Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

+ Antworten
25Antworten
  1. Avatar von Garfield123
    Garfield123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.01.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    1

    Standard Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Hallo,

    meine Frau und ich haben ein Eigentumswohnung ins Auge gefasst, die unseren Wünschen entspricht, und der Mietersparnis im Rentenalter dienen soll. Problem ist jetzt, dass der Kredit erst abgezahlt ist, wenn ich 76 bin (meine Frau ist dann 71). Das gibt uns zu denken, ob sowas sinnvoll ist, was die Frage hier ans Forum ist. Hier die Eckdaten der Finanzierung (die Finanzierung ist aber nicht die Frage ans Forum, sie ist nur angeführt um den Fall zu verdeutlichen):

    Kaufpreis: €460.000.- (inklusive Makler, Notar und Grunderwerbsteuer)
    Anzahlung: €100.000.-
    Restbetrag zu finanzieren: €360.000.-
    Tilgung: €1300.- (mehr geht bei uns nicht wegen mtl. Nebenkosten für das Haus, die dazukommen).
    Laufzeit: 20 Jahre.
    Restlaufzeit: 7 Jahre und 5 Monate zu 5% mit mtl. Tilgung von €1.660.-
    Sondertilgung: nur zu €40.000 möglich, da nicht mehr Ersparnisse. Im Monat können €200 gespart werden

    Das Problem bei der Sache ist die Anschlussfinanzierung. Wir verdienen beide ganz gut, so dass wir aus der Rente eine Resttilgung von €1660.- hinkriegen werden. Wir wohnen jetzt zur Miete für €1400.- und die Miete in 20 Jahren dürfte eben auch bei €1660.- oder einiges höher sein.

    Die Sache ist nun, wenn in 20 Jahren die Anschlussfinanzierung nur für einen hohen Zinssatz wie 10% Zinsen hinzukriegen ist. Dann ist die Anschlussfinanzierung nicht zu schaffen. Deswegen würden wir die Wohnung verkaufen und uns eine andere günstigere holen. Die Wohnung ist Baujahr 2002 in einem Neubaugebiet, von guter Qualität und Nähe zu Frankfurt auch für Pendler gut zu schaffen und wenig Lärm. Ich denke daher, dass Verkauf kein Problem wäre. Wenn aber doch ... Angenommen sie wird zu einem sehr schlechten Preis verkauft, haben wir trotzdem mehr rausgeholt als wenn wir 20 Jahre lang Miete von €1400 und mehr bezahlt haben und das ganze Geld für die Miete ist ja futsch.

    Nehmen wir an die EZB druckt weiterhin viel Geld und in 20 Jahren haben wir mit Sondertilgungen (weil höhere Löhne um Inflation auszugleichen) den Restbetrag ganz gut verkleiner können. Dann sieht es ganz gut aus. Und wenn nicht ...

    Die Alternative wäre eine 2-Zi-Wohnung zu kaufen zum Vermieten, die wir ohne Probleme finanzieren können. Die Mieteinnahmen hier im Rhein-Main-Gebiet würde fast die Monatsrate ausmachen. Wir würden dann weiter zu Miete wohnen für €1400.-.

    Frage ist jetzt, welche der beiden Varianten (Eigentumswohnung zum selbst drin wohnen oder kleine Wohnung zum Vermieten) die gescheitere ist. Ich habe da schlichtweg nicht die Ahnung um das beurteilen zu können. Ich wäre froh, wenn jemand dazu seine Meinung sagen könnte. Wo könnte man qualifizierten Rat bekommen frei von finanziellen Interessen? Wir haben Finanzierungskurse bei der VHS gemacht, aber das waren alles Leute, die Kreditmakler sind und einem halt den höheren Kredit verkaufen wollen, weil dann ihre Provision höher ist ...

    Vielen Dank für Meinungen zu diesem Thema.

  2. Avatar von Hashtag
    Hashtag ist offline

    Title
    Banned
    seit
    25.01.2018
    Beiträge
    26
    Danke
    7

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Ich persönlich habe so finanziert, dass ich bis spätestens 55 fertig bin.

    Im Endeffekt kannst Du die Frage nur selbst für Dich beantworten….. Stellt sich auch die Frage, ob ihr nicht mit der 2 Zimmer Wohnung besser unterwegs seid, weil euch die im Alter sicherlich auch einige Vorteile zur Eigennutzung bringt.
    WG deutlich geringere Nebenkosten.

  3. Avatar von Garfield123
    Garfield123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.01.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    1

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von Hashtag
    Ich persönlich habe so finanziert, dass ich bis spätestens 55 fertig bin.

    Im Endeffekt kannst Du die Frage nur selbst für Dich beantworten….. Stellt sich auch die Frage, ob ihr nicht mit der 2 Zimmer Wohnung besser unterwegs seid, weil euch die im Alter sicherlich auch einige Vorteile zur Eigennutzung bringt.
    WG deutlich geringere Nebenkosten.
    Ja, danke für die Antwort. Was mir gerade eben eingefallen ist, sind die Erhöhung der Krankenkassenprämien. Keine Ahnung warum ich das erst jetzt auf dem Radar kriege. Das Thema Eigenheim wälzen meine Frau und ich jetzt schon seit 3 Jahren. Mir ist die PKV einmal drei Jahre nacheinander um jeweils €100.- erhöht worden. Das hat mir zu denken gegeben. Wegen Problemen der letzten Firma habe ich die Gelegenheit ergriffen zum Wechsel in die gesetzliche mit der Hoffnung, dass die nicht so stark erhöhen mit den Jahren. Aber keine Ahnung wie gut das funktionieren wird.

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.580
    Danke
    979

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von Garfield123
    Hallo,

    meine Frau und ich haben ein Eigentumswohnung ins Auge gefasst, die unseren Wünschen entspricht, und der Mietersparnis im Rentenalter dienen soll. Problem ist jetzt, dass der Kredit erst abgezahlt ist, wenn ich 76 bin (meine Frau ist dann 71). Das gibt uns zu denken, ob sowas sinnvoll ist, was die Frage hier ans Forum ist. Hier die Eckdaten der Finanzierung (die Finanzierung ist aber nicht die Frage ans Forum, sie ist nur angeführt um den Fall zu verdeutlichen):

    Kaufpreis: €460.000.- (inklusive Makler, Notar und Grunderwerbsteuer)
    Anzahlung: €100.000.-
    Restbetrag zu finanzieren: €360.000.-
    Tilgung: €1300.- (mehr geht bei uns nicht wegen mtl. Nebenkosten für das Haus, die dazukommen).
    Laufzeit: 20 Jahre.
    Restlaufzeit: 7 Jahre und 5 Monate zu 5% mit mtl. Tilgung von €1.660.-
    Sondertilgung: nur zu €40.000 möglich, da nicht mehr Ersparnisse. Im Monat können €200 gespart werden

    Das Problem bei der Sache ist die Anschlussfinanzierung. Wir verdienen beide ganz gut, so dass wir aus der Rente eine Resttilgung von €1660.- hinkriegen werden. Wir wohnen jetzt zur Miete für €1400.- und die Miete in 20 Jahren dürfte eben auch bei €1660.- oder einiges höher sein.

    Die Sache ist nun, wenn in 20 Jahren die Anschlussfinanzierung nur für einen hohen Zinssatz wie 10% Zinsen hinzukriegen ist. Dann ist die Anschlussfinanzierung nicht zu schaffen. Deswegen würden wir die Wohnung verkaufen und uns eine andere günstigere holen. Die Wohnung ist Baujahr 2002 in einem Neubaugebiet, von guter Qualität und Nähe zu Frankfurt auch für Pendler gut zu schaffen und wenig Lärm. Ich denke daher, dass Verkauf kein Problem wäre. Wenn aber doch ... Angenommen sie wird zu einem sehr schlechten Preis verkauft, haben wir trotzdem mehr rausgeholt als wenn wir 20 Jahre lang Miete von €1400 und mehr bezahlt haben und das ganze Geld für die Miete ist ja futsch.

    Nehmen wir an die EZB druckt weiterhin viel Geld und in 20 Jahren haben wir mit Sondertilgungen (weil höhere Löhne um Inflation auszugleichen) den Restbetrag ganz gut verkleiner können. Dann sieht es ganz gut aus. Und wenn nicht ...

    Die Alternative wäre eine 2-Zi-Wohnung zu kaufen zum Vermieten, die wir ohne Probleme finanzieren können. Die Mieteinnahmen hier im Rhein-Main-Gebiet würde fast die Monatsrate ausmachen. Wir würden dann weiter zu Miete wohnen für €1400.-.

    Frage ist jetzt, welche der beiden Varianten (Eigentumswohnung zum selbst drin wohnen oder kleine Wohnung zum Vermieten) die gescheitere ist. Ich habe da schlichtweg nicht die Ahnung um das beurteilen zu können. Ich wäre froh, wenn jemand dazu seine Meinung sagen könnte. Wo könnte man qualifizierten Rat bekommen frei von finanziellen Interessen? Wir haben Finanzierungskurse bei der VHS gemacht, aber das waren alles Leute, die Kreditmakler sind und einem halt den höheren Kredit verkaufen wollen, weil dann ihre Provision höher ist ...

    Vielen Dank für Meinungen zu diesem Thema.
    Dieses......Pünktchen Pünktchen Pünktchen, es hört nicht auf. Ich weiß nicht was das noch soll, wo soll das noch hinführen. Monologe.

    Egal allgemeine Antwort, eine Beratung ohne finanzielle Interessen gibt es nicht, noch nicht mal bei der Verbraucherzentrale, die nehmen für eine Beratung auch Geld.

  5. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    570
    Danke
    48

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Eine ETW(!) für 300+ TEUR: würde ich nicht machen.
    Dafür gibt es -außer da wo es laut und "schön" ist- auch ein schönes freistehendes Haus.

    Eine Finanzierung mit Auslauf 63+: würde ich auch nicht machen. Wenn man krank oder arbeitslos gegen Rentenbeginn wird, wird man nicht glücklich.

    Geld sparen und mit Rentenbeginn in eine richtig schöne leise Gegend ziehen?

  6. Avatar von Garfield123
    Garfield123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.01.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    1

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von florianmeier
    Eine ETW(!) für 300+ TEUR: würde ich nicht machen.
    Dafür gibt es -außer da wo es laut und "schön" ist- auch ein schönes freistehendes Haus.

    Eine Finanzierung mit Auslauf 63+: würde ich auch nicht machen. Wenn man krank oder arbeitslos gegen Rentenbeginn wird, wird man nicht glücklich.

    Geld sparen und mit Rentenbeginn in eine richtig schöne leise Gegend ziehen?
    Hallo,

    danke für die Antwort. Sowas wie "Wenn man krank oder arbeitslos gegen Rentenbeginn wird, wird man nicht glücklich." ist das, was ich als Ratschlag gebrauchen kann :-).

    Die Immobilie ist ein Reihenendhaus für k€400.-. Mit Geld sparen meinst du, dass eine kleine gut zu finanzierende Wohnung zum Vermieten auch nichts wäre im Vergleich zum Geld anlegen? Die Sache ist die, dass ich die Inflation schon kommen sehe. Nach Draghi kann es noch sehr lange dauern bis ein Deutscher, Holländer oder Finne Chef der EZB wird und das Gelddrucken aufhört.

  7. Avatar von Garfield123
    Garfield123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.01.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    1

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Dieses......Pünktchen Pünktchen Pünktchen, es hört nicht auf. Ich weiß nicht was das noch soll, wo soll das noch hinführen. Monologe.

    Egal allgemeine Antwort, eine Beratung ohne finanzielle Interessen gibt es nicht, noch nicht mal bei der Verbraucherzentrale, die nehmen für eine Beratung auch Geld.
    Sie haben aber kein finanzielles Interesse einem das zu sagen, was ihnen am meisten Provision einbringt. Sie nehmen für eine Beratung einfach einen Stundenlohn.

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.580
    Danke
    979

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Sie sind bestens informiert, auf VHS Kursen waren sie auch schon, sie können sich die besten Antworten selber geben, Glückwunsch.

    Ich denke sie wissen jetzt (besser gesagt schon vorher) wo sie sich relativ kostenneuttral beraten lassen können. Ich schlage vor sie gehen da mal hin und melden sich dann wieder

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.580
    Danke
    979

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von Garfield123
    Sie haben aber kein finanzielles Interesse einem das zu sagen, was ihnen am meisten Provision einbringt. Sie nehmen für eine Beratung einfach einen Stundenlohn.
    Der nächste Fake, es reicht jetzt wirklich langsam.

  10. Avatar von Garfield123
    Garfield123 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    30.01.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    1

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Der nächste Fake, es reicht jetzt wirklich langsam.
    Warum soll das ein Fake sein? Real ist dagegen ihre geistige Raserei, die sie in diesem Thread gezeigt haben. Wenn sie davon keinen Abstand nehmen können, dann verkneifen sie es sich wenigstens weiter in diesen Thread hineinzuposten. Andere Leute haben sinnvolle Antworten gepostet und gezeigt, dass es besser geht.

  11. Avatar von finanzierung
    finanzierung ist offline

    Title
    Banned
    seit
    07.02.2015
    Beiträge
    584
    Danke
    72

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von Garfield123
    Warum soll das ein Fake sein? Real ist dagegen ihre geistige Raserei, die sie in diesem Thread gezeigt haben. Wenn sie davon keinen Abstand nehmen können, dann verkneifen sie es sich wenigstens weiter in diesen Thread hineinzuposten. Andere Leute haben sinnvolle Antworten gepostet und gezeigt, dass es besser geht.
    Weil hier anscheinend alle, die von Noelamxim nicht beraten werden wollen Fakes sind....

  12. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.580
    Danke
    979

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von finanzierung
    Weil hier anscheinend alle, die von Noelamxim nicht beraten werden wollen Fakes sind....
    Ach Finanzierung.

    Habe ich mich bei den Fakes an den Threads beteiligt? Angeboten durch Aktionismus? Geht nicht auf die Rechnung.

    Ich glaube du verwechelst da etwas und ich habe es heute einfach mal anmerken wollen, dass es auffälliger und plumper ja schon gar nicht mehr geht und es vor allem nervt.

    Nun gut, dann hilf du ihm. Einverstanden.

  13. Avatar von Shorty
    Shorty ist offline

    Title
    Banned
    seit
    10.01.2018
    Beiträge
    11
    Danke
    5

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von Garfield123
    Warum soll das ein Fake sein? Real ist dagegen ihre geistige Raserei, die sie in diesem Thread gezeigt haben. Wenn sie davon keinen Abstand nehmen können, dann verkneifen sie es sich wenigstens weiter in diesen Thread hineinzuposten. Andere Leute haben sinnvolle Antworten gepostet und gezeigt, dass es besser geht.
    Das muss jeder mit sich selbst abmachen. Ich habe keine genaue Zahl zur Hand, wieviele Finanzierungsvermittler es in Deutschland gibt. Es dürften "etliche Tausend" sein. Wieviele davon sind mit wirklicher Arbeit beschäftigt? Wohl die absolute Mehrheit. Wieviele treiben sich den ganzen tag in Internetforen rum, geben zu jedem Thema ihren Senf dazu und gehen ihren Mitmenschen mit ellenlangen Monologen auf die Nerven, die einem Scientology-Einführunmgsseminar entstammen könnten? Die wenigsten, und wohl kaum die, die wirklich zu tun haben und nicht anderen damit den lieben langen Tag die Ohren abkauen, wie "erfolgreich" sie sind.
    So blöd das klingt, finden sie sich damit ab. Gehen sie nicht auf diese etwas sonderbare Spezies ein, auch wenn sie brüllt wie ein hormonell gestörter Gorilla. Und wenn sie ihn kritisieren, sind sie eben ein Fake oder der 2- oder Drittaccount von xyz. Und wenn sie weiter kritisieren, werden sie über kurz oder lang vom "admin" (sprich vom brüllenden Gorilla himself) gesperrt. So läuft das hier, dieses Forum ist Realsatire.

  14. Avatar von Klaus1976
    Klaus1976 ist offline

    Title
    Banned
    seit
    15.08.2016
    Beiträge
    102
    Danke
    7

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Die Etw ist für euch zu teuer wenn ihr nicht in der lage seid nenneswerte sondertilgungen zu leisten.

    So einfach ist es .


    Man sollte auch überdenken ob man sich fürs alter auch verkleiner will , auch von der belastung mehr. Niemand will im alter 140 qmtr etw haben, die putzen und auch noch zurückzuzahlen

  15. Avatar von florianmeier
    florianmeier ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.01.2014
    Beiträge
    570
    Danke
    48

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Ob man sein Geld in Immobilien oder besser in etwas anderem anlegt, bleibt jedem selbst überlassen.
    Ob es für nur 100 TEUR eine Immobilie sein muß?

  16. Avatar von ED_Schmitt
    ED_Schmitt

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Naja Thomas vermutet es ja nicht nur, was ja ok wäre.

    Was halt nicht ok wäre, ist das er über die IP-Adresse in Kombination mit allen anderen Daten sehen könnte, ob Du auch Du bist. Sei mal dahingestellt ob über den Admin oder über seinen eigene Zugriffsberechtigung (möglicherweise). Als Admin sieht man in so einem Forum jede Bewegung eines Users. Das einzige was verschlüsselt ist, ist der Account mit deinem Passwort.

    Sollten Geodaten mit den Cookies mitgegeben werden.... den Rest kannst du dir ja denken :-)

    Somit relativiert sich auch das "Gewetter" gegen dass hausbau-forum, welches ach so "Werbeverseucht" ist, nicht wahr?

  17. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.580
    Danke
    979

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Um das mal abzukürzen und klar zu stellen, zum einen erliest man das und zum anderen haben sich einige per PN bei mir, teils auf brutalste Art und Weise, zu erkennen gegeben. Auch sind mir von neutralen Teilnehmern Hinweise per PN gegeben worden.

    Zu dem, würde das Forum mir gehören , wäre das auch nicht verboten, zu dem hätte man sich trotzdem zu benehmen und wenn man sich an Hausregeln nicht hält und permanent dagegen verstößt, dann darf man sich nicht wundern, wenn man nicht mehr erwünscht ist. Drohungen meinerseits waren lieb gemeinte Hinweise, man hat sie als Drohung empfunden und dargestellt, ok, aber der admin kennt alle Inhalte!

    Ich jedenfalls bin froh erwünscht zu sein, andere sind es eben nicht und daran bin ich nicht schuld, denn man muss hier ja nicht teilnehmen und posten, lediglich benehmen und an festgelegte Regeln des Eigentümers halten.

    Es muss doch irgendwann mal für jeden erkennbar werden wer böse und wer gut gemeinte Absichten verfolgt.

  18. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.580
    Danke
    979

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von ED_Schmitt
    Somit relativiert sich auch das "Gewetter" gegen dass hausbau-forum, welches ach so "Werbeverseucht" ist, nicht wahr?
    @Ed_Schmitt

    Natürlich verbietet sich das, denn ich kann hier permanente Werbebanner, Links und Firmeneinblendungen (bis auf meine Signatur) nicht erkennen. Die Grundstruktur und die Absichten der beiden Foren sind grundverschieden.

  19. Avatar von ED_Schmitt
    ED_Schmitt

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    @Ed_Schmitt

    Natürlich verbietet sich das, denn ich kann hier permanente Werbebanner, Links und Firmeneinblendungen (bis auf meine Signatur) nicht erkennen. Die Grundstruktur und die Absichten der beiden Foren sind grundverschieden.
    Oh. Ich hatte hier schon einiges an Advertising gesehen. Die Admins machen es ja nicht nur am Spaß an der Freude. Habt ihr untereinander eigentlich eine Provisionsregelung?

  20. Avatar von ED_Schmitt
    ED_Schmitt

    Standard AW: Macht dies Sinn: Kredit erst mit 77 Jahren abbezahlt?

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Um das mal abzukürzen und klar zu stellen, zum einen erliest man das und zum anderen haben sich einige per PN bei mir, teils auf brutalste Art und Weise, zu erkennen gegeben. Auch sind mir von neutralen Teilnehmern Hinweise per PN gegeben worden.

    Zu dem, würde das Forum mir gehören , wäre das auch nicht verboten, zu dem hätte man sich trotzdem zu benehmen und wenn man sich an Hausregeln nicht hält und permanent dagegen verstößt, dann darf man sich nicht wundern, wenn man nicht mehr erwünscht ist. Drohungen meinerseits waren lieb gemeinte Hinweise, man hat sie als Drohung empfunden und dargestellt, ok, aber der admin kennt alle Inhalte!

    Ich jedenfalls bin froh erwünscht zu sein, andere sind es eben nicht und daran bin ich nicht schuld, denn man muss hier ja nicht teilnehmen und posten, lediglich benehmen und an festgelegte Regeln des Eigentümers halten.

    Es muss doch irgendwann mal für jeden erkennbar werden wer böse und wer gut gemeinte Absichten verfolgt.
    Stimmt. Drohungen und Beleidigungen gehören hier nicht hin!

Ähnliche Themen

  1. Macht die regelmäßige Teilnahme am Lottospiel Sinn?

    Von Geoman im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 623
    Letzter Beitrag: 20.10.2020, 13:30
  2. Finanzierungsoption: Macht hier TA + BSV Sinn

    Von HDWIBAD im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2016, 10:59
  3. Wohnungsfinazierung - macht das Sinn?

    Von Nemoinator im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 15:12
  4. Umschuldung die Sinn macht? Grundbucheintragungen.

    Von Stephan1975 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 12:47
  5. Macht es Sinn, Girokonto und Kredit zu trennen?

    Von JeremyJames im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 12:10