Thema: Bauspar-Darlehen LBS Classic 2006TS

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Bauspar-Darlehen LBS Classic 2006TS # 1
    mario70
    mario70 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    17.07.2016
    Hallo Mitstreiter,
    ich habe Fragen zu meinem best. BspV

    Der Bausparvertrag ist zugeteilt, abgetreten an die Hausbank, dieser Tage soll mit dem Guthaben sowie dem vereinbarten Bauspardarlehen getilgt werden.
    Die Bank hat mich 7 Wochen terminlich bis 3 Tage vor der Tilgung vertröste und mir dann ein Anschlussangebot geboten, was ich ablehne.
    Gerne würde ich das Angebot eines anderen Anbieters annehmen, doch die Bank mauert.

    Frage: Kann ich in diesem o.g. Tarif das Bsp-Darlehen während der Tilgungsphase kündigen oder nicht ?
    Ich habe keinerlei Bedingungswerke für diesen Tarif und die Bank gibt mir fadenscheinige Auskünfte.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

  2. AW: Bauspar-Darlehen LBS Classic 2006TS # 2
    C. Andreas
    C. Andreas ist offline
    Avatar von C. Andreas
    Beiträge
    693
    seit
    08.11.2009
    Sie können in der Darlehensphase eines Bausparvertrages jederzeit kostenfrei komplett ablösen.
    Daher sollten Sie erstmal das Angebot annehmen und sich dann umschauen.

  3. AW: Bauspar-Darlehen LBS Classic 2006TS # 3
    mario70
    mario70 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    17.07.2016
    Vielen Dank C. Andreas für Deine Mühe, die Bank , welche mir damals den LBS BspV verkaufte, mauert u. weigert sich, eine Kündigung zu akzeptieren. Ich werde jetzt die LBS pers. kontaktieren. Vielen Dank für deine Antwort.

  4. AW: Bauspar-Darlehen LBS Classic 2006TS # 4
    noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    11.122
    seit
    07.03.2010
    Sagen sie der Sparkasse der Vertrag soll zugeteilt werden, dann zahlen sie eine Zins-, und Tilgungsrate und lösen das Bausaprdarlehen dann einen Monat später mit den neuen Mitteln ab. Oder aber, wie von ihnen beschrieben, rufen sie die LBS direkt an und fragen, ob man die Zuteilung und Bereitstellung des Bauspardarlehens umgehen kann, da sie einen Monat später das Bauspardarlehen eh wieder ablösen. Möglicherweise ist diese Prozedur gar nicht erfordrlich und im Wissen der sofortigen Ablösung von der LBS auch gar nicht mehr erwünscht!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kredit mit Bauspar-Darlehen ablösen?
    Von Eccolino im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 15:06
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 11:42
  3. Classic Bücher -Empfehlungen
    Von Thaddel im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 12:54
  4. LBS Classic Young Bausparen?
    Von joana im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 12:25
  5. Classic Young Bausparvertrag sinnvoll?
    Von makalele im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 11:00