Fondsgebundene Rentenversicherung

3Antworten
  1. Avatar von Xenia31x
    Xenia31x ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.03.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Fondsgebundene Rentenversicherung

    Kann ich meine flexible Fondsgebundene Rentenversichgerung nach 5 Monaten kündigen. Und kriege ich mein Geld zurück oder verliere ich
    alles ( Kündigungsfrist ist leider schon abgelaufen) ? Habe erst 250 Euro eingezahlt, aber wäre ärgerlich wenn alles weg wäre !


    Würde mich über Antworten freuen

  2. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: Fondsgebundene Rentenversicherung

    Fragestellung wäre hier erstmal, in wie weit überhaupt die Möglichkeit besteht im 1.Versicherungsjahr zu kündigen. Bzw. warum überhaupt wollen sie denn kündigen?

  3. Avatar von Xenia31x
    Xenia31x ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.03.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Fondsgebundene Rentenversicherung

    Habe es bei der Beratung falsch verstanden. Die Frau meinte ich könnte immer an mein Geld, wenn ich wollte, aber das ist ja wohl nicht so.
    Klar, ich hätte mich besser informieren sollen und nicht nur auf Sie hören,
    aber nun ist es eben so. Wieso sollte man den erst nach ein Jahr kündigen
    können ? Unter Kündigung steht da nur, in welchen Fällen die Versicherung
    das Recht hat den Vertrag zu kündigen.


    Danke für Ihre Mühe

  4. Avatar von EasyD
    EasyD ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.02.2011
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    855
    Danke
    76

    Standard AW: Fondsgebundene Rentenversicherung

    Grundsätzlich zunächst der Tipp, wenn ein Vermittler ein Versprechen gibt, was für den Laien nicht sofort aus dem Antrag erkennbar ist, es in der Beratungsdokumentation erfassen lassen. Wenn der Vermittler damit dann Probleme hat, passt vermutlich etwas nicht.

    Viele Gesellschaften haben im ersten Versicherungsjahr eine Klausel, dass eine Kündigung nicht möglich ist.

    An ihrer Stelle würde ich direkt mit der Versicherung telefonieren und den Fall schildern. Evtl. ist ja eine Rückabwicklung von Beginn an auf Kulanz möglich.

Ähnliche Themen

  1. Fondsgebundene Rentenversicherung AFR+ ,Ratlos

    Von Marvin im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 12:04
  2. Fondsgebundene Rentenversicherung

    Von Seveneleven im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 09:54
  3. Fondsgebundene Rentenversicherung

    Von dallas im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 22:08
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz