Zinsen sichern? Bausparvertrag?

+ Antworten
25Antworten
  1. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Hallo zusammen,

    da wir demnächst vielleicht bauen wollen eventuelle, aber auch erst später wenn die Konditionen nicht passen, da wir kein EK haben wollte ich mir gerne versuchen die niedrigen Zinsen zu sichern.

    Bevor ich jetzt zu einem Finanzberater gehe und er mir seine Produkte schmackhaft macht wollte ich gerne neutrale Meinungen.

    Ich könnte monatlich ohne Probleme 1.000€ ansparen, da ich aber mir noch ein Puffer lassen möchte würde ich gerne monatlich 700€ zahlen sowie einmal jährlich 2.500€ dazu.

    Mir ist der Zinssatz auf dem Geld relativ egal, da egal ob Tagesgeld oder sonst was sicheres kaum Zinsen bringt zur Zeit. Mir geht es ehr darum, dass wir uns einiges an EK zusammen sparen um irgendwann ein Haus kaufen zukönnen bzw. zu bauen. Desweiteren will ich das heutige Zinsniveau nicht verpassen. Maximale Spardauer sollte 7 Jahre sein mit der Option schneller rauskommen zu können.
    Was kann hier empfohlen werden?

  2. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Hallo,
    genau für solche Vorhaben gibt es doch u.a. Bausparverträge. Nun müssen Sie "nur" noch den richtigen Tarif finden der Ihren Wünschen (Extrazahlungen, Zeitpunkt der Zuteilungsreife, Darlehenszins, Tilgungsbeitrag, Flexibilität, usw.) entspricht. Dafür gibt es unabhängige Fachleute / Makler.
    Hier die Gesamtübersicht:
    bausparkassen.de: Bauspartarife

    Setzen Sie sich auch den Optionen für Mehrzuteilung oder Wahlzuteilung auseinander, gerade letztere mag Ihren Wünschen entgegen kommen.

    VG,

  3. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Danke aber wirklich schlau werde ich daraus nicht. Ich finde die abschlussgebühren bei manchen sehr hoch.

    Was mich noch interessiert. Man liest, das Bausparkassen bis 30.000 Darlehen blanko vergeben kann ich dann 3 Stück a 60.000€ nehmen als Beispiel.

    Meine Vorstellung ist ich hätte gerne ein Bausparvertrag über 200.000 Euro mit einer mindestsparguthaben von 25%. Jederzeit aus dem Vertrag zurnot rauskomme und zu den monatlichen 700€ zwischen durch Sonderzahlungen durch führen kann. Verzinsung auf das Guthaben ist mir egal da es kaum was gibt auf risikoarme anlagen. Könnt ihr mir bestimmte Produkte empfehlen oder gibt es auch hier Vermittler ?

  4. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Hallo,
    die Abschlussgebühr eines BSVs beträgt immer 1 Prozent der Bausparsumme. Bei manchen Tarifen 1.6 Prozent, das muss m.E. nicht sein.

    Eine Bausparkasse gibt Ihnen nur Blankodarlehen über max. 30.000,-, sie darf auch nicht mehr. Ob Sie jetzt bei 3 verschiedenen BSK drei verschiedene Blankodarlehen bekommen, über jeweisl 30.000,- Euro? Theoretisch möglich, aber da Sie ja jeweils eine Selbstauskunft abgeben müssen (Einnnahmen, Ausgaben, bestehende Kredite, usw.) wage ich die Umsetzbarkeit ernsthaft zu bezweifeln.

    Was meinen Sie mit "jderzeit zur Not aus dem Vertrag herauskommen" ?
    Natürlich können Sie einen BSV jederzeit kündigen.
    Aber jeder BSV hat einen bestimmten Zuteilungszeitpunkt, je nach Tarif und Parametern. Wenn Sie dann diesen Vertrag früher zuteilungsreif haben möchten, bleiben Ihnen 2 Möglichkeiten. Erstens eine Sonderzahlung und zweitens eine Teilung. Im letzten Fall reduziert sich natürlich die Bausparsumme des zuteilungsfühigen Teils und damit auch der Darlehensanspruch entsprechend.

    Mit Ihren Parametern (700,- Euro monatlich, ca. 200.000,- Bausparsumme, die ein oder andere Sonderzahlung, max. 7 jahre) lassen sich einige passende Tarife bei verschiedenene Bausparkassen (mit fallen aus dem Stand schon drei ein) finden.
    Diese unterscheiden sich dann u.a. im Darlehenszins, im Tilgungsbeitrag (!), in der Flexibilität (z.B. Wahlzuteilung) usw., und nun sollten Sie diese Tarife und Möglichkeiten sorgfältig vergleichen.

    Noch eine Bemerkung zu Ihren gewählten Parametern. Ich würde an Ihrer Stelle mit 800,- Euro Monatsrate rechnen. Bei einer gewünschten Bausparsumme von 200.000,- Euro entspicht das einer, durchaus üblichen Sparrate von 4 Promille. Wenn sie die Sparrate niedriger haben wollen, so fallen einige Bausparkassen heraus, nämlich die die eine geplante "Untersparung" nicht akzeptieren, auch nicht mit vereinbarten Extrazahlungen.

    VG,

  5. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Danke für die ausführliche Antwort. Ich habe noch gestern mit der bhw gesprochen und am Dienstag ein angebotstermin. Am Mittwoch noch bei Wüstenrot. Wir haben besprochen das meine sparrate 720€ bei einem bausparvolumen von 180.000€. Nach Ansparung von 40% hätte ich ein Zinssatz von 2,35% effektiv. Jedoch interessiert mich die Tilgungsrate, aber das wird mir Dienstag gezeigt. Angeblich könnte ich z.b. Auch in 2 Jahren was kaufen und der Vertrag würde in der Summe 180.000 als Darlehen einspringen. Sondereinzahlungen sind auch monatlich möglich. Lasse mir das genau erklären und schlafe 2-3 Nächte drüber bei welchem Anbieter ich das mache.

  6. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Hallo,
    ja, das sind u.a. zwei Tarife an die ich auch gedacht hatte.
    Beim BHW sind es übrigens 2.35 % nominal, d.h. es werden so ca. 2.55 bis 2.6 % eff.
    Wüstenrot liegt bei 2.45 % nominal bzw. 2.75 % eff.
    Sonst sind beide Tarife sehr ähnlich, der Tilgungsbetrag kann bei beiden in gewissen Grenzen gewählt werden (so zwischen 4 und 8 Promille).

    Wenn Sie keine Sonderzahlungen leisten, liegt die Zeitspanne bis zur Zuteilung bei ca. 8 Jahren.

    Natürlich können Sie in 2 Jahren was kaufen und dann den BSV mit einbringen. Dann müssten Sie halt ein paar Jahre zwischenfinanzieren, bis der BSV zuteilungsreif wird. Und es gibt noch eine Möglichkeit mittels einer Sofortauffüllung.

    VG,

  7. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Was mich noch überrascht und ich nicht ganz verstehe ist, dass er am Telefon meinte ich könnte beim sollzins wählen zwischen 1% und 1,5% und 2,35% klar das man da den niedrigeren nimmt wo ist da der Hacken?

  8. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    849
    Danke
    129

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Die Zins- und Tilgungsrate (= monatliche Belastung) ist höher, je geringer der Zinssatz ist.

  9. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Ahhh ok die meinten zu mir ich müsste mich dafür nicht beim Abschluss entscheiden sondern erst wenn es soweit ist. Stimmt das?

  10. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    849
    Danke
    129

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Zitat Zitat von matti85
    Ahhh ok die meinten zu mir ich müsste mich dafür nicht beim Abschluss entscheiden sondern erst wenn es soweit ist. Stimmt das?
    ja.


    Ausnahme könnte sein, wenn der BSV vorfinanziert wird. Muss aber nicht.

  11. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.339
    Danke
    966

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Hallo matti85,

    zu beachten ist auch der F60 von der Signal Iduna, geringster Anspargrad (teilt schon bei ca. 30% Bausparguthaben zu) und das bei nom. 2 % Darlehenszins, zudem ist die Abschlussgebühr dort nicht 1 % auf die Bausparsumme!

  12. Avatar von uwehaensch
    uwehaensch ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.06.2014
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    623
    Danke
    113

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Hallo matti85,

    zu beachten ist auch der F60 von der Signal Iduna, geringster Anspargrad (teilt schon bei ca. 30% Bausparguthaben zu)
    Hä ? F60 hat 60 % Anspargrad, d.h. 40 % Darlehensanspruch. F30 hat die genannten 30 %, aber dann eben auch 4 % nominal Darlehenszins.

    und das bei nom. 2 % Darlehenszins, zudem ist die Abschlussgebühr dort nicht 1 % auf die Bausparsumme!
    Die AG bei Signal ist 1 % der Bausparsumme (wahlweise 1,6 % bei gewünschter, nachträglicher Erhöhungsoption) !

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.339
    Danke
    966

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    @Haensch

    Der Tarif Freiraum (F60) der Signal Iduna kann bei 30% Anspargrad zu nom. 2 % eff. 2,25 % zugeteilt werden.

    1 % Abschlussgebühr auf die Bausparsumme und diese Bausparsumme ist aufgrund der Merhzuteilungsoption bei der Iduna die Hälfte der Auszahlungsumme und eben diese Auszahlungssumme ist bei den anderen Tarifen der Bausparkasse meistens die Bausparsumme. Insofern lässt sich die Häfte der Abschlussgebühr bei der Signal Iduna gegenüber anderen Tarifen am Markt einsparen.

  14. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Hallo Danke für den Tipp.
    Morgen früh bin ich bei Wüstenrot zweck Beratung und Abends kommt von meiner Freundin ein bekannter der BHW. Am Mittwoch morgen geht's noch zu Schwäbisch Hall und Debeka. Wenn ich zu Signal Iduna gehe machts den Kohl auch nicht mehr fett.

    Habe noch ne andere Frage:
    Angenommen ich nehme eine Bausparsumme von 50.000€ und Zahle da jährlich um die 15.000€ und merke die Zinsen könnten von der EZB erhöht werden kann ich doch nach belieben die Bausparsumme erhöhen zu gleichen Konditionen und zahle die Differenz der Bausparsumme * AG (1%) und sichere mir den Zins.
    Hintergrund ist wir wissen nicht, ob wir in 2 Jahren oder 4 oder 5 Jahren erst bauen. Bauen wir in 2 Jahren wäre ein BSV über 180.000€ wegen der AG Schwachsinn. Und bei einem über 50.000€ könnte ich Jahr für Jahr auch wegen der Zinsentwicklung schauen und entscheiden. Oder habe ich hier ein Denkfehler?

  15. Avatar von obelix
    obelix ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2011
    Beiträge
    849
    Danke
    129

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Zitat Zitat von matti85
    kann ich doch nach belieben die Bausparsumme erhöhen zu gleichen Konditionen
    solange der Tarif aktuell (gültig) ist, ja. Zu beachten ist zusätzlich, ob es eine Höchstbausparsumme gibt (eher zu vernachlässigen).

  16. Avatar von Cashflowclub MD
    Cashflowclub MD ist offline

    Title
    Banned
    seit
    02.03.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    156
    Danke
    8

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Ein Bausparvertrag ist als Baudarlehen in etwa ähnlich gut geeignet wie eine Lebensversicherung zum Fallschrimspringen

  17. Avatar von sebastian-k
    sebastian-k ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    21.05.2013
    Beiträge
    40
    Danke
    7

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Pass auf die min. Tilgungsrate auf. Oft ist es so dass die Darlehenszinsen auf dem BSV sehr gut sind, dafür aber eine sehr hohe Tilgung vorausgesetzt wird.
    Es hilft dir ja nicht wenn du 150.000€ für 2% bekommst, dafür aber 20.000€ Zins+Tilgung im Jahr bringen musst.
    Dann hast du zwar einen günstigen Zins, kannst die Raten aber nicht bedienen.

  18. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Ja das beachte ich auf jeden fall, da es für mich einer der Entscheidenden Faktoren ist. Hier unterscheiden sich einige BSV.

  19. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.516
    Danke
    505

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Es gibt manche Varianten wo ein Constantdarlehen über 25 Jahre ein Volltilgerdarlehen über 25 Jahre in der Gesamtkostenrechnung schlägt.
    Vergleichen lohnt sich oder einfach verschiedene Preismodelle anschauen.

  20. Avatar von matti85
    matti85 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.08.2014
    Beiträge
    387
    Danke
    29

    Standard AW: Zinsen sichern? Bausparvertrag?

    Soo nachdem ich bei Wüstenrot und bhw und schwäbisch Hall war und eine Nacht drüber geschlafen habe ist es einer bei bhw geworden über 50.000€ der erweiterbar ist und wo man öfters mehr einzahlen kann. Hab mich da am besten beraten gefühlt bei den anderen wollte man am liebsten gleich ein Abschluss und dann am besten über 150.000€. Da waren einige wohl zu gierig mein Ziel ist es bis zum 1.12.2015 dort 20.000€ anzusparen und dann erweitern und das wir in guten 2 Jahren um die 40.000€ haben für unseren Traum vom Haus. Sollten sich die Zinsen deutlich ändern wird der Bsv ausgeweitet um die Zinsen zu sichern. Danke allen für die Tipps und Anregungen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 22:59
  2. Zinsen jetzt schon für 2017 sichern?

    Von Moneypenny im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 08:27
  3. Zinsen sichern, Bausparvertrag mit hoher Einmalzahlung

    Von sven4242 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2015, 15:00
  4. Zinsen sichern / zukünftige Planung

    Von theAzzi im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 09:42
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 20:01