Bank nimmt Kündigung nicht an §489

12Antworten
  1. Avatar von x11schatz
    x11schatz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Unglücklich Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Hallo Forenmitglieder,
    ich habe einen Darlehensvertrag nach §489 Abs. 1 Nr. 2 fristgerecht zum 30.04.2017 per Brief sowie Fax gekündigt.
    Die Bank antwortete jetzt:
    "... bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom 10.06.2015 müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass die Kündigung Ihres o. g. Darlehens noch nicht möglich ist.
    Gem. §489 Abs. 1 Nr. 2 BGB darf bei Zinsbindungen länger als 10 Jahre eine Kündigungserklärung nicht vor Ablauf von 10 Jahren nach vollständigem Empfang des Darlehens abgegeben werden. Der frühestmögliche Kündigungstermin Ihres oben genannten Darlehens ist der 02.10.2016.
    Eine vorher uns gegenüber erklärte und zugegangene Kündigung ist nicht wirksam und wir weisen diese daher zurück."
    In dem angegebenen Paragraphen steht nach meiner Meinung nichts über den Abgabetermin der Kündigung, sondern nur über den frühestmöglichen Kündigungstermin des Darlehens. Ich weiß jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll über dieses Schreiben aber in meinen Augen geht das eher in Richtung "Verdummungstaktik des Kunden".
    Ich weiß, dass der Kündigungstermin meinerseits der 02.04.2017 sein sollte, ich bin meinerseits vom 30.04.2017 ausgegangen. Dies ist jedoch (zumindest ich verstehe das so) nicht der Grund für die Ablehnung der Kündigung sondern der Zeitpunkt der Kündigungseingang bei der Bank.

    Was sagen die Experten hier dazu?


    Vielen Dank erst mal für eure Mühen und Antworten.

  2. Avatar von RAM
    RAM ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.07.2014
    Beiträge
    2.041
    Danke
    1001

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Nicht kündigen, widerrufen.......siehe anderen Thread

  3. Avatar von x11schatz
    x11schatz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Hallo, welchen Thread meinen sie?

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Nach BGB 489 kann ein Darlehen nach Vollauszahlung nach 10 Jahren mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten gekündigt werden.
    Hier stimmt doch ein Datum nicht wenn die Bank von 2016 schreibt, oder?

  5. Avatar von RAM
    RAM ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.07.2014
    Beiträge
    2.041
    Danke
    1001

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Widerrufsjoker - Erfahrungen..........

  6. Avatar von x11schatz
    x11schatz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Das Datum (zumindest verstehe ich das so) für die mögliche Kündigung wöre der 02.04.2017. D. h. 10 Jahre nach letzter Auszahlung = 02.10.2016 + 6 Monate Kündigungsfrist ergibt den 02.04.2017.

    "darf ... eine Kündigungserklärung nicht vor Ablauf von 10 Jahren ... abgegeben werden."

    So wie ich das Schreiben verstehe, darf ich meine Kündigung bzw. mein Kündigungsschreiben frühestens am 02.10.2016 zusenden/abgeben, da es vorher nicht anerkannt wird.

  7. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Meines Erachtens dürfen Sie auch jetzt schon nach BGB 489 zum 02.04.2017 kündigen wenn Sie dies so tun wollen. Dies hat nichts mit Widerruf zu tun sondern eine Kündigung wenn die Sollzinsbindung länger als 10 Jahre beträgt.

  8. Avatar von RAM
    RAM ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.07.2014
    Beiträge
    2.041
    Danke
    1001

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Aber der Widerruf bringt mutmaßlich Geld....
    Das sollte ein Anwalt prüfen!

  9. Avatar von x11schatz
    x11schatz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Ja, die Sollzinsbindung beträgt 15 Jahre (bis 2020).
    Aus diesem Grund sehe ich meine Kündigung auch als wirksam an, außer eventuell das falsche Datum. Um das falsche Datum (30.04.2017 statt 02.04.2017) geht es aber in dem Schreiben der Bank nicht, sondern um das Eingangsdatum meiner Kündigung. Oder interpretiere ich das Schreiben falsch?

  10. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Ich denke der Sachbearbeiter meint dass man erst im Oktober 2016 kündigen kann. Das sehe ich aber anderst. Denn es ist ja Ihre Willenserklärung die Sie abgeben.
    Was haben Sie dann vor? Forwarddarlehen umschulden?

  11. Avatar von x11schatz
    x11schatz ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Ich möchte das Darlehen umschulden per Forwarddarlehen. Angebote dafür habe ich bereits.

    Ich möchte jetzt gern einen Termin und eine Summe für dieses Forwarddarlehen haben sowie eine Bestätigung der Kündigung, um auf der sicheren Seite zu sein. Wie kann ich denn dem Sachbearbeiter auf dieses für mich wirklich unverständliche Schreiben antworten?

  12. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.394
    Danke
    503

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Vorstand Bank anschreiben und auf BGB 489 hinweisen

  13. Avatar von guest
    guest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.01.2014
    Beiträge
    188
    Danke
    37

    Standard AW: Bank nimmt Kündigung nicht an §489

    Losgelöst von dem vorliegenden Fall - und eine reine Meinungsäußerung und keine Rechtsberatung von mir:

    §489 BGB:

    1) Der Darlehensnehmer kann einen Darlehensvertrag mit gebundenem Sollzinssatz ganz oder teilweise kündigen,

    ...

    2.in jedem Fall nach Ablauf von zehn Jahren nach dem vollständigen Empfang unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Monaten; wird nach dem Empfang des Darlehens eine neue Vereinbarung über die Zeit der Rückzahlung oder den Sollzinssatz getroffen, so tritt der Zeitpunkt dieser Vereinbarung an die Stelle des Zeitpunkts des Empfangs.

    Lesen wir den Text:

    Der Darlehnsnehmer kann kündigen, NACH ABLAUF VON 10 Jahren ...

    Sicherlich können Banken die Kündigung aus Goodwill (nicht §489 BGB) schon heute zum entsprechenden Termin kündigen, aber rechtlich kann der DN erst nach Ablauf von 10 Jahren kündigen.

    Auf den vollständigen Empfang gehe ich nun nicht ein, der stand eingangs nicht zur Diskussion.

    Wieso macht die Bank das? Sie hält sich ans Gesetz. Kundenfreundlich / sinnvoll? wohl nicht.

    Tipp: am Tag des Ablaufs der 10 Jahre bei der Bank mit Kündigungsfrist von 6 Monaten übergeben (quittieren lassen). Ein Tag zu früh wäre RECHTLICH (und meiner Meinung nach) unwirksam.

    guest

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2021, 20:50
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2020, 09:37
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2020, 21:23
  4. Kündigung Lebensversicherung - Bank verweigert Zustimmung

    Von Maskulinus im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 08:31
  5. Vorzeitige Kündigung eines Kreditvertrages bei der Bank

    Von Topolino im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:41
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz