Thema: Ausschüttung und Fondswert

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Ausschüttung und Fondswert # 1
    Bernd50
    Bernd50 ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    14.02.2011
    Hallo guten Tag,
    ich verstehe nicht ganz die Wertentwicklung nach Ausschüttungen.
    Dachte immer Ausschüttungen würden den Wert eines Fonanteils erhöhen.
    Aber in dem Beispiel passiert doch eigentlich gar keine Wertmässige veränderung nach oben. Was sehe ich da falsch!!!!!

    1000 Fondsanteile a 100 € = 1000000 €
    Auschüttung 1 € pro anteil = 1000 €
    Umrechnung 1000 € = 10 Anteile a 100€

    Neu = 1010 Anteile, Anteilswert alt 100 - 1 Ausschüttung = Anteilswert neu 99€

    Neue Anteile 1010 * 99 = 99990 €

    Wenn man nun den Fonds auflösen würde, hätte man doch Verlust gemacht.

  2. AW: Ausschüttung und Fondswert # 2
    Graufell
    Graufell ist offline

    Beiträge
    309
    seit
    23.01.2010
    Nach einer Ausschüttung sinkt der Wert des Fondsanteils prozentual um eben diese Ausschüttung.

    Eben noch 100 Euro wert, plötzlich nur noch 99 Euro wert. Die 1% befinden sich aber auf deinem Konto oder deine Bank kauft von dieser Ausschüttung automatisch Fondsanteile nach. Je nach dem, was du angeordnet hast.

    Ganz deutlich kann man das an den Charts der offenen Immobilienfonds sehen. Da gibt es so gut wie keine Schwankungen, so dass die jährliche Ausschüttung wunderbar ins Auge sticht.

    Über Jahre sieht man eine konstante Linie und - wupp - am Stichtag geht es steil nach unten. Ausschüttung. Dann wieder ein Jahr lang konstante Linie und wieder - wupp - nach unten.

    Aber jetzt bitte als Beispiel nicht den Degi Europa nehmen. Der wird gerade abgewickelt. Willst du es anschaulich sehen, guck dir die Kurve vom Hausinvest oder Deka Immobilien Global/Europa an.

  3. AW: Ausschüttung und Fondswert # 3
    EuroPaule
    EuroPaule ist offline

    Beiträge
    1.124
    seit
    24.09.2009
    Hallo,
    Zitat Zitat von Bernd50
    Umrechnung 1000 € = 10 Anteile a 100€
    hier liegt der Denkfehler.
    Du kaufst nach der Ausschüttung zum neuen, um die Ausschüttung reduzierten, Preis. In diesem Fall sind es also 1000/99 = 10,101 Anteile.

    Ergibt insgesamt 1010,101 Anteile zu 99 Euro = 99999,9999999999999999..... Euro

    Was jetzt noch fehlt liegt an den Rundungen.

    Alles klar?

    Gruß Paule

+ Antworten