Immobilienfinanzierung: Kann ich auch Depots als Eigenkapital einsetzen?

1Antworten
  1. Avatar von Defender
    Defender

    Frage Immobilienfinanzierung: Kann ich auch Depots als Eigenkapital einsetzen?

    Wir sind etwas unsicher, was wir als Eigenkapital bei unserer Immobilienfinanzierung alles einsetzen können. Zur freien Verfügung steht uns jetzt nämlich nicht ganz soviel, aber wir haben ein Depot bei der Bank, indem sich Wertpapiere und Aktien befinden.
    Wir würden das aber nur sehr ungern zu Geld machen, weil das mit Verlusten verbunden ist.
    Unsere Idee war jetzt, dass wir dieses Depot trotzdem als Eigenkapital einsetzen und es praktisch bis zum Ende der Finanzierung auf die Bank überschreiben.
    Ist das Darlehen getilgt, erhalten wir das Depot wieder zurück.
    Kennt sich damit jemand aus und kann uns sagen, ob das möglich ist?

  2. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Böse AW: Immobilienfinanzierung: Kann ich auch Depots als Eigenkapital einsetzen?

    Das kommt auf Ihr Einkommen darauf an, ob sich eine Bank darauf einlässt.

    Wenn das Aktiendepot in den Keller geht, kann das Kapital auch plötzlich weg sein.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 22:01
  2. Tilgung der Immobilienfinanzierung auch über Wohngeld?

    Von Lexi225 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 10:58
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 10:36
  4. Immobilienfinanzierung auch für Alleinstehende möglich?

    Von Gabriel1004 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 09:17

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz