Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

7Antworten
  1. Avatar von Blümelein
    Blümelein

    Standard Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Guten Tag,


    meine Eltern waren immer bei der Kreissparkasse hier im Ort. Als ich dann in die Ausbildung
    ging, hatte ich das Konto zunächst auch noch dort. Da ich aber im Laufe der Zeit mit
    manchen Dingen unzufrieden war, bin ich dann zu einer Volksbank gewechselt.
    Als ich meine Frau kennenlernte, habe ich noch mal kurz überlegt, ob ich wieder zur
    Sparkasse wechseln soll, weil sie bei der hiesigen Stadtsparkasse arbeitete.
    Nach reiflichem Nachdenken blieb ich aber bei meiner Volksbank. Meine Kinder haben
    inzwischen ihre Girokonten auch bei der Sparkasse, so wie meine Frau. Ist es unsinnig,
    wenn man als Familie die Konten bei unterschiedlichen Banken hat oder kann es auch
    Vorteile haben. Hat man bei einer einheitlichen Bankverbindung unter Umständen sogar
    bessere Konditionen?

    mfg.

  2. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Fragt halt nach, ansonsten ist das für den normalen Geldverkehr ziemlich egal. Und bei Krediten und Anlagen sollte man eh mehrere Angebote vergleichen.

    Ich denke, es kommt mehr darauf an, was ihr von einer Bank erwartet. Sparkasse und Volksbank ist da nicht der große Unterschied, was persönlichen Service und sowas angeht.

  3. Avatar von delgado
    delgado ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.04.2012
    Beiträge
    61
    Danke
    3

    Standard AW: Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Ich denke auch nicht, dass das eine Rolle spielt. Jedes Familienmitglied hat seine eigenen Bedürfnisse und sollte sich selber überlegen welche Konditionen für ihn die besten sind. Natürlich könnt ihr auch das Konto bei der gleichen Bank aufnehmen. Ihr werdet einfach keine wesentlichen Vorteile davon haben.

  4. Avatar von Lumo
    Lumo ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    15.11.2011
    Beiträge
    88
    Danke
    5

    Standard AW: Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Wenn Ihr mit Eurer jeweiligen Bank zufrieden seid, dann bleibt am besten dort.
    Deine Frau wird vermutlich Angestelltenkonditionen bekommen und ihr Hauptkonto sowieso bei der Sparkasse haben müssen.
    Um Produkte und Konditionen vergleichen zu können schadet es nicht, dass Du bei einer anderen Bank bist.

    Wären es jetzt irgendwelche Exotenbanken könnte man von einem Klumpenrisiko sprechen (geht die Bank pleite, verlieren alle ihr Erspartes/Guthaben), aber bei deutschen Banken und besonders bei Sparkasse und Volksbank muss man sich aufgrund der besonderen Einlagensicherungen keine Sorgen machen.

  5. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Vorteile hat das gar keine, ihr seid alles Eigenständige Personen und noch nicht mal als Familie verlinkt oder ähnliches... wäre ja auch ziemlich schlimm, stell dir mal vor, ihr habt ein schwarzes Schaf in der Familie der ständig Schulden macht und daran werden die anderen Konten bemessen?

    Ich sehe es eher vom Vorteil mehrere Banken zu haben, so weiß die Sparkasse nur etwas von deiner Frau / Kinder aber nichts über dein Gehalt.

  6. Avatar von PaulaLin
    PaulaLin ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.07.2012
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Es ist völlig gleichgültig, ob ihr bei einer oder bei verschiedenen Banken seid.
    Wenn du dein Konto dort hast, wo deine Frau arbeitet, ist es in jedem Fall immer einsehbar

    Es gibbt auch keine speziellen Konditionen, wenn ihr alle bei einer Bank seid.

  7. Avatar von PW20
    PW20 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.07.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Also ich denke auch das das keine Rolle spielt. Vielleicht gehen interne Überweisungen etwas schneller wie Überweisungen zu einer anderen Bank, aber ein großer Unterschied dürfte hier nicht zu finden sein!

  8. Avatar von andy1
    andy1 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    24.07.2012
    Beiträge
    19
    Danke
    1

    Standard AW: Sollte eine Familie die Konten bei derselben Bank haben?

    Ich habe noch nie mitbekommen, dass es irgendtwas vereinfachen würde oder man Vorteile hat, wenn alle bei der gleichen Bank sind. Von daher kannst du getrost schauen, welche Bank die für dich besten Konditionen anbietet!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 12:59
  2. Muss jede Bank in Europa eine Einlagensicherung haben?

    Von PetitPrince im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 19:09
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 15:47
  4. Wieviel Überschuss muss eine Familie nach der Tilgung haben?

    Von Pangora im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 10:32
  5. Referenzkonto für Tagesgeld bei derselben Bank?

    Von juri im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 17:06

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz