KFW 124 Zinssatz zu hoch?

+ Antworten
6Antworten
  1. Avatar von sitzpillow
    sitzpillow ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.07.2024
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Frage KFW 124 Zinssatz zu hoch?

    Guten Abend

    Laut kfw bekommt man unter Kredit Nr. 124 einen Zinssatz von 3.86% eff. Jahreszins. Das ist doch nicht lukrativ, wenn mir Bankrn aktuell für 3.5% einen Kredit geben?

  2. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    726
    Danke
    44

    Standard AW: KFW 124 Zinssatz zu hoch?

    Dafür hat man eine tilgungsfreie Anlaufzeit oder bei einem endfälligen Darlehen sogar bis zu 10 Jahre nur Zinsen zu zahlen. So kann man sich sein Budget leicht um bis zu 100.000€ aufstocken und z.b. dann nach 10 Jahren einfach Nachfinanzieren ! Kann natürlich auch nach hinten losgehen aber nach 10 Jahren sollte man schon einiges vom Hauptkredit getilgt haben, so das keine zusätzliche Belastung entsteht.

  3. Avatar von sitzpillow
    sitzpillow ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.07.2024
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: KFW 124 Zinssatz zu hoch?

    Zitat Zitat von ZehWeh
    Dafür hat man eine tilgungsfreie Anlaufzeit oder bei einem endfälligen Darlehen sogar bis zu 10 Jahre nur Zinsen zu zahlen. So kann man sich sein Budget leicht um bis zu 100.000€ aufstocken und z.b. dann nach 10 Jahren einfach Nachfinanzieren ! Kann natürlich auch nach hinten losgehen aber nach 10 Jahren sollte man schon einiges vom Hauptkredit getilgt haben, so das keine zusätzliche Belastung entsteht.
    Den letzten Satz verstehe ich nicht. Muss man nicht weiterhin auch nach 10 Jahren die gleiche Rate € an Kredit zurückzahlen und dann kommen die 100000 dazu?
    Die tilgungsfreien Anfangsjahre finde ich spannend, da sie in unserer Lebenssituation (Elternzeitüberbrückung) ganz nützlich wären.

  4. Avatar von ZehWeh
    ZehWeh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.02.2021
    Beiträge
    726
    Danke
    44

    Standard AW: KFW 124 Zinssatz zu hoch?

    Angenommen ich nehme solch ein Endfälliges Darlehen von 100.000€ auf + nochmal 300.000€ Immokredit mit 10 Jahren Sollzinsbindung beträgt die gesamte Kreditsumme, dann 400.000€, Tilgung wird aber nur für 300.000€ gezahlt.

    Nach 10 Jahren sind dann noch 100.000€ KfW offen und vielleicht noch 200.000€ Immokredit. Dann löse ich beide Kredite mit einem 300.000€ Kredit ab und habe weiterhin die gleiche monatliche Belastung wie vorher.

    Sowas bietet sich an, wenn man sich mit dem Abbezahlen Zeit lassen will und man vielleicht noch bis 30-40 Jahre zur Rente hat. Man zahlt zwar mehr Zinsen aber hat im Idealfall keinen monatlichen finanziellen Druck, das man jede Münze 2mal umdrehen muss.

  5. Avatar von sitzpillow
    sitzpillow ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.07.2024
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: KFW 124 Zinssatz zu hoch?

    Hach. Ich war schon lange nicht mehr in Foren unterwegs.
    Einfach Klasse, dass ihr euer Wissen und Erfahrung teilt.
    Danke!
    Werde ich mir mal genauer anschauen. Wenn man nur wüsste, wo die Zinsen in 10y stehen

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.237
    Danke
    1026

    Standard AW: KFW 124 Zinssatz zu hoch?

    Nein, endfällig bedeutet, es muss ein Tilgungsersatz - z.B. ein Bausparvertrag - her.

    Tilgungsfrei sind lediglich max 5 Jahre, in den kommenden 5 Jahren muss die ausgesetzte Tilgung aber nachgeholt werden!

  7. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.624
    Danke
    112

    Standard AW: KFW 124 Zinssatz zu hoch?

    Also ich hatte mal ein KFW Darlehen über 50.000 € über 5 Jahre.
    Die ersten 12 Monate musste ich lediglich 31,25 € Zinsen bezahlen und dann 4 Jahre lang 478,91 €.

    Klar, der Zinssatz war deutlich geringer als heute und ich brauchte auch ansonsten kein Darlehen, aber ich fand die Tilgungsaussetzung ideal.
    Zum einen habe ich bei Kauf einen Großteil meiner freien Rücklagen zum Wohnungskauf eingesetzt und zum anderen fällt gerade in den ersten Monaten nach Kauf immer mal wieder was an.

Ähnliche Themen

  1. Zinssatz verhandelbar?

    Von Shell im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.04.2019, 15:47
  2. zinssatz

    Von Hilfe im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 16:25
  3. Darlehensvertrag erhalten, Zinssatz

    Von Gustaf im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 06:57
  4. Zinssatz in Ordnung?

    Von Home2015 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 08:57
  5. Swap-Zinssatz

    Von Karat im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 23:17