Entwicklung der Immobilienpreise nach der Finanzkrise

2Antworten
  1. Avatar von Changeur1407
    Changeur1407

    Frage Entwicklung der Immobilienpreise nach der Finanzkrise

    Tja, ich habe gedacht, ich könnte auf eine ganz bestimmte Art und Weise von der Finanzkrise profitieren, nämlich insofern, dass die Immobilienpreise aus diesem Grund purzeln und ich mir zusammen mit meiner Familie doch das lang ersehnte Einfamilienhaus leisten kann.

    Aber genau das Gegenteil ist der Fall, jedenfalls im Raum Köln und Umgebung. Wer kann mir erklären, warum das so ist und ob die Preise vielleicht doch als Langzeitwirkung im Laufe dieses Jahres noch sinken werden?

    Danke für Antworten!!

  2. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Entwicklung der Immobilienpreise nach der Finanzkrise

    Hey

    hm... da spielen sehr viele Faktoren eine rolle... nur weil es den Firmen und der Wirtschaft schlecht geht heißt es nicht das auch zwingend der Immobilien, Gold, Platin.... Markt abbricht.

    Sogar teilweise ganz im gegenteil... viele Leute die eine Finanzkrise schon miterlebt haben wissen was alles danach kommen "kann" z.b. Inflation des Geldes usw. Deswegen ist gerade in diesen Zeiten Immobilienbesitzt, Gold usw. viel mehr wert als alles zu Verkaufen um mehr Bargeld zu haben.

    lg esco

  3. Avatar von Sonnenbrand
    Sonnenbrand ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    04.02.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Entwicklung der Immobilienpreise nach der Finanzkrise

    Genau das ist es. Gerade in Ballungszentren mit guter Infrastruktur (z.B. kein Auto mit teuren Benzin nötig) steigen die Preise, wie auch die Mieten, weiter. Eben aus eben aus dem Grund, dass eine Immobilie als Sachwert einfach greifbarer ist und einen echten Nutzen hat. Ein Aktie kann ich am Ende höchstens verbrennen. Im Haus kann ich theo. immer Wohnen.

    Was aber für dich eher interessant ist, dass durch die Krise deine Finanzierung viel billiger wird. Denn die Zinsen sind so tief wie lange nicht mehr.

Ähnliche Themen

  1. DAX Entwicklung

    Von BlamB im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 14:53
  2. Entwicklung von öffentlichen Anleihen in der Finanzkrise

    Von Barzahler im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 12:44
  3. Entwicklung der Geldmenge in der Finanzkrise

    Von Strahlimm im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 09:40
  4. Entwicklung der Immobilienpreise in den nächsten Jahren

    Von Dietmar im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 16:10
  5. Finanzkrise: Die Tagesgeldzinsen gehen immer mehr nach unten...

    Von wolfgang im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 00:11

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz