Wie bzw. bekomme ich eine 110% Finanzierung her?

4Antworten
  1. Avatar von Wakkaluba
    Wakkaluba ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2014
    Beiträge
    18
    Danke
    1

    Frage Wie bzw. wo bekomme ich eine 110% Finanzierung her?

    Hallo allerseits,

    langsam werd ich irre
    Ich habe einen ehemaligen Resthof im Sinn, muss aber eine 110% Finanzierung durchziehen.
    Ich bin mit meiner Familie vor 5 Jahren aus dem Ausland zurückgekommen.
    Ab da ging es gleich ins Hartz IV Loch und es gab einiges an Aussenstände, aus der Zeit als Unternehmer, die mich belastet haben.

    Jetzt sind wir endlich aus dem Schlamassel komplett raus, haben aber kein Eigenkapital anlegen können.
    Meine Hausbank würde mich finanzieren, wenn ich die Erwerbsnebenkosten aufbringe (~20.000€), kann ich nicht.

    Selbes Spiel bei der Interhyp. 19.000€ Kapital für die Nebenerwerbskosten müssen sein, auch wenn es hiess die Vollfinanzierung sei kein Problem.

    Meine Famielie ist zerrüttet, meine Eltern haben sich in einem 20-jährigen Rosenkrieg arm gemacht.
    Bei meiner Frau verdient nur der Vater und hat kostspielige Hobbies, aber ohne echten Nährwert.

    Die RaiBa hat grundsätzliches Interesse gezeigt, jetzt kam aber die Antwort das die 110% Finanzierung in Kombination mit unserer "günstigen" Miete, den Ausschlag für eine Absage gab.

    Ja ne, is klar.
    Ich habe auch noch Kontakt zu einem Finanzmakler, wollte denen jetzt die Papiere fertig machen, und sehe rein zufällig auf deren Startseite, das Restbauernhöfe NICHT finanziert werden...
    Hätte denen irgendwie beim Beratungsgespräch auffallen sollen

    So, wat nu?
    Die ersten 4-5 Jahre könnte ich 1.300€ und mehr pro Monat abdrücken und nach diesen 4-5 Jahren könnte ich sogar um die 2.000€ zahlen.
    Ist also nicht, dass kein Kapital da wäre, nur nicht jetzt, ausser ich begeh erfolgreich einen Banküberfall.

    Bei dem angebotenen Objekt, handelt es sich um mein Traumhaus und es ist auch nicht unanständig
    Hinzukommt, dass unser Vermieter nach 4 Jahren mal auf die Idee gekommen ist Nebenkostenabrechnungen zu schreiben.
    Und die haben es in sich. 1.000€ -1.500€ Nachzahlung pro Jahr, und daraus resultierend eine angepasste Miete um 100€ Pro Monat.
    Durch eine gewisse rücksichtlose Mieterin, sind die Ausgaben für Heizöl alleine im Jahr 2010-2011 von 3850€ auf 6850€ (!!!!) angestiegen. Das muss man sich mal reinziehen!

    Da habe ich keinen Bock drauf.

    Ich habe mal ein Finanzierungsangebot bei Dr. Klein angefordert, aber bei meinen bisherigen Erfahrungen, möchte ich da nicht drauf bauen.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit oder einen Anbieter, mit dem ich diese vermaledeiten Erwerbsnebenkosten aushebeln kann?

    Zu Hüüülfe!

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Wie bzw. bekomme ich eine 110% Finanzierung her?

    @Wakkaluba
    ein Restbauernhof mit vielleicht noch Stallungen und Scheune ist nicht unbedingt das was dann tatsächlich eine Bank gerne finanziert.
    Eine 110% Finanzierung kann man nur vertreten wenn es eine örtliche Bank gibt oder das Einkommen ist überragend gut.
    Wenn Sie von verschiedenen Seiten hören dass das EK für die Nebenkosten beigebracht werden muss, dann ist es eben so.

    Doch eine andere Frage. Wie hoch ist denn Ihr monatlicher Nettoverdienst?
    Sind Sie angestellt oder selbständig?
    Bestehen Ratenkredite? Leasing?

  3. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.807
    Danke
    191

    Standard AW: Wie bzw. bekomme ich eine 110% Finanzierung her?

    Zwecks Nebenkostenabrechnungen empfehle ich mal 123recht.net Abteilung Mietrecht. Da dürften einig nämlich schon verjährt sein !!!!

  4. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: Wie bzw. bekomme ich eine 110% Finanzierung her?

    Zum Kaufobjekt ist zu sagen, dass die Banken sich naturgemäß Gedanken über eine eventuell nötige Vermarktung machen, wenn die Zahlungen seitens des Kunden nicht mehr kommen. Hier ist ein Einfamilienhaus in guter Wohnlage naturgemäß besser zu verkaufen als ein Restbauernhof am Ende der Welt.
    Ähnlich sieht es bei einer 110 % Finanzierung aus. Wenn die wirtschaftlichen Verhältnisse eine problemlose Zahlweise annehmen lassen, steht auch einer Finandzierung über den Kaufpreis hinaus nichts im Wege. Wenn jedoch z.B. weitere Krediraten oder Neukredite zu beachten sind, wird die Bank ein erhöhtes Risiko sehen und ablehnen.
    Es kommt also auf die Einzelheiten des Kaufobjektes und der Finanzieungssuchenden an.

  5. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Wie bzw. bekomme ich eine 110% Finanzierung her?

    Richtig, eine 110% Finanzierung ist generell bei einem EFH oder ETW möglich.
    Doch bei einem Restbauernhof ist es etwas ganz anderes da die Banken so ein Objekt nicht unbedingt wollen.
    Wenn Sie schon von verschiedenen Stellen die Info haben, dass EK ins Spiel muss dann wird es eben keinen Weg daran vorbei geben.

Ähnliche Themen

  1. Warum bekomme ich keine Finanzierung??

    Von Frieda im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 09:03
  2. Wo bekomme ich eine Fahrradversicherung?

    Von Funky im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 19:39
  3. Bekomme ich automatisch eine neue Kreditkarte?

    Von Ruben im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 18:38
  4. Warum bekomme ich eine neue Kreditkarte?

    Von Lilo8465 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 11:15
  5. Wann bekomme ich eine Pensionszusage?

    Von Waterboy im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 10:15
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz