Finanzierungsangebote für Hauskauf

19Antworten
  1. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hallo,

    ein Bekannter, verheiratet, ohne Kinder, ER: feste Anstellung, Netto ca. 2.400 Euro, SIE: Studentin (ggf. 400 Euro Job, => nicht berücksichtigen) keine Schulden, sucht Finanzierungsangebote für einen Hauskauf (EFH, Bj 1996, 165qm, Garage) in Norddeutschland.

    Kaufpreis 150.000 Euro
    Nebenkosten 10.000 Euro
    Modernisierungen 10.000 Euro
    Gesamtkosten 170.000 Euro

    20.000 Euro sind an Eigenkapital vorhanden, also eine 100% Finanzierung in Höhe von 150.000 Euro.

    Es liegt ein Angebot vor:

    Zinssatz (nominal) 3,8%, 20 Jahre fest, Tilgung 1,7%.

    Wie heute fast immer üblich, sind SZ und Tilgungsänderungen möglich.


    Ist es sinnvoll, ggf. die Kreditsumme aufzuteilen in z. B.

    a) einen Teil 10 Jahre fest mit hoher Tilgung

    b) Rest 20 Jahre fest mit geringer Tilgung

    [günstigerer Mischzins]

    oder

    c) Bausparen teilweise mit einbauen, evtl. mit Wohnriester?

  2. Avatar von Schlumpf
    Schlumpf ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    17.10.2012
    Beiträge
    102
    Danke
    15

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hallo Obelix ,

    momentan gibt es ein spezielles Angebot. Eine 100 % Finanzierung für 30 Jahre fest zu einem Zinssatz von 3,45 % . Bei einer 2 % Tilgung bleiben somit auch keine Restschulden nach der Zeit. Bereits nach dem 5. Jahre könnte das Darlehen komplett zurückgezahlt werden.

  3. Avatar von winfoer
    winfoer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    09.06.2013
    Beiträge
    123
    Danke
    18

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Und wo bitte gibt es dieses spezielle Angebot?

  4. Avatar von Ivano
    Ivano ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.08.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Daumen hoch AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hallo Obelix,

    würde mich an deiner Stelle für die klassische Variante d.h. für eine 10 Jahres Kondition entscheiden. Evtl. die Option KfW Förderkredit in Betracht ziehen, in deinem Fall wären 50.000 möglich, der Rest über die Bank. Die 100.000 müsstest Du für 3% bekommen.
    Klar ist der Sicherheitsaspekt nicht zu vernachlässigen.
    Was dich diese Sicherheit kostet, kannst Du z.B. auf der Focus Seite unter Zinsbindungsrechner errechnen.

    Viel Spass dabei.

  5. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Danke für die Info.

    Kannst du dazu weitere Details nennen? Ist ein KfW-Kredit tatsächlich möglich?
    Zitat Zitat von Ivano
    Evtl. die Option KfW Förderkredit in Betracht ziehen, in deinem Fall wären 50.000 möglich,

  6. Avatar von Ivano
    Ivano ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    21.08.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Daumen hoch AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Die Kfw fördert den Kauf oder Bau von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen mit bis zu 50.000 Euro pro Vorhaben.
    Im Einzelnen sind das:

    Bei Kauf:
    Kaufpreis + Nebenkosten + Modernisierung

    Kommt nicht in Frage für:
    Ferienhäuser und -wohnungen
    Umschuldung
    vermietete oder gewerblich genutzte Flächen

    Ist also in dem o.g. Fall möglich. VG Ivano

  7. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Besten Dank.

    Nun warte ich noch auf ein konkretes Angebot von "Schlumpf".

  8. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    KfW Wohneigentum Nr.124 gibt es bis EUR 50.000 für eigengenützte Immobilien.
    30 Jahre Sollzinsbindung über Sigxxx-Idxxx.

  9. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hier einige Angebote zur Diskussion:

    A) Deutsche Bank
    150.000 Hypothek








    B) OLB - Variante 1:











    OLB - Vanante B:














  10. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.807
    Danke
    191

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hallo,

    wenn ich die 100tsd EUR für 4% eff. auf 20 Jahre fest rechne, komme ich auf knapp 145tsd EUR Gesamtkosten........(600EUR/Monat)

    KFW sollte man 50tsd mitnehmen. Restschuld nach 10 jahren 40tsd EUR ca. sollte in 10 Jahren kein entscheidendes Problem darstellen.

    Aber die BSV-Varianten scheinen mir zu teuer.

  11. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Wüstenrot hat glaube ich in diesem obigen Programm 3,65/3,74 da es eine Konditionserhöhung am 21.08.2013 gab.

  12. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    es zieht sich.

    Zwischenzeitlich tendieren die Bekannten zu einer Kombination mit Bausparvertrag. Aus 'Sicherheitsaspekten'.

    Das günstigste Angebot liefert bis jetzt die LBS:

    3,2 % (nom.), 15 Jahre fest, anschließend Ablösung/Tilgung über den angesparten Bausparvertrag.

  13. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Rückruf der Signal-Iduna ist erfolgt.

    Die 30jährigen Mittel zu 3,4% sind nur für den ersten Beleihungsraum (60%) ohne weitere Zuschläge (0,75% Bürgschaftsgebühr) und weiteren Auflagen machbar. Im Nachrang sind z. B. keine Sondertilgungen möglich.

    Damit hat sich dieses Thema sehr wahrscheinlich erledigt.

  14. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.998
    Danke
    953

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hallo Obelix,

    wer hat sie denn da zurück gerufen? Ein Versicherungsvertreter der Signal Iduna oder die Hypothekenabteilung bzw. die Experten dazu.

    Warum bis 60 %, warum Bürgschaftsgebühr?

  15. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Zitat Zitat von noelmaxim
    wer hat sie denn da zurück gerufen? Ein Versicherungsvertreter der Signal Iduna oder die Hypothekenabteilung bzw. die Experten dazu.

    Warum bis 60 %, warum Bürgschaftsgebühr?
    Versicherungsvertreter und/oder "Freie Vermittler" melden sich nicht wieder sobald es etwas 'schwieriger' wird. Dies bestätigt - leider - meine bisherigen Erfahrungen, auch wenn hier im Forum gerne etwas anderes - bezogen auf freie Vermittler - geschrieben wird.

    Ich habe direkt mit der Hypothekenabteilung und dort mit dem "Entscheider" gesprochen (Name liegt mir vor). Von einer anderen Sachbearbeiterin war mir erst eine abweichende Auskunft gegeben worden.

    60% / Bürgschaftsgebühr für den darüber hinausgehenden Betrag entspricht den Bestimmungen/AGB. Daran ist/wäre nichts zu Rütteln.

  16. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.998
    Danke
    953

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Naja, dann melde ich mich noch mal als Angestellter eines freien Vermittlers, denn es scheint etwas schwierig zu sein und damit dann wenigstens einer noch da ist, kurz die Info, dass ihre Informationen schlichtweg falsch sind.

    Es werden in dem von ihnen geschilderten Fall 160.000 Euro benötigt, dies bei 150.000 Euro Kaufpreis und 10.000 Euro Renovierungs-, und Modernsisierungsbedarf. Entsprechend bildet sich - zumindest wenn wir es einreichen - bei Bestätigung des Beleihungswertes 160.000 Euro folgendes Angebot ab:
    1) 128.000 Euro 30 Jahre fest nom. 3,4 % (eff.3,4) bei 2 % Tilgung = ca. 30 Jahre Laufzeit mit folgenden Privilegien..

    -Darlehensablösung ab 5. Jahr jederzeit teilweise oder komplett möglich
    -5 % Sondertilgungsoption
    -18 Monate befreitstellungsfreie Zeit
    -keine Gebühren


    2) 32.000 Euro 10 Jahre fest nom. 2,9 % (eff.2,94%)


    - konform den Bedingungen KfW 124 Wohneigentumsprogramm


    Letzer Baustein kann auf 50.000 Euro - wenn gewünscht - erhöht und entsprechend Baustein eins um 18.000 Euro veringert werden.

  17. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Ja, dann bitte her mit dem Angebot.


    Hier die erhaltenen Originalunterlagen (Auszug):

    (Eigenleistungen sind Eigenkapital!)








    Nachtrag:
    Die Modernisierungskosten betragen 20.000 Euro, das Eigenkapital 20.000 Euro. An Eigenleistungen, bisher nicht angegeben, werden ca. 5.000 Euro eingebracht.

    Morgen werde ich erneut in der Kreditabteilung anrufen.

  18. Avatar von Sassenach
    Sassenach ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.07.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hallo Obelix,
    da ich einen ähnlichen Finanzierungsbedarf habe, täte mich interessieren, wie lange es dauern würde, bis das Darlehen bei der Signal Iduna abgelöst ist... (das da ebenfalls wie bei mir aus 2 Darlehen besteht + KfW)

  19. Avatar von obelix
    obelix ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    844
    Danke
    129

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    Hallo,

    die Iduna-Darlehen sind in unserem Fall nach 30 Jahren getilgt. Zinsbindung beträgt ebenfalls 30 Jahre, also kein Zinsrisiko.

  20. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Finanzierungsangebote für Hauskauf

    @Noelmaxim?
    Kurz eine Frage zu den EUR 96.000 und den 14.000.
    Bei beiden steht 3,38% effektiv. Doch nur beim EUR 14.000 die Bürgschaftsgebühr von 0,75% pro Jahr.
    Müsste sich eigentlich nicht der Effektivzins für die EUR 14.000 auch ändern da es ja einen weiteren Kostenpunkt - die Bürgschaftsgebühr - gibt?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2020, 13:37
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 22:24
  3. Gute Finanzierungsangebote? // Optimierungspotenzial?

    Von ot-obi im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.04.2017, 14:28
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2016, 20:56
  5. Finanzierungsangebote über konkrete Kreditsummen

    Von Manolo67 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 18:13
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz