerker, ohne Leistung auch keine Bezahlung !

    Wenn man aber so verzweifelt ist solch einen Weg zu gehen ist man vermutlich ohnehin nicht kreditwürdig !

  7. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.682
    Danke
    126

    Standard AW: Haben eine Notlage

    Zitat Zitat von Alex123
    Titan wer lesen kann. ist auch im Vorteil. Du wahrscheinlich nicht. Ende der Diskussion!!
    Wer es reicht bei dir leider nicht zum lesen, bzw. Zum ausreichend denken. Was denkst du denn wenn die Antwort 500 mal steht, dass es eine andere Lösung gibt? Wie gesagt es reicht nicht lesen sondern verstehen…. Das fehlt und dass man jetzt pampig wird zeigt dass man nun dass man auch keinen Kredit verdient hat

Ähnliche Themen

  1. Haben wir eine Chance?

    Von nussschneckal im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 17:58
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 13:47
  3. Muss man eine Wohngebäude- und eine Hausratversicherung haben?

    Von Hubbi im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 12:05
  4. Haben Kündigungsfristen eine gesetzliche Grundlage?

    Von JimKnopf im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 06:51
  5. Muss man eine Wohngebäudeversicherung haben?

    Von Milo im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 14:46