Geld für's Kind anlegen - aber wie?

5Antworten
  1. Avatar von VBV6
    VBV6 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Geld für's Kind anlegen - aber wie?

    Hallo,

    ich habe einen Sohn (2 Monate alt) und würde gern langfristig Geld für ihn anlegen wollen bzw. ansparen!

    Bloß mit welchen Ansparmethoden wären wir am besten aufgehoben?
    Sprich, wo kommt (natürlich) auch am meisten dabei rum?
    Risikolos wäre logischerweise vorteilhaft!

    Gruß Christian

  2. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Geld für's Kind anlegen - aber wie?

    Risikolos ist ja nun mal nicht. Selbst morgens aufstehen ist ein Risiko, liegen bleiben aber auch! So ist es auch beim Geld. Auch Sprbücher haben Risiken.

    Was das Beste für Euch ist, müßt Ihr leider selbst rausfinden. Was genau willst Du denn erreichen? Wie viel und Wann willst Du anlegen?

  3. Avatar von VBV6
    VBV6 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.11.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Geld für's Kind anlegen - aber wie?

    Ich will einen Pauschalen Betrag "X" monatlich einzahlen, dazu wenn ich unverhofft zu Geld komme einzahlen können und das ganze über 18 - 25 Jahre ansparen!
    Möglichst mit hohen Zinsen!
    Falls aber alles anders kommt als man denkt, sollte ich es "einfrieren" können!

    Welche Form des sparens würdet ihr mir empfehlen?


    Gruß Christian

  4. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Standard AW: Geld für's Kind anlegen - aber wie?

    Hallo VBV6,

    wie wäre es denn mit einem Bausparvertrag.

    Wenn später auf das Darlehen verzichtet wird ein Zins incl. Bonus von 4 % gezahlt. Sonderzahlungen sind auch jederzeit möglich.

    Gruß Naseweis

  5. Avatar von EuroPaule
    EuroPaule ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.09.2009
    Beiträge
    1.124
    Danke
    232

    Standard AW: Geld für's Kind anlegen - aber wie?

    Hallo,

    in diesem Artikel werden die verschiedenen Anlageformen erläutert.
    Tiefer gehende Fragen zu den einzelnen Anlageformen kannst Du ja gerne hier stellen.

    Gruß Paule

  6. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    848
    Danke
    129

    Standard AW: Geld für's Kind anlegen - aber wie?

    Zitat Zitat von Naseweis
    wie wäre es denn mit einem Bausparvertrag.

    Wenn später auf das Darlehen verzichtet wird ein Zins incl. Bonus von 4 % gezahlt. Sonderzahlungen sind auch jederzeit möglich.
    Hallo,

    welche Bausparkasse bietet dies zurzeit an?

    Häufig sind weitere Bedingungen an einen höheren Guthabenzins gebunden, z.B. Gesamt-/Mindestlaufzeit und max. Einzahlungen.

    Ggf. (???) die Abschlussgebühr und Kontoführungsgebühren sollten beachtet werden.

    Ansonsten zuzeit sicherlich eine gute Alternative. Zusätzlich könnte - sofern es diese dann noch gibt - ab dem 16. Lebensjahr die Wohnungsbauprämie mitgenommen werden.

Ähnliche Themen

  1. Wie Geld für Kind anlegen?

    Von rebrun im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2018, 04:31
  2. Sicher und ertragreiche Geld anlegen aber wo?

    Von Driveshaft im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2018, 20:29
  3. Geld fest anlegen, aber wo und wie?

    Von scarry im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 08:43
  4. Geld anlegen für Kind

    Von Sandra1980 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 15:09
  5. Geld anlegen, aber wie?

    Von hero123456 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 13:56
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz