Riester Rente - Union Investment UniProfiRente VS. WWK Premium FörderRente protect

+ Antworten
2Antworten
  1. Avatar von XYZ1
    XYZ1 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.08.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Riester Rente - Union Investment UniProfiRente VS. WWK Premium FörderRente protect

    Hallo,

    ich habe aktuell folgenden Riester Vertrag:
    Union Investment UniProfiRente

    Ich habe diesen Riester Vertrag bereits seit 2005 und bezahle momentan monatlich 162,66€.
    Ich erhalte eine jährliche Grundzulage von 154,00€.


    Mir wurde ein Wechsel auf folgenden Riester Vertrag empfohlen:
    WWK Premium FörderRente protect

    Dieser Riester Vertrag bietet wohl den Vorteil, dass die Rendite durch die mögliche Anlage in Aktien generell höher ist.
    Durch die tägliche Prüfung per iCPPI soll dies außerdem zusätzlich optimiert und trotzdem nahezu risikolos sein.

    Ein weiterer Vorteil besteht wohl darin, dass für die Auszahlung die zum Zeitpunkt des Abschlusses gültige Alterstabelle herangezogen wird.
    Bei meinem jetzigen Riester Vertrag ist es wohl so, dass dieser sich an der an der jeweiligen gültigen Alterstabelle zum Zeitpunkt der Auszahlung orientiert.
    Es könnte also theoretisch sein, dass die per Alterstabelle definierte durchschnittliche Lebenserwartung über die Laufzeit des Riester Vertrages nachträglich erhöht wird.
    Dies hätte den Nachteil, dass der monatliche Auszahlungsbetrag meiner Riester Rente aufgrund des längeren Auszahlungszeitraums geringer wäre.


    Wie ist Eure Einschätzung hierzu?
    Sollte ich den existierenden Riester Vertrag behalten oder auf den anderen Riester Vertrag wechseln?



    Danke und viele Grüße!

  2. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Riester Rente - Union Investment UniProfiRente VS. WWK Premium FörderRente protec

    Dieser Riester Vertrag bietet wohl den Vorteil, dass die Rendite durch die mögliche Anlage in Aktien generell höher ist.
    Überlege dir bitte einmal, wie hoch der Aktienanteil aufgrund der zu erfüllenden Beitragsgarantie real tatsächlich sein dürfte. Zusätzlich wirfst du einen Blick in das Produktinformationsblatt und informierst dich über die anfallenden Kosten (die gleichfalls auf den Anteil potentiell renditeträchtiger Assets wie Aktien drücken). Ich gebe dir Brief und Siegel: Du wirst feststellen, dass es sich in erster Linie für den Versicherer und den Vermittler rechnet.

  3. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.935
    Danke
    331

    Standard AW: Riester Rente - Union Investment UniProfiRente VS. WWK Premium FörderRente protec

    Zitat Zitat von XYZ1
    ich habe aktuell folgenden Riester Vertrag:
    Union Investment UniProfiRente
    Hast Du vorneweg die UniProfiRente abgeschlossen, oder wurdest Du bereits vom Fonds UniProfiGlobal umgeschichtet?
    Zitat Zitat von XYZ1
    Ich habe diesen Riester Vertrag bereits seit 2005 und bezahle momentan monatlich 162,66€.
    Ich erhalte eine jährliche Grundzulage von 154,00€.
    Neben der Grundzulage bekommst Du sicherlich noch mehrere Hundert Euros an steuerlicher Förderung (siehe im Steuerbescheid).

    Zitat Zitat von XYZ1
    Mir wurde ein Wechsel auf folgenden Riester Vertrag empfohlen:
    WWK Premium FörderRente protect
    Hier kann ich der Aussage von M. P. nur zustimmen.
    Zitat Zitat von XYZ1
    Dieser Riester Vertrag bietet wohl den Vorteil, dass die Rendite durch die mögliche Anlage in Aktien generell höher ist.
    In der Zwischenzeit hat Union Investment einen neuen Aktienfonds aufgelegt, der nicht mehr so schnell in die renditearme Sicherung geht. Dennoch musst Du Dir darüber im Klaren sein, das die Börse jederzeit von ihrem derzeit hohen Niveau abstürzen kann. In diesem Fall würde man - noch bevor Verluste auftreten - unumkehrbar in den Rentenfonds zurück sichern. Wie Du wahrscheinlich weißt, muss Dir der Anbieter die Einzahlungen incl. Zulagen garantieren, deshalb sichert er - ohne Rücksicht auf Deine künftigen Gewinnchancen - in erster Linie sich selbst vor Garantiezahlungen.
    Zitat Zitat von XYZ1
    Durch die tägliche Prüfung per iCPPI soll dies außerdem zusätzlich optimiert und trotzdem nahezu risikolos sein.
    Alles was risikolos ist, ist auch renditearm.
    Zitat Zitat von XYZ1
    Wie ist Eure Einschätzung hierzu?
    Sollte ich den existierenden Riester Vertrag behalten oder auf den anderen Riester Vertrag wechseln?
    Behalten und - sofern Du noch genügend Zeit bis zur Rente hast - nach einem Börsencrash in den neuen Aktienfonds der Union umschichten.

Ähnliche Themen

  1. Zurich FörderRente Premium

    Von Rainer3085675 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2018, 19:48
  2. DWS Riester Rente Premium wechseln?

    Von Elrymir im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2017, 09:28
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 17:16
  4. Riester Rente über Union Invest

    Von Werner im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 22:03
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 22:05