Thema: In ETFs investieren?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. In ETFs investieren? # 1
    Jeannye
    Jeannye ist offline

    Beiträge
    69
    seit
    17.10.2015
    Ich habe gehört das es für eine langfristige Anlage gut sein soll ich ETFs zu investieren. Wie sieht ihr das? Wer hat vielleicht auch Erfahrungen?

  2. AW: In ETFs investieren? # 2
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    620
    seit
    01.11.2013
    Die Frage ist zu allgemein, um sie sinnvoll beantworten zu können. ETFs sind nur ein Anlageinstrument, es kommt natürlich auf den Inhalt, die konkrete Gestaltung, die Kosten usw. an. Meiner Ansicht nach sollte erstmal geklärt werden, welches konkrete Ziel du mit einer Anlage verfolgst und um welchen zeitlichen Horizont es geht. Dann kann die Aufteilung nach Anlageklassen erfolgen, und erst ganz am Ende sollten die spezifischen Instrumente oder Produkte gewählt werden.

  3. AW: In ETFs investieren? # 3
    Dorrah
    Dorrah ist offline

    Beiträge
    47
    seit
    10.12.2015
    Ich selbst habe einige ETF Anlagen als Sparplan. Grundsätzlich ist das eine relativ sichere Anlagevariante. Die vereinfachte Theorie dahinter: Der Markt gewinnt langfristig. Und da ETF's einen Index (Markt) nachbilden steigern sie langfristig (über 20-40 Jahre beispielsweise) ihren Wert. Du investierst idealerweise in verschiedene ETFs. Wenn ein Markt dann schlecht steht gleich das ein anderer gewinnender Markt aus.

    Nähere Details dazu findest du hier: http://www.etfs.de/

  4. AW: In ETFs investieren? # 4
    immoabt
    immoabt ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    19.03.2016
    Ich hatte auch genau dies geplant. Also demnächst in EFT`s zu investieren. Bin dualer student und habe in den letzen eineinhalb Jahren ca. 6000€ angespart, welche ich nun gestreut in ETF`s investieren wollte. Hab dann in der Hinterhand noch ein Sparbuch für Notfälle. Nun meine frage: Würdet ihr jetzt in ETFs investieren oder noch etwas warten (max 1 1/2 Jahre) bis die nächste Krise kommt? die letze ist schon 8 Jahre her und der DAX im Moment mit ca. 10.000 Punkten im historischen Vergleich schon recht hoch. Wie würdet ihr entscheiden?

  5. AW: In ETFs investieren? # 5
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    620
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von immoabt
    Nun meine frage: Würdet ihr jetzt in ETFs investieren oder noch etwas warten (max 1 1/2 Jahre) bis die nächste Krise kommt?
    Andere hier haben völlig andere Anlageziele als du, weshalb die Frage nur von dir individuell beantwortet werden kann. Wie lange willst du die ETFs halten? Willst du für die Rente vorsorgen oder nur die Sparbuchrendite aufpimpen? Wie hoch ist deine Toleranz was zwischenzeitliche Verluste angeht? Um welche Anlageklassen geht es überhaupt? Da fehlen noch so einige Informationen, um sinnvoll helfen zu können ...

  6. AW: In ETFs investieren? # 6
    Talerbox
    Talerbox ist offline

    Beiträge
    18
    seit
    22.11.2014
    Also ich investiere schon seit über 5 Jahren in ETFs und habe nur gute Erfahrungen damit gemacht. Bietet sich gerade für Anfänger mit einem kleinen Vermögen, weil man sich schnell ein Weltportfolio aufbauen kann und kein riesiges Vermögen braucht.

    Mein Portfolio sieht wie folgt aus. Keine Anlageempfehlung!

  7. AW: In ETFs investieren? # 7
    Assetbacker
    Assetbacker ist offline

    Beiträge
    22
    seit
    03.08.2016
    ein Fondsmanager hat uns erzählt, dass er auf ETFs schwört da das Alpha von aktiv betreuten Fonds meistens Glück ist.

    Also eigentlich eine klare Empfehlung, allerdings kam der Punkt "ETF-Blase" auf, da aktuell jeder in ETF investiert, da die Vorteile überragen, könnte es sein, dass bei einem großen Verkauf die Kurse allgemein in den Keller gehen.
    Als Kleinanleger dürfte das Risiko aber Nebensache sein.

  8. AW: In ETFs investieren? # 8
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    620
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von Talerbox
    Also ich investiere schon seit über 5 Jahren in ETFs und habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.
    Wobei man da anmerken muss, dass wir in den letzten fünf Jahren ja auch "Schönwettermärkte" hatten. Wie stabil das ganze ETF-Geflecht ist, wird sich ja erst im nächsten großen Bärenmarkt bzw. der nächsten Finanzkrise herausstellen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Auswahl von ETFs
    Von Aeil1967 im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 11:25
  2. Wie investieren? ETFs mit 50-100€ im Monat?
    Von shenox im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 04:19
  3. Frage zu swap-basierten ETFs
    Von finanz_forum im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 08:51
  4. ETFs als Altersvorsorge
    Von Nietzsche im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 10:56
  5. ETFs – Was passt zu mir?
    Von Meyer Anlegerme im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 09:51