Anlage für Neugeborenes

14Antworten
  1. Avatar von Recki13
    Recki13 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.09.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard Anlage für Neugeborenes

    Hallo, bin gerade Vater geworden und wollte für unseren kleinen Mann nun was abschließen damit er später ein wenig was auf seite hat zwecks Führerschein, studium evt. usw.
    Habe an so 50€ im Monat gedacht.
    Bei Banken ist wohl eher nnicht viel zu erwarten.
    Versicherungen werben mit bis zu 3% ( Cosmos direct )
    Oder doch lieber das gute alte Sparbuch.

    Liebe Grüße

  2. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Hallo,
    bei der langen Laufzeit vielleicht ein Bausparvertrag mit Zinsbonus bei Darlehensverzicht.
    Die Debeka bietet aktuell passable Konditionen an,unter anderem entfällt die lästige Kontoführungsgebühr.
    Achten Sie aber darauf,nach Möglichkeit zu Beginn eine höhere Einmalzahlung
    zu leisten,um gleich einen Zinseszinseffekt zu haben,da auch eine Abschlussgebühr anfällt.

  3. Avatar von EuroPaule
    EuroPaule ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    24.09.2009
    Beiträge
    1.124
    Danke
    232

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Hallo,

    Glückwunsch zur Geburt des Sohnes!
    Wünsche in den nächsten Monaten viel Schlaf an einem Stück.....
    Wenns gerade hart ist denkt daran: Es sind alles nur Phasen.

    Zum Thema:
    Du bist nicht der Erste, der sich diese Frage stellt. Hier ein aus meiner Sicht ganz informativer Artikel dazu:
    Anlageformen für Kindergeld. Rendite, Risiko, Flexibilität | finanzdeutsch

    Gruß Paule

  4. Avatar von petethefarmer
    petethefarmer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.10.2011
    Beiträge
    164
    Danke
    20

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Es gibt auch einige Banken, die Anlagen für Minderjährige erlauben. Ich weiß im Moment vor allem von der RaboDirect (Verwandte haben es für ihre Tochter erfolgreich durchs Verwaltungschaos der Bank geschafft). Hier kannst du u.a. auch Sparpläne einrichten und jeden Monat die 50 EUR automatisch von deinem Girokonto einziehen lassen. Wie schon angedeutet ist die Reputation der Bank nicht sonderlich gut im Moment, da völlig überfordert mit dem Kundenansturm. Gibt da einige unschöne Erfahrungen wenn du mal danach googlest. Ich persönlich kann mich jetzt nicht groß über den Service beschweren aber ich hatte jetzt auch noch keine größeren Probleme oder Anfragen. Relativ sicher scheint die Bank jedenfalls zu sein.

  5. Avatar von Recki13
    Recki13 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.09.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Danke für die schnellen Antworten.
    Habe morgen mal einen termin auf der Bank.
    Bin mal gespannt was die so Anbieten.
    Auf jedenfall werde ich mal ein Sparbuch eröffnen.
    Kostet ja nichts.
    Werde euch auf dem laufenden halten.

    LG

  6. Avatar von Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.07.2012
    Beiträge
    642
    Danke
    95

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Nennen Sie auch Produkte die Sie nicht vermitteln können bzw. bei welchen Sie keinen Vorteil für sich ziehen?

  7. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Passend zur Weihnachtszeit zeige ich mich generös und packe noch Kommata sowie Groß- und Kleinschreibung obendrauf.

  8. Avatar von Recki13
    Recki13 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.09.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Zitat Zitat von Ravemaster84
    Nennen Sie auch Produkte die Sie nicht vermitteln können bzw. bei welchen Sie keinen Vorteil für sich ziehen?
    Versteh ich nicht.

  9. Avatar von Recki13
    Recki13 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.09.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Zitat Zitat von Matthew Pryor
    Passend zur Weihnachtszeit zeige ich mich generös und packe noch Kommata sowie Groß- und Kleinschreibung obendrauf.
    Es gibt doch immer wieder ..... in allen foren.

  10. Avatar von Recki13
    Recki13 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.09.2012
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Sparbuch eröffnet zu 0,5% Zinsen.
    Echt lachhaft was man da bekommt.
    Aber gleichzeitig den Dispo auf 17,25% anheben

  11. Avatar von Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.07.2012
    Beiträge
    642
    Danke
    95

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Zitat Zitat von Recki13
    Versteh ich nicht.
    Hier hat ein nun gelöschter User sein Unwesen getrieben und das Forum für seine private Vermittlung hochverzinster und dabei auch absolut sichere Geldanlage genutzt. Daher mein Kommentar. Der Beitrag wurde aber bereits gelöscht.

  12. Avatar von sw23456
    sw23456 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Hallo Recki13, das gute alte Sparbuch gibt es noch. Schau mal auf die 1892.de Spareinrichtung Email-Banking. Die Sache ist einfach und sicher, die Verzinsung ist besser als bei den örtlichen Sparkassen oder Volksbanken.

  13. Avatar von Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.07.2012
    Beiträge
    642
    Danke
    95

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Zitat Zitat von sw23456
    Hallo Recki13, das gute alte Sparbuch gibt es noch. Schau mal auf die 1892.de Spareinrichtung Email-Banking. Die Sache ist einfach und sicher, die Verzinsung ist besser als bei den örtlichen Sparkassen oder Volksbanken.
    Vollkommen korrekt. Jedoch bitte beachten: Bei der 1892 muss man einen Genossenschaftsanteil in Höhe von 300,- erwerben. Dieser Anteil wird NICHT verzinst. Erst dann kann man die Sparprodukte der 1892 nutzen. Spreche da aus eigener Erfahrung. ;-)

    Im Übrigen kann man auch ein Tagesgeldkonto auf den Namen des Kindes eröffnen. Gibt mehr Zinsen. RaboDirect bietet sowas zum Beispiel auch an.

    edit:
    Wenn Genossenschaft mit Spareinrichtung und wenn auch ein fester Betrag pro Monat klar ist, dann mal hier schauen: Renditerechner Zielsparen:Geldanlagen und Prämiensparen
    Zum Thema Sicherheit bei einer Genossenschaft, kann man separat nachlesen. Eine Garantie auf Entschädigung bei Ausfall der Genossenschaft hat man NICHT. Besser ist da die Einlagensicherung der Banken (bis 100k).

  14. Avatar von sw23456
    sw23456 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    28.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Hallo Ravemaster84, wieso bekommst Du keine Zinsen auf den Genossenschaftsanteil? Es gibt eine Ausschüttung von 4%. Bis jetzt ist die jedes Jahr gekommen. Natürlich ist die nicht garantiert. Sie kann auch mal ausfallen.

  15. Avatar von Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.07.2012
    Beiträge
    642
    Danke
    95

    Standard AW: Anlage für Neugeborenes

    Die Dividende in Höhe von 4% hat man bisher nur auf freiwillige Anteile erhalten. Für 2011 hat man noch 2% auf den Pflichtanteil erhalten, da die 1892 da in ihr 120stes Jahr gegangen ist.

    Natürlich sind 4% ordentlich, daher kann man drüber nachdenken weitere Anteile zu zeichnen. Natürlich eben auch mit dem Risiko, dass das Geld dann futsch ist wenn die Insolvenz droht. Eine Nachschusspflicht (wie es bei VR-Banken üblich ist) wird ausgeschlossen.

Ähnliche Themen

  1. Tarifvergleich PKV für neugeborenes Kind

    Von Wayne im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2017, 17:29
  2. Anlage für's Alter

    Von Maierthies im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.07.2014, 20:36
  3. Geldanlagemöglichkeiten für sein Neugeborenes

    Von Max Mustermann im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 12:28
  4. Anlage in Genussrechte

    Von Oterio im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 09:21
  5. DKB Kreditkarte als Anlage

    Von ekko im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 09:55
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz