Gründung einer Aktiengesellschaft und Börsengang

3Antworten
  1. Avatar von Dachsbau
    Dachsbau

    Standard Gründung einer Aktiengesellschaft und Börsengang

    Moin, ich habe eine für die meisten Leser wahrscheinlich ganz banale Frage. Da ich mit einem Kleinunternehmen im Bereich Textilien selbstständig bin, interessiert es mich, wie die Gründung einer Aktiengesellschaft vonstatten geht.

    Wann ist es günstig, als Aktiengesellschaft zu fungieren und wie geht der Gang an die Börse vor sich? Unter welchen Bedingungen lohnt es sich für bereits bestehende andere Rechtsformen, auf eine AG umzusteigen?

    Danke für viele Antworten,
    Dachsbau

  2. Avatar von painterman
    painterman

    Standard AW: Gründung einer Aktiengesellschaft und Börsengang

    Die Gründung einer Aktiengesellschaft lohnt sich nur dann, wenn eine Aussicht darauf besteht, dass die ausgegebenen Aktien auch auf Käuferinteresse stoßen. Sonst geht der Schuss ja unter Umständen nach hinten los.

  3. Avatar von blazilla
    blazilla ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    09.12.2009
    Beiträge
    16
    Danke
    0

    Standard AW: Gründung einer Aktiengesellschaft und Börsengang

    Im Prinzip kann jeder eine Aktiengesellschaft gründen. Das Grundkapital dafür beträgt 50.000 €. Selbstverständlich müssen die Aktien nicht gehandelt werden. Die Aktien können auch komplett einen juristischen oder natürlichen Person gehören, dies muss dann aber im Handelsregister eingetragen sein. Wenn die Aktien nicht gehandelt werden, dann gibt es nicht viele Gründe eine AG zu gründen. Ein Grund wäre die Schaffung einer Holding. Ein anderer Grund wäre eine Kapitalanlagegesellschaft. Ich denke für Ihr (noch) kleines Unternehmen sind dies keine nennenswerten Gründe. Daher würde ich eher mit der Gründung einer GmbH liebäugeln.

  4. Avatar von Nguyen27m
    Nguyen27m ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Gründung einer Aktiengesellschaft und Börsengang

    Hallo,
    Mich würde es interessieren, ob du es geschafft hast, eine Aktiengesellschaft zu gründen. Die Gründung einer Aktiengesellschaft bedingt nicht nur ein Mindestkapital von 50000 Euro, sonder muss noch weitere Faktoren berücksichtigen. Dazu gehört auch, dass eine entsprechende Unternehmensgröße vorhanden ist und natürlich auch organisatorische Faktoren berücksichtigt sind. Meines Wissens erfordert so eine anspruchsvolle Umwandlung fast ein Jahr.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 23:11
  2. Börsengang

    Von Bernard50 im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 15:37
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 17:10
  4. Aktionär - Teilhaber einer Aktiengesellschaft

    Von ramonciko im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 16:15
  5. Aktiengesellschaft

    Von ramonciko im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 16:12

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz