Bonität für zukünftigen Kredit aufbauen.Evt im Ausland

+ Antworten
20Antworten
  1. Avatar von Zerow13
    Zerow13 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.03.2024
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard Bonität für zukünftigen Kredit aufbauen.Evt im Ausland

    Hallo,

    Ich habe Anfang des Jahres eine Kreditanfrage gestellt die abgelehnt worden ist, danach habe ich angefangen zu prüfen wieso dem so war und festgestellt meine Schufa ist komplett ramponiert (9,91). Ich habe angefangen überall anzufragen ob etv noch Offenstände sind und eine Schufa Auskunft beantragt. Sowie von Creditreform eine Auskunft. Nun habe ich 3x den selben Eintrag: Vermögensauskunft nicht abgegeben

    Die Gesichte dazu ist relativ kurz zu fassen. Trennung erlebt , mich um nichts mehr gekümmert und bin ins Ausland gegangen habe dort gearbeitet bei einem Bekannten mein Geld auf die Hand bekommen und einfach gelebt. Ja ich weiß war dumm aber man ist nur einmal jung und Dumm Fehler sehe ich ein.

    Nun zu meiner Hauptfrage. Ich möchte mir eine vernünftige Bonität vor 2026 aufbauen ( der letzte Auslauf Termin des Schufa Eintrag.) Alle offenen Altschulden sind beglichen.

    Ich arbeite aktuell im Handwerk angestellt für 2200€ Netto und habe einen Minijob 538€. Damit komme ich ganz gut aus es bleiben ca 1100€ über jeden Monat ich brauche nicht viel da alles gut organisiert ist. Nun überlege ich noch ein Gewerbe nebenbei anzumelden was unter die Kleinunternehmer Regelung fällt da ich am Wochenende gerne handwerklich was mache und mir so noch was dazu verdienen könnte.

    Jetzt ist die Frage wie kann ich mir eine vernünftige Bonität aufbauen das ich evt auch mal etwas finanzieren kann oder mal eine Kreditkarte bekommen kann ohne bis 2026 zu Warten. Meine Überlegung war evt ein Zweitwohnsitz in der Niederlande oder Belgien was ein Katzensprung von mir entfernt ist, dort ein Konto zu eröffnen und dort zu schauen ob die Möglichkeiten besser sind allerdings will ich auch nicht unnötig Geld ausgeben.

    Ich bin für jede produktive Antwort dankbar sowie Ideen und Anregungen.

    Vielen Dank.

  2. Avatar von StGe1973
    StGe1973 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.05.2016
    Beiträge
    909
    Danke
    127

    Standard AW: Bonität für zukünftigen Kredit aufbauen.Evt im Ausland

    Zitat Zitat von Zerow13
    Ich füge mal etwas noch direkt hinzu.

    Geld sparen ist eine Sache, liquide zu sein eine noch bessere in meinen Augen.

    Gehen wir mal ein paar Szenarios vor die mir durch den Kopf gehen.

    - Ich fange nebenberuflich im Handwerk an und bekomme mehrere Aufträge was ich zeitlich unter einen Hut bekomme.
    Wenn ich aber einen Folgeauftrag aus einem Auftrag bekommen die nötigen Kenntnisse habe aber nicht das passende Werkzeug. Wäre es dann nicht eine prima Möglichkeit zu wissen man hätte einen kleinkredit zur Verfügung oder ein Limit auf einer Kreditkarte? Ich könnte dadurch mehr verdienen.

    -Mein Arbeitsauto geht kaputt eine Reperatur muss schnell gehen. Durch zusätzliches Budget habe ich keinen Ausfall da ich sehr zeitnah agieren konnte.

    - Auf einer Baustelle geht etwas schief ich beschädige etwas. Es würde sicherlich sehr beruhigend wenn ich wüsste es gibt eine zusätzliche Möglichkeit den Schaden zu beheben ohne den Stress der Versicherung etc.

    Also ich denke es sollte sichtbar sein worauf ich hinaus möchte. Ich sage nicht Hilfe ich brauche Geld sondern Ich bin offen für sämtliche Tipps meine finanziellen Möglichkeiten zu erweitern durch zusätzliches Kapital.

    - Ich muss Lagerplatz erweitern weil ich vlt ein gutes Angebot bekomme wenn ich mir natürlich ein größeres Sortiment zulegen zum Beispiel Paletten von Waren kaufen kann anstatt jedes Teil einzeln im Baumarkt zu holen. Mir dieser Schufa / Bonität bekomme ich nichts gemietet.

    Hätte ich nicht damals soviel Mist gebaut wäre die Schufa sauber und alles wäre einfach..
    Um deine Punkte mal durchzugehen:

    Fehlendes Werkzeug bei einem Folgeauftrag: Spezielle Werkzeuge kann man auch mieten, musst du nicht zwingend kaufen. Kosten für die Mietzeit sollten schon aus dem Gewinn von Voraufträgen möglich sein.

    Auto defekt: Auch hier sollten "kleinere Reparaturen" schon aus dem Gewinn aus Voraufträgen finanzierbar sein. Defekt im Sinne von "Totalschaden" und "Neukauf" sollte nicht ungeplant passieren. Du kannst ja dein heutiges Arbeitsauto und das solte noch sagen wir 5 Jahre halten. Dann hast du in den 5 Jahren Zeit den Kaufpreis des neuen Autos auf deinem Geschäftsbetrieb zu finanzieren, also Guthaben auf der Bank zu haben. Kostengünstige Alternative ist Leasing und diese Raten solltest du aus deinen Gewinnen von Auftträgen finanzieren können.

    Lagerplatz:
    Kannst du ebenfalls mieten für 2 Euro por Palette (hier bei uns), solange du den Platz benötigst oder bis du genug Geld verdient hast, um dein Lager zu erweitern.

    Berufshaftplicht:
    Solltest du auf jeden Fall abschließen, weil Schäden eben so hoch sein können... gut kommt natürlich auch darauf an, was du genau arbeitest. Du musst ja einen Fall nicht melden, kannst (kleiner Schäden) auch aus deinen Gewinnen bezahlen.


    Was ich dir sagen will ist folgendes:

    Du kannst dein Unternehmen auch komplett ohne Kredit ausbauen, nur dauert halt alles länger und es ist mit etewas mehr Mühe verbunden. Mit Kredit geht alles schneller, weil du eben alles schneller und unkomplizierter bekommen kannst.

Ähnliche Themen

  1. Kredit trotz schlechter Bonität

    Von Robi94 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2019, 06:33
  2. Autofinanzierung für zukünftigen Soldat auf Zeit

    Von Geldhahn im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 12:47
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 14:59
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 16:48
  5. Ist die Bonität für einen Kredit bei jeder Bank gleich?

    Von ferdi11 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 10:07