Thema: Widerruf bei der Santander

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Widerruf bei der Santander # 1
    Jester68
    Jester68 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    15.12.2012
    Hallo,

    ich bräuchte bitte einen Rat.
    Ich möchte meinen Darlehenskreditvertrag mit der Santander
    widerrufen.
    Derzeitiger Stand:
    Ich habe online über Check24 einen Ratenkredit bei der Santander Bank
    (auf der Site von Santander) beantragt.
    Am 4.12. wurden die Unterlagen bei Santander abgeschickt.
    Unterlagen in Form von Post Ident Formular,Kreditvertrag in doppelter Ausführung (einmal für die Bank,einmal für den Kreditnehmer)
    Und Unterlagen zu Informationen.
    Diese habe ich am 07.12. erhalten.
    Ich habe dann sogleich einen Tag später den unterschriebenen Vertrag und die drei letzten Gehaltsabrechnungen in Kopie zur Post gebracht und mit dem Post Ident dort gelassen zum einsenden.
    Seitdem kam nichts mehr von der Santander.
    Nun möchte ich aber dem Vertrag widerrufen.
    Das bietet Santander ja auch sehr schön an.
    Brief,Fax oder Mail...schön.
    Aber auf meiner Vertragsunterlage steht keine Vertragsnummer.
    Zu dumm!!! Oder vielleicht so gewollt?
    Na wie dem auch sei,würde ich gern wissen ob ich nun auch direkt in
    einer Filiale der Santander widerrufen kann.Also praktisch vor Ort.
    (Immerhin konnte ich früher schon einmal einen online abgeschlossenen Vertrag in einer Filiale auslösen)

    Bin für jede Info sehr dankbar!

    glg Andreas

  2. AW: Widerruf bei der Santander # 2
    Jester68
    Jester68 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    15.12.2012
    Schade,weiß denn niemand eine Antwort?

    lg Andreas

  3. AW: Widerruf bei der Santander # 3
    Latinl
    Latinl ist offline

    Beiträge
    396
    seit
    31.10.2012
    keine Kopie vom Antrag gemacht ? Falls nein , blöd !

    Meistens steht eine Antragsnummer von der Santa oder check24 drauf

  4. AW: Widerruf bei der Santander # 4
    Jester68
    Jester68 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    15.12.2012
    Ja hast recht,war nicht clever.

    Aber das beantwortet nicht meine Frage

  5. AW: Widerruf bei der Santander # 5
    finanzer33
    finanzer33 ist offline

    Beiträge
    12
    seit
    14.12.2012
    Ich vermute, dass der Kreditantrag noch nicht durch die Santander unterschrieben wurde. Dementsprechend hast du nur einen Antrag gestellt und es ist noch kein Vertrag zustande gekommen. Mit der Unterschrift unter den Vertrag durch die Santander kommt der Vertrag zustande. Mit Information über das Zustandekommen des Vertrages beginnt deine Widerrufsfrist von 14 Tagen zu laufen. Soviel zur Sachlage. Dies ist keine Rechtsberatung!!!

    Ich empfehle dir auf Basis der obigen Tatsachen trotzdem einen sofortigen Widerruf deiner Willenserklärung auf Vertragsabschluß. Sollt dieser bereits Zustande gekommen sein, kann dieser alternativ ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Ganz wichtig: Alles per Einschreiben!!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Widerruf bei Baudarlehensvertrag
    Von rabbit im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 15:04
  2. Ratenschutzversicherung Widerruf
    Von Thunder00 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 12:48
  3. Widerruf sinnvoll??
    Von Rosenfe im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 15:28