Selbständig machen mit Website?

7Antworten
  1. Avatar von Blinut
    Blinut ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.02.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Selbständig machen mit Website?

    Hollo,

    ich bin nun seit geraumer Zeit arbeitslos und hab einfach keine Lust mehr, mich darauf zu verlassen, dass vom Jobcenter irgendwas kommt,weil da nichts kommt.
    In meiner Freizeit befass ich mich eigentlich mit dem Programmieren und da dachte ich mir,wieso nicht einfach Hobby zum Beruf machen?
    Als Thema für die Seite dachte ich mir nehme ich "sparen" ,weil die Leute immer auf der Suche sind nach Tricks zum sparen,oder?
    Jetzt hab ich nur das kleine Problem,ich wollte eine Gutscheinseite machen á la
    Kostenloses, Spartipps, Produktproben & Gutscheine
    Wie komm ich an solche Partnerschaften rann,dass ich Gutscheincodes und so weiter von Seiten anbieten kann?
    Da ist aktuell der Knoten...

  2. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Standard AW: Selbständig machen mit Website?

    Hallo Bilnut,

    Sie wollen also komplette Programmabläufe für Firmen bzw. Dienstleister zur Verfügung stellen. Wenn nicht, bitte ich um Info, was Sie unter programmieren verstehen ?

    Auf jeden Fall benötigen Sie, wenn Sie internet-mäßig tätig werden eine Vermögensregreß-Haftpflichtversicherung, denn Sie müssen für Fehler gerade stehen und dies kann innerhalb kurzer Zeit in die Tausende gehen.

    Evt. müssen Sie sich auch bei der Künstlerkasse anmelden, wenn Sie Internet-Seiten erstellen und eine Gewerbeanmeldung ist auf jeden Fall erforderlich.

    Gruß N.

  3. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Selbständig machen mit Website?

    Zitat Zitat von Blinut
    Hollo,

    ich bin nun seit geraumer Zeit arbeitslos und hab einfach keine Lust mehr, mich darauf zu verlassen, dass vom Jobcenter irgendwas kommt,weil da nichts kommt.
    In meiner Freizeit befass ich mich eigentlich mit dem Programmieren und da dachte ich mir,wieso nicht einfach Hobby zum Beruf machen?
    Als Thema für die Seite dachte ich mir nehme ich "sparen" ,weil die Leute immer auf der Suche sind nach Tricks zum sparen,oder?
    Jetzt hab ich nur das kleine Problem,ich wollte eine Gutscheinseite machen á la
    Kostenloses, Spartipps, Produktproben & Gutscheine
    Wie komm ich an solche Partnerschaften rann,dass ich Gutscheincodes und so weiter von Seiten anbieten kann?
    Da ist aktuell der Knoten...
    Finde die Idee gut! Sollte grundsätzlich mehr Unternehmergeist in Deutschland herrschen. Stattdessen fangen alle immer gleich an zu schreien: Lohnt sich nicht, Risiko, bloß versicheren uvm. Frag aber mal Selbstständige nach diesen Bedenken, da bekommt man ein anderes Bild.

    Das Problem, welches ich bei dem Ansatz sehe ist, sowas gibt es schon. Das ist nicht wirklich neu. Warum sollen die Leute zu dir kommen? Es gibt doch Groupon und Co. deren Marktmacht dürfte gewaltig sein. Sicherlich wird man damit den einen oder anderen Euro verdienen können, aber ein Einkommen, von dem man Leben kann? Ich weiß nicht. Dafür müsste man irgendwo der Erste sein oder eben irgendwas besser machen als alle anderen.

    Zum aktuellen Knoten: Das wäre ja praktisch der Kern des Unternehmens. Die Rabattdeals wären das größte Kapital des Unternehmens. Da kann ich nur sagen, wenn das ein Problem ist, sollte man sich das mit der Selbstständigkeit gut überlegen. Ist ja quasi DAS Merkmal der Selbstständigkeit: Man unternimmt etwas ohne Anleitung oder Anweisung zu bekommen. Und wenn man das nicht kann, dann kauft man sich das ein. Ein kleiner Tipp ganz kostenfrei: Sprich doch mal einen Händler deiner Wahl an, welchen Preis er machen würde, wenn du ihm 1000 Käufer bringst. Und welche Provision er dir dann zahlt.

  4. Avatar von Naseweis
    Naseweis ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.05.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.552
    Danke
    116

    Standard AW: Selbständig machen mit Website?

    Hallo Bolitho,

    Zitat Zitat von Bolitho
    Stattdessen fangen alle immer gleich an zu schreien: Lohnt sich nicht, Risiko, bloß versicheren uvm. .
    wenn Du mit diesem Satz, bezug auf meine Antwort nimmst folgende Info:

    Ich schreie nicht, sondern ich mache auf wichtige Dinge aufmerksam.
    Es kann sein, dass es sich lohnt, nur man darf die Risiken nicht außen vor lassen.

    Auch wenn ich seit einigen Jahren eine Versicherungsagentur habe,
    war ich früher etliche Jahre als Systemprogrammierer tätig und habe auch Internet-Seiten entworfen.

    Was ich auch heute noch sporadisch mache.

    Nur einen hobbymäßigen Programmierer gibt es nicht.

    Wenn man sich mit jungen Leuten unterhält, kommt oft der Satz wir programmieren. Nur meinen diese oft, dass sie etwas mit Exel herumbasteln, oder strukturierte Programme bedienen.

    Nur dies versteht man nicht unter programmieren.
    Auch für eine Internetseite zu erstellen muss man kein Programmierer sein.

    Gruß N.

