Bauspardarlehen für Haus in Polen

+ Antworten
7Antworten
  1. Avatar von Ronniego
    Ronniego ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.08.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Hallo

    ich versuche bereits seit längerem ein Bauspardarlehen in einem geringen fünfstelligen Bereich abzuschließen, um eine Teilfinanzierung für ein Hausbau in Polen zu bekommen. Ich plane in den kommenden Jahren dorthin auszuwandern und mich dort "niederzulassen". Ein Bauspardarlehen mit einem Kreditzinssatz von 1% wäre da sehr hilfreich, in Polen sind die Kreditzinsen wesentlich höher. Leider sagen alle Bausparkassen, ohne Sicherheit in Deutschland vergeben sie keine Bauspardarlehen, da sie sich nicht in Polen ins Grundbuch eintragen können.

    Jemand eine Idee, wie ich doch noch an ein Bauspardarlehen kommen könnte?

    Danke

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Hallo Ronniego,

    3 kleine Bausparverträge bei 3 Gesellschaften abschließen und Blankodarlehen ( ohne Grundschuldeintragung bis 10.000 Euro ) beantragen, allerdings kenne ich einen Bauspardarlehenszins von 1 % nicht!!! Wohl eher 1,6 %!!!

  3. Avatar von Ronniego
    Ronniego ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.08.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Danke, das klingt nach einer passablen Lösung. Ist das tätsächlich so, dass die Bausparkassen bei einem Bauspardarlehen bis 10.000 EUR nicht nach dem Investitionszweck fragen bzw. keine Rechnungsnachweise benötigen? Oder kann ich ruhig sagen, dass ich es für den Hausbau in Polen benötige und sie bei gerade einmal 10.000 EUR kein Interesse an einer Sicherheit haben?

    PS: Ja, 1,6%, 1% war beim schnellen tippen schnell mal abgerundet.-

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Hallo Ronniego,

    das ist von BSK zu BSK unterschiedlich, aber die wohnwirtschaftliche Verwendung kann schnell nachgewiesen werden oder von dem Bausparkassenvertreter nachgewiesen werden! Ob ich da Objekt in Polen unbedingt angeben würde weiß ich nicht, Fakt ist, auch Mieter können das Geld wohnwirtschaftlich einsetzen und Blanko ist Blanko!!!!

  5. Avatar von C. Andreas
    C. Andreas ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.11.2009
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    786
    Danke
    91

    Standard AW: Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Zitat Zitat von Ronniego
    Hallo

    ich versuche bereits seit längerem ein Bauspardarlehen in einem geringen fünfstelligen Bereich abzuschließen, um eine Teilfinanzierung für ein Hausbau in Polen zu bekommen. Ich plane in den kommenden Jahren dorthin auszuwandern und mich dort "niederzulassen". Ein Bauspardarlehen mit einem Kreditzinssatz von 1% wäre da sehr hilfreich, in Polen sind die Kreditzinsen wesentlich höher. Leider sagen alle Bausparkassen, ohne Sicherheit in Deutschland vergeben sie keine Bauspardarlehen, da sie sich nicht in Polen ins Grundbuch eintragen können.

    Jemand eine Idee, wie ich doch noch an ein Bauspardarlehen kommen könnte?

    Danke

    Hallo,

    einen Überblick zu kleinen Darlehenszinsen findest Du hier Bausparen Darlehen im Vergleich. Welcher Bausparvertrag bietet bessere Konditionen Ich schließe mich meinem Vorredner an. Bis 10.000 Euro ist blanko, bei einigen Kassen inzwischen auch bis 30.000 Euro, allerdings nur mit Verpflichtungserklärung bei Wohneigentum. Bonität vorausgesetzt.

  6. Avatar von Ronniego
    Ronniego ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.08.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Vielen Dank nochmal. Hm, aber wenn dann der Zeitpunkt der Darlehensauszahlung kommt, werden sie mich doch bestimmt nochmal fragen, ob ich noch andere Darlehen aufgenommen habe. Muss ich die jeweils andern beiden Darlehen dann nicht angeben oder fragen sie gar nicht danach??

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.221
    Danke
    1022

    Standard AW: Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Wenn sie die anderen Darlehen alle bedienen können, bzw. diese in die Haushaltspauschale reinpassen, dann ist das völlig egal, wie viele Kredite sie haben!

    Dh. sie könnne diese Kredite alle beruhigt angeben und der Zusage wohlwollend entgegen sehen!

  8. Avatar von Thorsten
    Thorsten ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    09.08.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    1

    Standard AW: Bauspardarlehen für Haus in Polen

    Hallo Ronniego,

    grundsätzlich haben meine Vorredner recht.
    Beachten sollten Sie aber - wie Sie auch schon selbst bemerkten- das die schon aufgenommenen Bauspardarlehen selbstverständlich in der Selbstauskunft mit aufgeführt werden müssen. Sie spielen in der Bonitätsermittlung eine Rolle.

    Zudem liegen diesen Darlehen grundsätzlich wohnwirtschaftliche Verwendungen nach dem deutschen Bausparkassengesetz zugrunde.
    Sollte es später zu einer Überprüfung kommen kann das u.U. eine Kreditkündigung und entsprechende Konsequenzen nach sich ziehen.
    Diese lauten Schufaeintrag, sofortige Fälligstellung der Darlehen und durch den Schufaeintrag fast keine Möglichkeit die nötigen Gelder aufzunehmen...

Ähnliche Themen

  1. AGB BHW für Bauspardarlehen

    Von We-Lu im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2017, 23:49
  2. abbezahltes Haus beleihen um anderes Haus zu kaufen?

    Von wolfjang-hansi im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 05:58
  3. Überweisung nach Polen (in Zloty)

    Von Heike2906 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 14:59
  4. Tilgen von Bauspardarlehen

    Von bhwfrage im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 20:06