Thema: Wann haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Arbeitslosengeld?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Wann haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Arbeitslosengeld? # 1
    Tizio
    Hallo. Bei uns in der Firma ist Folgendes passiert: durch einen starken Einbruch in den Aufträgen weiß die Geschäftsleitung nicht mehr, wie sie die Gehälter bezahlen soll. Darum wurden uns zum Ende April Kündigungen ausgesprochen mit der Option, sie wieder zurückzunehmen, wenn sich die Auftragslage wieder ändern sollte. Nun hatten wir natürlich alle keine Gelegenheit, uns rechtzeitig beim Arbeitsamt zu melden. Kann es sein, dass wir dadurch unseren Anspruch auf Arbeitslosengeld verlieren? Oder muss hier der Arbeitgeber die Verantwortung übernehmen?

  2. AW: Wann haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Arbeitslosengeld? # 2
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Hallo,

    man sollte solche Fragen nicht in einem Forum stellen,
    sondern gleich an der richtigen Adresse:

    Startseite - www.arbeitsagentur.de

    Gruß N.

  3. AW: Wann haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Arbeitslosengeld? # 3
    Bolitho
    Bolitho ist offline
    Avatar von Bolitho
    Beiträge
    2.246
    seit
    13.09.2010
    und lasst euch von einem Anwalt beraten (Fachanwalt für Arbeitsrecht (! - zwingend auf genau diese Bezeichnung achten)). U.U. ist die Kündigung garnicht wirksam. Über die Rechtschutzversicherung werden die Kosten abgedeckt. Anderer Weg ist halt über die Gewerkschaft. Auch darüber gibt es Arbeitsrechtschutz, aber die Anwälte sind manchmal nicht ganz so doll. Ausnahmen bestätigen die Regel. Was sagt denn euer Betriebsrat dazu und was steht im Sozialplan und Interessenausgleich, den er vermutlich zu verhandeln hat. Hier geht es um eine ganze Menge Geld. Zur Not in den sauren Apfel beißen und Anwalt selbst bezahlen.

  4. AW: Wann haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Arbeitslosengeld? # 4
    GunniA
    GunniA ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    21.03.2012
    Das ist natürlich für kein Unternehmen toll und schon gar nicht für die Mitarbeiter. Ich würde als erstes mich mit der Gewerkschaft in Verbindung setzen und mich direkt mit dem Arbeitsamt in Verbindung setzen. Bis das mit dem Arbeitlosengeld durch ist, dauert es einige Monate, da viel Papierkram involviert ist, da kann man schon mal 1-3 Monate warten. So ist das leider. Lieber schnell reagieren als abzuwarten.

  5. AW: Wann haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Arbeitslosengeld? # 5
    roland
    roland ist offline

    Beiträge
    57
    seit
    12.04.2012
    Ich denke auf Grund der Situation ist es gut möglich, dass du nicht so viele Probleme bei der Arbeitslosenversicherung haben wirst. Aufgrund des Verschuldens des Arbeitgebers kann es gut sein, dass du schnelle Unterstützung bekommst. Du solltes trotzdem schnell reagieren und dich zusätzlich mit einem Anwalt besprechen. Es ist wichtig, dass sie von deiner Seite alle notwendigen Dokumente bekommen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 16:05
  2. Hat jeder Arbeitnehmer einen Anspruch auf Pflegetage
    Von Krümelmonster im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 09:34
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 18:28
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 10:41
  5. Haben Azubis Anspruch auf Arbeitslosengeld?
    Von Gote67 im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 16:46

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.