  5. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Selbständig machen mit Website?

    passt zwar, war aber eher die grundsätzliche Einstellung in Deutschland zur Selbstständigkeit. ;-)

  6. Avatar von Neukundenakq
    Neukundenakq ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.02.2012
    Beiträge
    21
    Danke
    0

    Standard AW: Selbständig machen mit Website?

    Klar kannst du dich mit deiner Website-Idee selbständig machen. Geld sparen ist auch eine immer nachgefragte Nische. Nur vielleicht solltest du deine Nische zu Anfang noch ein bisschen mehr spezialisieren. Wenn du noch nicht so viel Wissen um Internet Marketing haben solltest, kannst du dir mal folgende Seite angucken: Geld verdienen im Internet - Nischen Elite Club

    Vielleicht hilft dir das ja weiter...

  7. Avatar von EuroPaule
    EuroPaule ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.09.2009
    Beiträge
    1.124
    Danke
    232

    Standard AW: Selbständig machen mit Website?

    Hallo,
    die Idee mit der Selbständigkeite ist zu begrüßen. Da kann ich mich Bolitho nur anschließen.
    Wovon ich abrate ist, sich "irgendwie" selbständig zu machen. Du solltest Dich mit etwas selbständig machen, das Du richtig gut kannst und worin Du Dich klasse auskennst. Nur dann hast Du überhaupt die Chance, dich am Markt zu etablieren.

    Bsp.:
    Dein Hobby ist Modellfliegen, da kennst Du dich perfekt aus. Dann könntest Du Deine Idee mit einer speziellen Rabattseite für Modellflieger umsetzen und Dein Wissen einbringen.
    Wenn Du das z.B. mit dem Thema Golf machst, dich da aber gar nicht auskennst, wird es sehr schwer.

    Noch eine Anregung:
    Die Seite selbst ist nicht der Geschäftsinhalt, sondern nur ein Werkzeug. Ob Du dafür Deine Zeit mit programmieren nutzt oder das machen lässt und Dir in der Zeit lieber Partner und Kunden suchst, ist eine wichtige Überlegung.
    Wenn du Webseiten gut programmieren kannst, solltest Du in diesem Bereich auch einen Job finden. Die Leute werden gesucht.
    Wenn Du dort nichts findest, solltest Du Dich erhlich fragen, ob Du wirklich professionell genug bist, um darauf eine Existenz aufbauen zu können.

    Viel Erfolg

    Paule

  8. Avatar von Lumo
    Lumo ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    15.11.2011
    Beiträge
    88
    Danke
    5

    Standard AW: Selbständig machen mit Website?

    Groupon und die genannten Schnäppchenseiten haben nicht viel gemeinsam.
    Bei Groupon (oder Dailydeal) können Kunden Gutscheine kaufen und gehen in Vorkasse. Auf den üblichen anderen Seiten wird auf Schnäppchen hingewiesen oder es werden Coupons kostenlos angeboten.

    Das halbwegs Neue bei Groupon ist, dass die den Einzelhandel und die Gastronomie stark beackern. Die haben einen großen vertrieb, der die Läden nach eventuellen Gutscheinanbietern abklappert. Die haben quasi die bekannten Gutscheinbücher ins Internet verlegt. Seiten wie Groupon oder Dailydeal kann man als Einzelunternehmer nicht aufbauen. Die haben eine gewisse Marktmacht und Strukturen aufgebaut. Deren Vertrieb ist sehr stark....

    Die andere Art Gutscheinseiten könnte man leichter kopieren. Seiten wie sparwelt.de, mydealz.de oder kostenlos.de finden sich recht oft. Die weisen auf Schnäppchen, Rabattaktionen und Gutscheine hin. Nicht bei jedem Gutschein verdienen die mit. Die Masse macht es eben. Biete den Seitenbesuchern ein gutes Angebot und wenn Du über das eine oder andere Partnerprogramm mitverdienst, dann läßt sich bei einer stark frequentierten Seite gut davon leben.
    Auch hier gibt es jedoch Platzhirsche, an denen nur schwer vorbei zu kommen ist. Die grasen das Internet nach Schnäppchen ab und warum sollte ein Besucher auf eine neue Seite mit weniger Angebot gehen, wenn er die die Platzhirsche kennt und nutzt?

    Hier sollte Dein Ansatz sein. Spezialisiere Dich auf Neukundenprogramme oder andere Dinge und Du kannst Erfolg haben. Suche Dir eine Nische. Einen xten Klon von einer erfolgreichen Seite in einem gesättigten Markt zu erstellen halte ich persönlich für kaum sinnvoll.

    Naja, man muß nicht sein Hobby umsetzen. Man kann sich auch in neue Dinge einlesen. Leichter ist es natürlich, wenn Du von irgendwelchen Dingen besondere Kenntnisse hast. Wenn das besondere Schnäppchen im Internet sind ok.


    Ach ja, bei der Künstlerkasse mußt Du Dich nicht anmelden. Mit der Tätigkeit bist Du kein Freiberufler, sondern Gewerbetreibender.
    Erstellen kannst Du die Seiten auch ohne Gewerbe oder Gewerbeschein. Wenn Du die online stellst und Du beabsichtigest damit Geld zu verdienen, dann solltest Du ein Gewerbe anmelden (Gewerbeschein beantragen).

Ähnliche Themen

  1. Selbständig machen, wie Büro finanzieren?

    Von Stefanos im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2018, 06:52
  2. Selbständig im Bereich Finanzdienstleistungen

    Von Fahrenhorst80 im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 05:04
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 07:23
  4. Selbständig mit 47 Rürup oder?

    Von reviloilover im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 16:19
  5. Fondsanleger für Bewertung einer Website gesucht

    Von hfc_berlin im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 16:35
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz