Zugewinngemeinschaft - EX-Frau fordert finanziellen Ausgleich

2Antworten
  1. Avatar von Arnold-K.
    Arnold-K.

    Standard Zugewinngemeinschaft - EX-Frau fordert finanziellen Ausgleich

    Guten Abend,

    glücklich wieder Junggeselle zu sein, aber gleichzeitig befinde ich mich in einer schwierigen Phase nach einer gescheiterten Ehe.

    Mein Haus hatte ich vor der Heirat gekauft und automatisch mit in die Ehe eingefüttert. Diese Situation haben wir vertraglich in Form einer Zugewinngemeinschaft festgehalten.

    Im Grundbuch tauche ich als alleiniger Eigentümer der Wohnung auf. Natürlich wurden in den laufenden Ehejahren erhebliche Bauarbeiten am Haus durchgeführt, die den Wert des Hauses ein wenig gesteigert haben.

    Nun möchte meine Ex-Frau dieses als Zugewinn anerkannt haben und fordert einen finanziellen Ausgleich. Ist ihre Forderung rechtens?

    Dank für jeden Hinweis! Arnold-K.

  2. Avatar von Doso
    Doso ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.12.2009
    Beiträge
    321
    Danke
    18

    Standard AW: Zugewinngemeinschaft - EX-Frau fordert finanziellen Ausgleich

    Ohne Witz, geh zum Anwalt.

  3. Avatar von Schmetterling
    Schmetterling

    Standard AW: Zugewinngemeinschaft - EX-Frau fordert finanziellen Ausgleich

    Lieber Arnold-K.,

    natürlich hat deine Ex-Frau das Recht diesen neu entstandenen Wert während der Ehezeit als Zugewinn anerkannt zu werden. Die Situation ist meiner Meinung nach so selbstverständlich! Du berechnest ganz einfach den heutigen Wert des Hauses abzüglich Wert des Hauses zum Zeitpunkt der Eheschließung. Ergebnis dieser Berechnung ist der Zugewinn. Meistens werden diese Diskussionen auf einer falschen Basis durchgeführt. Die Seiten streiten sich über den Wert des Hauses vor der Sanierung und nach den Sanierungsarbeiten. Die Gerichtsverfahren ziehen sich dadurch sehr in die Länge bis dann letztendlich ein Sachverständiger hinzugezogen wird.

    Empfehlung: Am besten klärt es untereinander aus, da ein gerichtliches Verfahren teuer, nervenbelastend und zeitraubend ist…..

    Gruß, Schmetterling.

Ähnliche Themen

  1. Bank fordert Erhöhung vom Eigenkapital

    Von BMWpeppi im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2019, 10:49
  2. Bausparkasse fordert Freigabeversprechen und Grundschuld

    Von hugo-alligator im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 20:17
  3. Wie fördert der Staat eine private Altersvorsorge?

    Von Charlie im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 13:04
  4. Ratenkredit zum Ausgleich

    Von bobby im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 23:03
  5. Ansprüche auf Anteil aus Zugewinngemeinschaft

    Von Wolke7 im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 14:21

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz