Hauskauf und Nebenkosten

3Antworten
  1. Avatar von Silke
    Silke

    Standard Hauskauf und Nebenkosten

    Hallo Finanz Forum,

    unser Bekannter hatte vor Jahren ein uraltes Haus
    mit Riesengarten geerbt, was er jetzt zum Verkauf
    anbietet.

    Ich und mein Mann interessieren uns für das Haus.

    Wir bekommen auch das Geld gerade noch zusammen.

    Mit wie viel Nebenkosten müssen wir rechnen?

    Dankeschön für die Mühe.

    Gruß,
    Silke

  2. Avatar von Sergio
    Sergio ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.07.2010
    Ort
    Leopoldshöhe
    Beiträge
    136
    Danke
    23

    Standard AW: Hauskauf und Nebenkosten

    Hallo Silke!

    Für die Nebenkostenberechnung geben Sie keine Informationen. Da ist der tatsächliche Kaufpreis schon wichtig. Eine Pauschalregel besagt, dass man etwa 10% vom Kaufpreis für Nebenkosten reservieren sollte. Wieviel es aber in diesem Fall ist, kann man nur mit mehr Infos berechnen.

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.195
    Danke
    957

    Standard AW: Hauskauf und Nebenkosten

    Hallo Silke,

    es sind 3,5 % Grunderwerbssteuer auf den Kaufpreis und ca. 0,8 % für die Beurkundung!

    Normalerweise kommen noch mal ca. 0,7 % für die Grundschuldbestellung hinzu, aber die fällt bei ihnen ja weg, wenn sie den Kaufpreis bar bezahlen!

  4. Avatar von Karl 1
    Karl 1

    Standard AW: Hauskauf und Nebenkosten

    Hi Silke,

    ein Verwandter meines Mannes hat vor Jahren ein altes Bauernhaus im Dorf gekauft.

    Ich weiß, dass er sich um sehr vieles kümmern musste. Er musste sogar die ganzen Leitungen neu verlegen lassen, was die Sache noch mal verteuert. Leider hatte er im Vorfeld keinen Gutachter beauftragt, der ihn über die ganzen zusätzlichen Kosten informiert hätte. Deswegen musste er jahrelang immer wieder für Renovierungskosten aufkommen.

    Obwohl man beim normalen Immobilienkauf mit ca. 15 % des Gesamtbetrages rechnen muss, muss man bei einem alten Haus denke ich schon eine gute Summe extra haben um für die zusätzlichen Kosten aufzukommen.

    Gruß, Karl

Ähnliche Themen

  1. Möglichkeiten Finanzierung Nebenkosten Neubauwohnung

    Von SvenHH im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2020, 07:42
  2. Nebenkosten Finanzierung

    Von matti85 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2015, 11:08
  3. Welche Banken finanzieren Kaufpreis + Nebenkosten?

    Von MH82 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 05:49
  4. Hauskauf Nebenkosten über Kredit mitfinanzierbar?

    Von Geisterjäger im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 22:29
  5. Hauskauf: mit welchen Nebenkosten kalkulieren?

    Von herbstmeister im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 13:30

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz