Fragen zum Bausparvertrag

+ Antworten
8Antworten
  1. Avatar von Nemoinator
    Nemoinator ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    11.05.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    3

    Standard Fragen zum Bausparvertrag

    Hallo,

    wir haben folgendes Problem. Wir d.h. meine Frau und ich haben vor etwa 4 1/2 Jahren zwei kleine Bausparverträge abgeschlossen. Die Bausparsumme beträgt 10000€. Wir zahlen jeden Monat jeweils 100€ ein.
    Aktueller Stand müsste demnach ca. 5000€ sein. Macht es Sinn weiter ein zu zahlen oder lieber stoppen?
    Der Hintergrund ist auch das wir aktuell auf der Suche nach einer Immobilie sind. Da sind aber die beiden Bausparverträge viel zu klein dafür. Mein Gedanke war, wir lösen die beiden Bausparverträge auf und nehmen die 10000€ als zusätzliches Eigenkapital.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Lg Alex

  2. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    574
    Danke
    48

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Wie ist denn die Verzinsung?

  3. Avatar von Nemoinator
    Nemoinator ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    11.05.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    3

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Muss ich heute Mittag mal nachschauen..

  4. Avatar von Nemoinator
    Nemoinator ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    11.05.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    3

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Hallo,

    die Guthabenverinsung liegt bei 0,5% und der Zins für ein Darlehen bei 3%

  5. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.541
    Danke
    104

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Und wie viel Eigenkapital habt ihr sonst noch?
    Die beiden Darlehen aus den Bausparvertägen können dazu führen, dass ihr über eine gewisse Grenze kommt.
    Wenn ihr z.B. ein Objekt für 200.000 € kauft, die Kaufnebenkosten und weitere 20.000 € habt, dann wäre dies eine 90%-Finanzierung. Wenn ihr euer Guthaben einbringt, wäre es eine 85%-Finanzierung. Wenn ihr bei beiden das Darlehen nehmt, könntet ihr auf eine 80%-Finanzierung kommen.
    Die Bauspardarlehen müssten sehr wahrscheinlich schneller getilgt werden. Der Zinssatz für die Bauspardarlehen ist höher als der der restlichen Finanzierung. Aber der Zinssatz der restlichen Finanzierung wird sinken. Da du dort noch 160.000 € finanzieren musst, hat ein Zinssenkung von wenigen Punkte eine große Wirkung. Wenn dein Zins z.B. von 1,8% auf 1,6% fällt, würdest du im ersten Monat bei diesem Darlehen 26,66 € sparen.

    Also die Frage ist nicht einfach zu beantworten, sondern es kommt immer speziell auf euren Fall drauf an.

  6. Avatar von Nemoinator
    Nemoinator ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    11.05.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    3

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Insgesamt müssten es Eigenkapital ungefähr 15000€ sein

  7. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.541
    Danke
    104

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Soll also heißen, dass ihr neben den Bausparern noch 5.000 € habt?
    Dann können 10.000 € mehr oder weniger schon einen größeren Einfluss auf euer Vorhaben und dessen Finanzierungszins haben werden.

  8. Avatar von Nemoinator
    Nemoinator ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    11.05.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    3

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Nein, wir haben außer den beiden Bausparern noch rund 15000€ Eigenkapital.

  9. Avatar von Tikonteroga
    Tikonteroga ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.08.2016
    Beiträge
    389
    Danke
    22

    Standard AW: Fragen zum Bausparvertrag

    Zitat Zitat von Nemoinator
    Hallo,

    wir haben folgendes Problem. Wir d.h. meine Frau und ich haben vor etwa 4 1/2 Jahren zwei kleine Bausparverträge abgeschlossen. Die Bausparsumme beträgt 10000€. Wir zahlen jeden Monat jeweils 100€ ein.
    Aktueller Stand müsste demnach ca. 5000€ sein. Macht es Sinn weiter ein zu zahlen oder lieber stoppen?
    Der Hintergrund ist auch das wir aktuell auf der Suche nach einer Immobilie sind. Da sind aber die beiden Bausparverträge viel zu klein dafür. Mein Gedanke war, wir lösen die beiden Bausparverträge auf und nehmen die 10000€ als zusätzliches Eigenkapital.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Lg Alex
    Um welche Bausparverträge (Anbieter, Tarif) handelt es sich denn überhaupt?

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen

    Von Supernova im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.11.2020, 18:32
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2018, 00:53
  3. Bausparvertrag LBS-V30 ein paar Fragen

    Von uranobody im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 16:27
  4. Fragen über Fragen über Fragen

    Von Ophelia im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 16:56
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 11:20