Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

10Antworten
  1. Avatar von Zaire
    Zaire ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.10.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Meine Daten:

    - 26 Jahre alt, Beamter auf Lebenszeit, ca. 2050 Euro netto
    - keine Kinder
    - keine laufenden Kredite
    - keine Miete
    - 140 Euro private Krankenversicherung

    Ich möchte im nächsten Jahr ein Haus im Speckgürtel von Berlin bauen.

    Ein Grundstück ist bereits vorhanden. Das Grundstück hat einen Wert von 60.000 Euro. Weiterhin können bis zum Baubeginn ca. 20.000 Euro angespart werden. Diese sollen für die Nebenkosten beim Hausbau verwendet werden.

    Nach langer Suche habe ich mich gedanklich für eine Hausbaufirma aus dem Nachbarort entschieden. Die Baufirma baut mehr als 100 Häuser im Jahr.

    Der Hauspreis beläuft sich auf 190.000 Euro (Fliesen, Boden und Maler in Eigenleistung). Es ist noch nichts unterschrieben aber es wird die Firma werden.

    Parallel sammle ich Angebote von verschiedenen Banken und Versicherungen zur Finanzierung ein.

    Bisher habe ich folgende Angebote:

    190.000 Darlehen, Rate 750 Euro (halte ich für sinnvoll bei meinem Gehalt)

    Variante 1:
    10 Jahre mit einem Zins von 1,8 %, Restschuld: ca. 129.000 Euro

    Variante 2:
    20 Jahre mit einem Zins von 2,3 %, Restschuld: ca. 138.000 Euro (10 J), ca. 72.500 Euro (20 J)

    Die 10 Jahres-Variante würde sich lohnen, wenn der Zins in 10 Jahren bei unter 3,28 % stehen würde.

    Variante 2 würde mir mehr Planungssicherheit geben.

    Frage:

    Für welche Variante würdet ihr euch entscheiden? Welche Anschlussfinanzierungen wären bei Variante 1 sinnvoll?

  2. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.807
    Danke
    191

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Kurze Zwischenfrage:
    Wie groß soll das haus denn werden ? Mit Keller oder nur Bodenplatte ?

  3. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Bei EUR 900 monatlicher Rate bei EUR 190.000 Darlehen schlage ich Ihnen auch eine lange Sollzinsbindung von 20 oder gar 25 Jahren vor.
    Selbstverständlich sollte auch eine lange bereitstellungszinsfreie Zeit für den Neubau mit enthalten sein.

  4. Avatar von Zaire
    Zaire ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.10.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Variante 2 beinhaltet:

    - 12 Monate bereitstellungsfreie Zeit
    - 10 % Sondertilgung

    zum Haus:

    ohne Keller, ca. 156 qm groß, 2-geschossige Stadtvilla

    Der Hauspreis liegt geringfügig unter anderen Vergleichsangeboten.

    Der Rohbau wird aus vorgefertigen Blähton / Leichtbetonelementen (Rohdichte 1200) erstellt. Heizung nur mit Gasbrennwerttherme ohne Solar. Dafür eine KWL mit Wärmerückgewinnung.

    Das Haus möchte ich alleine finanzieren ohne Freundin (verdient sehr gut).

  5. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Wenn Sie mit 2,3% auf 20 Jahre auch ein verbindliches Darlehensvertragsangebot erhalten, dann ist das ein gutes Angebot

  6. Avatar von Zaire
    Zaire ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.10.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Variante 2:

    Ja es würde sich um ein verbindliches Angebot eines großen Versicherungsunternehmen handeln.

    Ich sehe bei der 20 Jahre Variante auch den Vorteil. Das ich nach Ablauf von 10 Jahren auch 10 Jahre Zeit hätte den perfekten Zeitpunkt für eine Umschuldung zu finden, sofern der Zins so niedrig sein sollte wie er derzeit ist.

    Mit jährlichen Sondertilgungen könnte man auch in 20 Jahren fertig sein. Wenn sich die Frau bzw. Freundin an den Lebensunterhaltungskosten beteiligt.

  7. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Ich glaube nicht dass der Zins die nächsten 20 Jahre so bleibt wie er ist.
    Jedoch, fällt der Zins noch enorm weiter die nächsten 10 Jahre können Sie ja nach BGB 489 nach 10 Jahren und 6 Monaten Kündigungsfrist Ihr 20 Jahre festes Darlehen ohne Vorfälligkeitsentschädigung umschulden.

  8. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Hallo,
    wer es sich leisten kann, wird heute den sehr günstigen Zins langfristig absichern, um eine Planungssicherheit für die Zukunft zu bekommen.
    Bei der Abwägung der Zinsbindungsfristen kann man natürlich nur raten; es kommt auf die persönliche Einschätzung des Bauinteressenten an.
    Wer Sicherheit haben möchte, wird zur längeren Zinsbindung greifen, wer wirtschaftlich einen höheren Zins verkraften kann oder auf gleichbleibende Zinsen spekuliert, wird die kürzere Variante nehmen.

  9. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.807
    Danke
    191

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Zitat Zitat von Zaire
    zum Haus:

    ohne Keller, ca. 156 qm groß, 2-geschossige Stadtvilla

    Der Hauspreis liegt geringfügig unter anderen Vergleichsangeboten.
    Hast Du von einem Fachmann ein Leistungsverzeichnis erstellen lassen und auf Basis dessen Dir vergleichbare Angebote machen lassen ? Oder bei den Baufirmen angefragt "Ich möchte so ein Haus bauen, was kostet das ??"

  10. Avatar von Zaire
    Zaire ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.10.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Ich bin zu den einzelnen Baufirmen gegangen. Haben denen meinen Grundriss gegeben und meine klaren Vorstellungen mitgeteilt (Dämmung, Wandaufbau, Heizung etc.). Gleichzeitig habe ich mir die Leistungsbeschreibungen geben lassen und mit ehemaligen Bauherren gesprochen.

    Die Firma, die ich favorisiere, kommt meinen Vorstellungen sehr nahe.

    Ich könnte natürlich auch 300.000 Euro für das gleiche Haus ausgeben, um vielleicht 100-200 Euro Heizkosten im Jahr zu sparen. Wenn man nichts selber machen will oder kann, dann muss man natürlich auch mehr bezahlen.

    Ich habe viel im Internet gelesen, insbesondere auf Bauexpertenforum. Glaubt den Experten taugt ein Haus für 200.000 Euro natürlich nicht, weil nur ein Architekt genau deine Wünsche umsetzen kann. Mit kleinen Abstrichen können das aber auch die Hausbaufirmen ohne dass du einen Unterschied feststellen wirst.

  11. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.807
    Danke
    191

    Standard AW: Neubau 2015 Hausfinanzierung 10 Jahre oder 20 Jahre

    Ich habe viel im Internet gelesen, insbesondere auf Bauexpertenforum. Glaubt den Experten taugt ein Haus für 200.000 Euro natürlich nicht, weil nur ein Architekt genau deine Wünsche umsetzen kann. Mit kleinen Abstrichen können das aber auch die Hausbaufirmen ohne dass du einen Unterschied feststellen wirst.
    Ich glaube, man ist dort eher einfach der Meinung, man sollte sich von einem Architekten ein LV erstellen lassen, damit die Angebote überhaupt vergleichbar sind. Sonst ist die Gefahr recht groß, dass die Baufirma, die am meisten "weglässt" und später teuer nachträgt, den Auftrag bekommt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2019, 17:07
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.04.2019, 11:54
  3. 10 Jahre, 15 Jahre oder noch länger?

    Von Ennatz im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2018, 09:13
  4. Bauvorhaben in 7 Jahre

    Von sfdjdskjkl im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.12.2014, 07:14
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 12:40
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz