Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

+ Antworten
16Antworten
  1. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich überlegen ein Reihenhaus zu kaufen, hier mal die Eckdaten:

    Kaufpreis Haus ca. 420.000,-
    Monatliche Erbpacht 250,-

    Mein netto: 3.147,-
    Ihr netto: 2.200,-

    Für Nebenkosten etc. reicht es, ansonsten ist noch kein EK vorhanden, außerdem laufen noch zwei Kredite:

    1. ca. 23.000,- mit monatlich ca. 470,-
    2. ca. 3.000,- mit monatlich ca. 150,-

    Momentan bezahlen wir Miete, 1.050,- kalt.

    Jetzt geht es noch weiter, meine Frau besitzt zusammen mit ihrem Bruder ein voll vermietetes Mehrfamilienhaus, die Mieten decken den Immobilienkredit, die Zinsen und sie bespart damit einen Bausparer. Wert des Hauses ca. 300.000,-.

    Jetzt bin ich auf die Meinungen der Experten und gerne auf Rückfragen gespannt.

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.913
    Danke
    996

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Hallo Holidayman,

    grundsätzlich sehe ich aufgrund des guten Einkommens keine Probleme. Die Kredite würde ich zusammen legen und inkl. der Erwerbsnebenkosten über ein Nachrangdarlehen umfinanzieren. Vorteil dieses Darlehens ist die Streckung der Laufzeit. Den Kaufpreis dann inkl. KfW und einem Erstrangdarlehen günstig finanzieren.

    Sind ggf. Arbeitgeberdarlehen möglich?

    In welchem Bundesland soll das Vorhaben realisiert werden?

  3. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Das Haus entsteht in Bayern, genauer in der Nähe von München. Von der Region her also alles auf Wachstum ausgerichtet.

    Arbeitgeberseitig könnte ich mir verschiedene Sache vorstellen. Das beginnt bei mehr Gehalt und endet bei einem Darlehen. Wozu das Darlehen?

    Außerdem sind die Eltern auch noch da, die am Ende sicher auch fünfstellig beitragen werden.

  4. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Zitat Zitat von Holidayman
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Das Haus entsteht in Bayern, genauer in der Nähe von München. Von der Region her also alles auf Wachstum ausgerichtet.

    Arbeitgeberseitig könnte ich mir verschiedene Sache vorstellen. Das beginnt bei mehr Gehalt und endet bei einem Darlehen. Wozu das Darlehen?

    Außerdem sind die Eltern auch noch da, die am Ende sicher auch fünfstellig beitragen werden.
    Noch eine kleine Anmerkung, wir erwarten im März Nachwuchs, das Gehalt meiner Frau wird sich folglich vorerst etwas reduzieren, wobei ich dann wahrscheinlich die Steuerklasse ändern werde...

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.913
    Danke
    996

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Am Ende was beitragen werden? Wozu soll am Ende was beigetragen werden?

    Alles was die Bank nicht finanzieren muss, verbessert den Beleihungsauslauf, entsprechend besser wird die Kondition.

    Das kann ein Nachrangdarlehen, ein Arbeitgeberdarlehen, öffentliche Mittel oder natürlich Geld von den Eltern sein.

    Umso größer die Differenz des benötigten Darlehens zu den Gestungskosten, des Kaufpreis oder allen wertsteigernden Gewerken umso besser der Beleihungsauslauf, danach richten sich die Kosten.

    Hat das Haus ein KfW 70 Standard oder besser?

  6. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Gemeint war, dass die Eltern zum Kauf sicherlich etwas beitragen werden, ich würde nur vorerst gerne ohne diesen Beitrag kalkulieren.

    Die Häuser werden alle nach KfW 70 gebaut.

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.913
    Danke
    996

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Ok, ich verstehe den Sinn nicht ganz, denn das sind zwei unterschiedliche Kalkulationen für die Bank. Evtl. ist ein Gespräch wegen den Zuwendungen hilfreich.

    Ist ein zinsgünstiges Arbeitgeberdarlehen möglich?

    Man kann Tilgungssatzänderungsoptionen integrieren, damit kann man anfänglich - wegen dem geringeren Einkommen aufgrund Elternzeit - einen geringeren Tilgungssatz vereinbaren, der dann erhöht werden kann.

    Einem positiven Kreditvotum steht aber nichts im Wege, sinnvoll erachte ich das Vorhaben auch.

  8. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Einen wirklichen Sinn gibt es da auch nicht, nur halten sich die Eltern da derzeit bedeckt und wir möchten das gerne angreifen, bevor das angebotene Haus weg ist.

  9. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Ach ja, Arbeitgeberdarlehen. Da müsste ich natürlich mal mit dem Chef sprechen.
    Welcher Betrag würde denn bei der bisherigen Betrachtung Sinn machen?

  10. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.913
    Danke
    996

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Das kann pauschal nicht festlegen, dafür müsste man nähere Details bezüglich des Kaufobjektes wissen. Wird nach Baufortschritt gezahlt oder nach Fertigstellung der Kaufpreis in einer Summe?

  11. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Es wird nach Fortschritt abgerechnet, wobei jetzt schon der Keller steht und der Rohbau sicherlich bald weitergehen wird. Fertigstellung ist für Sommer vorgesehen.

  12. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam?

    Interessant wären natürlich noch die ungefähren monatlichen Kosten für das Vorhaben. Kann da jemand etwas dazu sagen?

  13. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.913
    Danke
    996

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam?

    @Holidayman

    Warum sollte z.B. ich das nicht können?

    Die momatlichen Kosten - ich denke sie meinen Zins-, und Tilgungsleistung sind doch auf das Vorhaben, je nach Finanzierungskonzept. leicht zu ermitteln, aber dafür Bedarf es doch viel mehr bzw. individueller und persönlicher Informationen wie Gesamtkosten/gewünschte Laufzeit in Jahren bzw. das gewünschte Tilgungsende/gewünschte Zinssicherheit als die, die uns hier bekannt sind.

  14. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Ich bin mir sogar sehr sicher, dass Sie das können 😊

    Ich schreibe Ihnen am besten eine PN...

  15. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.913
    Danke
    996

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    ...na dann bin ich beruhigt.

    Gerne, besser aber noch per Mail.

  16. Avatar von Jeannye
    Jeannye ist offline

    Title
    Banned
    seit
    17.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    54
    Danke
    1

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Einen Kredit kann man schon bekommen. Allerdings würde ich das Haus unbedingt als Investition sehen. Deshalb sollte der Standort auch wirklich guts ein. Sonst ist Miete einfach besser. Gerade in München sind die Immobilienpreise gerade sehr hoch und es ist fraglich, ob das in 10 Jahren auch noch so aussehen wird.

  17. Avatar von Holidayman
    Holidayman ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Finanzierung möglich und überhaupt ratsam

    Das Vorhaben befindet sich in Freising, hier explodieren die Preise ja stetig.

Ähnliche Themen

  1. Ist das überhaupt möglich ?

    Von user1105 im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 07:09
  2. Finanzierung gesund / ratsam?

    Von Michi_83 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 18:33
  3. Darlehen für DHH überhaupt möglich / realistisch?

    Von pinkybrain123 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 14:03
  4. Ist diese Art der Finanzierung ratsam?

    Von aisukei im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 08:49
  5. Ist ein ausgeglichener Staatshaushalt überhaupt möglich?

    Von Arkos im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 22:34